Newsticker
Vertrag wird nicht verlängert: Bayern verzichtet künftig auf die Luca-App
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Neubau von Bike & Tec in Lauingen: Lauingens neuer Fahrradtempel

Neubau von Bike & Tec in Lauingen
ANZEIGE

Lauingens neuer Fahrradtempel

Viel Platz für viele Räder und mehr gibt es im Neubau.
7 Bilder
Viel Platz für viele Räder und mehr gibt es im Neubau.
Foto: Christopher Pilz

Bike&Tec ist in den Neubau im Lauinger Osten gezogen

von Christopher pilz

600 Quadratmeter plus eine geräumige Galerie: von so viel Platz konnte Andreas Benitz, Inhaber von Bike&Tec, am alten Standort nur träumen. Jetzt, in der Werner-von-Siemens-Straße 15 in Lauingen, füllen Mountain- und Trekkingräder, Citybikes, E-Bikes, Kinder- und Laufräder, Radbekleidung, Helme und und und die Ausstellungsfläche. Einen wahren Fahrradtempel mit vielen Extras hat sich Bike&Tec dort gebaut.

Seit Anfang Februar läuft hier der Betrieb. Vom klassischen Fahrrad über Trekking- und Mountainbikes bis zum beliebten E-Bike unterschiedlichster Ausführung gibt es hier alles, was das Radler-

Herz begehrt. „Der Trend geht ganz klar zum E-Bike“, erzählt Geschäftsführer Andreas Benitz. Diese Räder werden immer sportlicher, halten mehr aus und hinzu kommt Equipment wie Apps und Routenplaner. Auch das Fahrverhalten hat sich durch den Einzug des elektrisch unterstützten Rads gewandelt, weiß Benitz. „Mit einem Trekkingbike ist man früher 20 bis 40 Kilometer gefahren dann war Ende. Jetzt sind bis zu 150 Kilometer durch lange haltende Akkus kein Problem mehr.“

Die Antriebsmodelle kommen von Bosch, Yamaha und Shimano. „Heutzutage sind wichtige Attribute: wie schwer ist der Motor und wie leicht läuft er?“, stellt Andreas Benitz klar.

Shimano-Service-Center

Ab sofort ist Bike&Tec Shimano-Service-Center. Das Team erhält Schulungen im Verkauf und zur Technik auf höchstem Niveau. Herrn Benitz sind die Weiterbildungen und Ausbildungen der Mitarbeiter sehr wichtig.

Im eigenen Betrieb legt Andreas Benitz schon immer ein besonderes Augenmerk auf die Nachwuchsausbildung. Das Ziel, seine Auszubildenden in das Bike&Tec-Team zu übernehmen.

„Der Ausbildungsberuf des Zweiradmechatronikers im Fachbereich Fahrradtechnik hat sehr an Wert gewonnen durch die E-Bikes“, berichtet der Inhaber. Die Spezialisierung in der Berufsschule für diesen Ausbildungszweig hat sich enorm in den letzten Jahren entwickelt. Die Herausforderung für den Betrieb und Azubi sind auch stark gewachsen.

Werkstatt und Service

Nachdem Motto „Qualität und Service sind unsere Stärken“ hat sich Herr Benitz eine neustrukturierte Werkstatt eingerichtet.

Für den Kunden wurde eine Fahrrad-Annahme geschaffen, um mehr Zeit für die persönliche Übergabe zu haben und die individuelle Fehlerbeschreibung zu dokumentieren. Auch ein Abholservice vor Ort, sowie Leihräder werden angeboten. Auf Wunsch kann eine Fahrradaufbereitung in der Waschbox durchgeführt werden.

Neue Bikestrecke

Als Highlight wird bald auf dem Gelände eine Bike-Strecke entstehen, als Übungs- und Testgelände für Groß und Klein, für E-Bikes und Fahrräder mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen.

Spielerische Abenteuer und Entdeckungsreisen warten auf unsere „Woidwusler“ und „Woidwichtel“ im Waldkindergarten.
Kinderleicht? Jobs mit Perspektiven

„Viele kleine Leute gehen viele kleine Schritte“

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter Version 2

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren