Dillingen zieht an: Galli-Markt

Anzeige

Herbstlicher Bummel

Gallimarkt016.jpg
3 Bilder
Beim Galli-Markt trifft man sich gerne in der Königstraße.
Bild: Karl Aumiller
231000581-1.jpg 231004792-1.jpg 231000058-1.jpg
231003575-1.jpg
231005058-1.jpg
231005215-1.jpg
231001884-1.jpg
230998166-2.jpg

Tolle Angebote und Sortimente beim Galli-Markt am Sonntag, 13. Oktober, von 10 bis 17 Uhr. Von 13 bis 17 Uhr haben die teilnehmenden Dillinger Fachgeschäfte geöffnet.

Von Bianca Herker

Der schöne Sommer ging von hinnen,

Der Herbst, der reiche, zog ins Land.

Nun weben all die guten Spinnen

So manches feine Festgewand.

Die erste Strophe des Gedichts „Im Herbst“ von Wilhelm Busch kann man durchaus als Aufforderung verstehen. So wie die Spinnen nun fleißig weben, so fleißig sollen auch die Menschen sein. Herbstzeit ist Erntezeit.

Das sah man erst kürzlich beim Bauernmarkt auf dem Nordfelderhof, als die vielen Besucher körbe- und säckeweise feines, regionales Gemüse und Obst nach Hause trugen oder sich allerlei andere Leckereien aus der Nachbarschaft, wie Honig, Brot, Kuchen, Fleisch, Wurst, Käse oder Marmelade, schmecken ließen.

Einstimmen auf die kalte Jahreszeit

Die letzten Tage haben es mit Nebel, Herbstwind und Regen gezeigt: Der Sommer ist nun endgültig dahin. Es wird Zeit, sich auf die kalte Jahreszeit einzustimmen.

Ein letztes Freiluft-Aufbäumen ist traditionsgemäß der Galli-Markt in Dillingen. Am Sonntag, 13. Oktober, versammeln sich noch einmal alle Dillinger und ihre Gäste zum bunten Herbstmarkt in der Großen Kreisstadt.

Fachgeschäfte haben geöffnet

Von 10 bis 17 Uhr halten die Fieranten allerlei Nützliches in ihren Ständen parat, während von 13 bis 17 Uhr die teilnehmenden Dillinger Fachgeschäfte ihre Türen öffnen und das ganze Spektrum des vielfältigen, qualitativen, lokalen Handels zeigen. Für große und kleine Besucher gibt es jede Menge zu sehen und zu kaufen.

Aktuelle Kollektionen

Die aktuelle Herbst- und Winterkollektion liegt in den Regalen bereit für ihren Einsatz an kälteren Tagen. Der Galli-Markt ist die perfekte Gelegenheit, seinen Kleiderschrank mit Jacken, Mäntel, Blusen, Pullovern und Hosen sowie den passenden Accessoires, wie Schmuck oder Brillen, für die kommende Jahreszeit nach der neuesten Mode aufzurüsten.

Tolle Aktionen und Angebote der Fachgeschäfte

Genießen kann man bei einer Weinprobe und dabei gleich testen, welcher Rebensaft oder welche Spirituose, wie Whisky oder Gin, am besten zum nächsten Herbst-Menü kredenzt wird.

Und auch die ein oder andere nützliche, technische Neuheit für Haus oder Garten ist einen Blick wert, wenn man zum Beispiel den Garten winterfest machen möchte.

Feines in Restaurants oder Cafés

Zur Stärkung lädt die Dillinger Gastronomie ein. Restaurants und Cafés heißen ihre Gäste herzlich willkommen und verwöhnen diese mit leckeren Speisen, einem wärmenden Kaffee und sündhaft gutem Gebäck und Kuchen.

Da freut man sich direkt über den Herbst, stehen auf den Speisekarten doch so feine Speisen wie Kürbissuppe, deftige Braten oder Süßes mit Zwetschgen, Äpfeln und Birnen.

Bepo 6.JPG
Einweihung

So wird man heute Polizist