1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Neue Impulse für bewährte Ausstellung

Gewerbemesse Burgheim

Anzeige

Neue Impulse für bewährte Ausstellung

Am Wochenende, 13. und 14.4.2019, ist es soweit. Seit Ende 2017 laufen die Planungen. In einer Vielzahl von Arbeitskreisen und gemeinsamen Sitzungen wurden die Eckpunkte für „Gemeinsam stark! 2019“ beschlossen und dann gemeinsam umgesetzt. Die Bürgermeister der vier Kommunen präsentieren mit dem Organisator und Vertreter der Gewerbeverbände das Veranstaltungsplakat für die Gewerbe- und Regionalschau „Gemeinsam stark!“ in Burgheim. Von links: Bürgermeister Fridolin Gößl (Oberhausen), Bürgermeister Günter Gamisch (Ehekirchen), Klaus Rössler (Organisationsleitung), Bürgermeister Michael Böhm (Burgheim), Bürgermeister Georg Hirschbeck (Rennertshofen).
Bild: Bild: bg
230843417-1.jpg
230846646-1.jpg
230839735-1.jpg 230831731-1.jpg
230846855-1.jpg
230844442-1.jpg
230847690-1.jpg

Zum sechsten Mal präsentiert sich das „Schaufenster“ des westlichen Landkreises

Die Gewerbe- und Regionalschau „Gemeinsam stark!“ ist seit Jahren erfolgreich, weil das Konzept stets konsequent an die Interessen der Besucher und die Anforderungen der beteiligten Partner und Aussteller angepasst wird. So auch die nunmehr sechste Ausstellung, die im zweijährigen Turnus wie immer am Wochenende vor Ostern auf dem Gelände der Schule Burgheim stattfindet.

„Gemeinsam stark!“ ist nicht nur die Klammer für ein Veranstaltungskonzept, das in der Form besonders ist. „Gemeinsam stark!“ steckt auch in jedem Detail der Organisation. Kommunen, Gewerbeverbände, die beteiligten Firmen, ehrenamtliche Organisationen und jede Menge motivierter Helfer kümmern sich darum, dass die Veranstaltung ein attraktives Programm erhält und vom Ablauf her ein Erfolg wird.

Dazu Klaus Rössler, Organisationsleiter und zugleich auch 1. Vorsitzender der bei der Umsetzung federführenden Handels- und Gewerbevereinigung Burgheim: „Jede Veranstaltung ist nur so gut, wie die Ideen und die Menschen und Organisationen, die dahinterstehen. Alle mit einzubeziehen, Synergien zu nutzen, voneinander zu lernen und neidfrei die gemeinsame Sache weiter zu entwickeln, war von Anfang an erklärtes Ziel, das auch in der sechsten Folge vorbildlich umgesetzt werden konnte. Wichtig ist dabei aber auch ein erfolgreiches Konzept ständig zu evaluieren, neue Impulse aufzunehmen und den zukünftigen Erfordernissen anzupassen. Ich bedanke mich bei allen Helfern und Unterstützern, die hochmotiviert und mit tollem Engagement dabei waren. Ein besonderer Dank gilt dabei den vier Kommunen Burgheim, Ehekirchen, Oberhausen und Rennertshofen.

Rund 70 Aussteller präsentieren mit unterschiedlichsten Themen, was an Potential in der Region steckt. Hier ist für jeden Besucher und jede Altersstufe was dabei. „Gemeinsam stark!“ ist somit beispielhaft für die Aktivitäten im westlichen Landkreis und der umliegenden Region. Dazu stehen auf rund 1500 qm je 3 Außen- und Innenbereiche zur Verfügung. Das Highlight 2019 ist die Sonderschau „Digitalisierung und Vernetzung im Alltag“, die neue Maßstäbe setzt und das Thema Digitalisierung mit spannenden Vorträgen und Demonstrationen auf einer Hightec-Bühne mit Blackbox-Ambiente präsentiert. Daneben stellen gewerbliche Aussteller ihr Handwerks-, Handels- und Dienstleistungsangebot vor, während die beteiligten Kommunen auf einem Gemeinschaftsstand mit praktischen Beispielen zeigen, wie kommunaler Service in Zukunft gelebt werden kann. Zeitgemäße Verpflegungsangebote durch Foodtrucks und ein erweitertes Unterhaltungsangebot für Jung und Alt ergänzen das bestehende Konzept.

Lassen Sie sich überraschen und planen Sie schon jetzt Ihren Besuch ein.

Text: kr

Lesen Sie dazu auch
IMG_5564_bearb.jpg
AG Neusäß

Das fleißige „Schneiderlein“

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen