Startseite
Icon Pfeil nach unten
Wirtschaft
Icon Pfeil nach unten

Neueröffnung Lodner Geschmackswelten: Noch mehr Genuss und Geschmack

Neueröffnung Lodner Geschmackswelten

Noch mehr Genuss und Geschmack

Lodner Geschmackswelten Alexander Lodner und Ehefrau
Lodner Geschmackswelten Alexander Lodner und Ehefrau Foto: Silvia Schmid

Silvia Schmid

Es ist soweit: Nachdem der Lauinger Gastronom und Genussexperte Alexander Lodner Anfang August sein neues Restaurant „Lodner Genusswerkstatt“ eröffnet hat, folgt nun das nächste Projekt, über das sich Feinschmecker in der Region ebenso freuen dürfen. Dort, wo vor ziemlich genau 30 Jahren das Wiener Kaffeehaus seine Türen öffnete, gibt es ab sofort die „Lodner Geschmackswelten“ zu entdecken. Der Name ist nicht zufällig gewählt: Alexander Lodner ist seit Jahren in den verschiedensten Regionen der Welt unterwegs – immer auf der Suche nach neuen, geschmacksintensiven Gewürzen, kulinarischen Spezialitäten und passenden Weinen und Spirituosen. So umfangreich wie Lodners Kontakte zu Produzenten in der ganzen Welt, ist nun das Angebot der „Geschmackswelten“: Kaffee aus Peru, Salami, Prosciutto, Crudo und Bresaola aus Italien, Knabbereien aus Asien, Chips aus Mallorca und in der Käsetheke eine wunderbar Auswahl feinster Sorten, direkt vom Erzeuger: italienischen Pecorino, gereifter französischer Rohmilchkäse, aber auch würzige Sorten aus dem Allgäu, beispielsweise aus der Bio-Schaukäserei Wiggensbach. Für die Süßen ist das neue Feinkostgeschäft ein Paradies: wohltemperierte frische Pralinen und Schokolade vom Brüsseler Hersteller Van Dender und „Fudge“, die absolut angesagte Caramel-Spezialität aus England sind jede Sünde wert. Die fein abgestimmten Gewürze der Lodner-Eigenmarke und auch der zweiten, bisher hier nicht zu bekommenden Lodner-Reihe „Pfefferkontor“ sind ein weiterer Schwerpunkt. Das Weinangebot (Schwerpunkt Frankreich, Italien, Österreich und Deutschland), sowie eine feine Sherry-, Portwein- und Whisky-Auswahl macht auch Freunde von guten Tropfen glücklich. Die „Lodner Geschmackswelten“ sind die optimale Ergänzung zum benachbarten Restaurant „Lodner Genusswerkstatt“. Als „Genuss im Glas“ werden im Feinkostgeschäft auch ganze Gerichte „to go“ zum Verzehr zuhause angeboten.

Diskutieren Sie mit
0 Kommentare
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden