Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt

Fünf Jahre Cafesitobar in Dillingen

ANZEIGE

Noch mehr Cafesito....

Zum Fünften Geburtstag gibt es eine neue Gartenterrasse
4 Bilder
Zum Fünften Geburtstag gibt es eine neue Gartenterrasse
Bild: Silvia Schmid

Auf der neuen Gartenterrasse finden die Gäste ab sofort ein lauschiges Plätzchen

Rund 70 Gäste finden bisher Platz im Innenbereich der Cafesitobar sowie zur Rosenstraße hin an einigen Tischen im Außenbereich. Aufgrund der coronabedingten Hygienemaßnahmen sind es derzeit ein paar weniger und das beliebte Frühstücksbuffet am Sonntagvormittag darf in der gewohnten Form nicht stattfinden. Umso mehr dürfen sich die Cafesito-Besucher ab sofort darüber freuen, dass es nun noch mehr Plätze im Freien gibt. Im Innenhof des Gebäudekomplexes lädt eine lauschige Gartenterrasse zu Frühstück, Mittagessen oder Nachmittagskaffee nach draußen. Dort können die Gäste die vielen Kaffeespezialitäten genießen, in Ruhe die Mittagspause verbringen und dabei eines der wöchentlich wechselnden Mittagsgerichte probieren oder die süßen Teilchen aus dem Backshop verzehren. Die Ware für den Backshop liefert die Gundelfinger Bäckerei Lindenthal.

Zwei wichtige Säulen: Regionalität und Inklusion

Nach Möglichkeit mit regionalen Partnern zusammenzuarbeiten ist Teil des Cafesito-Konzepts, ebenso wie die Inklusion. „Der Schinken und die Schnitzel kommen von der Landmetzgerei Steinle, die Backwaren von Lindenthal und die Kaffeebohnen aus dem Nördlinger Samocca, der Rösterei unserer Lebenshilfe Donau-Ries, also auch Inklusion“, erklärt Stefan Heilbronner von der Betreiberfirma ROKO, die ihren Stammsitz in Asbach-Bäumenheim hat und neben der Cafesitobar auch den Cap-Markt in Lauingen und Nördlingen betreibt. sis

Tipp für die Mittagspause

Wenn Sie mittags nur begrenzt Zeit haben, können Sie Sitzplatz und Essen auf eine bestimmte Uhrzeit vorbestellen.

Die Wochenkarte ist immer aktuell im internet zu finden unter

www.rokogmbh.de/cafesitobar

Kartenzahlung ist weit verbreitet. Wichtig ist es, die Nummer des Sperr-Notrufs im Falle eines Verlusts parat zu haben.
Für den Notfall

Sperr-Notruf für Girocard im Handy speichern

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

Alle PLUS+ Artikel, persönliches Nachrichtenportfolio, Online-Rätsel, Rabattaktionen und
viele Vorteile mehr!

Jetzt entdecken
Das könnte Sie auch interessieren