Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Ja-Wort bis 31.12.: Ehegattensplitting gilt für das ganze Jahr

Ja-Wort bis 31.12.
ANZEIGE

Ehegattensplitting gilt für das ganze Jahr

Die Heirat bis zum 31.12. kann sich lohnen - zumindest aus steuerlicher Sicht.
Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Wer ohnehin bald das Ja-Wort vor dem Standesamt plant, sollte dies noch bis zum 31.

Dezember erledigen. Denn dann kann in der Steuererklärung für das Jahr 2020 das Ehegattensplitting für das komplette Jahr beantragt werden, erklärt der Bund der Steuerzahler in Berlin. Haben die Eheleute unterschiedlich hohe Einkünfte, kann es so zu einer Steuerminderung kommen.

Wer erst im Januar 2021 zum Standesamt geht, bekommt das Splitting dann erst für das kommende Jahr. Wichtig zu beachten: Die kirchliche Trauung hat keinen Einfluss auf die Steuerberechnung.

© dpa-infocom, dpa:201118-99-376336/2 (dpa)

Mischfonds versprechen Rendite und Sicherheit. Das hat allerdings häufig seinen Preis.
Geldanlage

Warum Mischfonds sich oft nicht auszahlen

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren