Newsticker
RKI meldet 16.417 Neuinfektionen und 879 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Günstige Finanzierungen können teuer werden

Schuldenfalle

ANZEIGE

Günstige Finanzierungen können teuer werden

Wer Weihnachtsgeschenke finanziert, zahlt möglicherweise drauf. Denn in manchen Verträgen verstecken sich Fallen.
Bild: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa-tmn

Keine Frage: Weihnachtsgeschenke können ins Geld gehen. Wer dabei sein Budget strapaziert und auf Kredit kauft, sollte genau hinsehen: Manche Sofortfinanzierung wird am Ende teuer.

Null-Prozent-Finanzierung, Sofortfinanzierung oder Sorglos-Kredit - in der Werbung erscheinen Darlehen oft als gutes Geschäft. Doch wer Weihnachtsgeschenke auf Pump kauft, sollte immer im Kopf behalten: Kein Kredit ist geschenkt. In manchen Verträgen können sich Fallen verstecken, erklärt die Verbraucherzentrale NRW. Wichtige Tipps für Kunden:

- Händler ist nicht Kreditgeber: Egal wie gut die Angebote der Händler klingen: Es handelt sich um Kreditangebote einer Bank. Händler kooperieren meist mit einem Kreditinstitut und vermitteln dem Kunden einen Kreditvertrag. Der Käufer wird also zum Vertragspartner der Bank - mit allen Risiken und Pflichten.

- Nicht unter Druck setzen lassen: Oft drängen Verkäufer mit Hinweisen auf zeitlich begrenzte Angebote zum Kauf. Doch davon sollten sich Käufer nicht beeindrucken lassen. Besser ist es, zunächst das eigene Budget auf die zusätzliche Belastung abzuklopfen. Denn auch die günstigste Finanzierung wird teuer, wenn die Raten nur aus dem Dispokredit gezahlt werden können.

- Auf Zusatzverträge achten: Vor einer Unterschrift ist es ratsam alle Vertragsunterlagen zu prüfen. Häufig werden bei einem finanzierten Kauf zum Beispiel Restschuldversicherungen angeboten. Dieser Schutz ist aber lückenhaft und macht ein Darlehen unnötig teuer. Lohnenswert sind solche Policen eher bei sehr hohen Krediten, etwa bei Immobilienfinanzierungen.

- Genau hinsehen bei Vertragsunterschrift: Mitunter wird beim Kauf auf Pump nicht nur eine günstige Finanzierung in Höhe des Kaufpreises abgeschlossen, sondern zum Beispiel ein höherer Rahmenkredit mit zusätzlicher kostenpflichtiger Kreditkarte. Manchmal verbergen sich hier auch zwei Kreditverträge: Ein günstiger für den aktuellen Einkauf und ein teurer für spätere Käufe.

© dpa-infocom, dpa:201208-99-613090/2 (dpa)

Tipps der Verbraucherzentrale NRW

Die Urne eines Verstorbenen darf in der Regel nicht einfach zu Hause aufbewahrt werden.
Recht auf dem Friedhof

Was bei Bestattungen erlaubt ist

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

Alle PLUS+ Artikel, persönliches Nachrichtenportfolio, Online-Rätsel, Rabattaktionen und
viele Vorteile mehr!

Jetzt entdecken
Das könnte Sie auch interessieren