Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Noch mehr Kompetenz vor Ort

Signal Iduna Eröffnung Dillingen

ANZEIGE

Noch mehr Kompetenz vor Ort

Bild: Bianca Herker
9370894_8008295.jpg
9374970_8012331.jpg
9374199_8011561.jpg 9375648_8013009.jpg 9375241_8012602.jpg 9374961_8012322.jpg 9374066_8011428.jpg
9375603_8012964.jpg
9371221_8008624.jpg
9375007_8012368.jpg 9374901_8012262.jpg
9371300_8008703.jpg
9375111_8012472.jpg 9374275_8011637.jpg 9374851_8012212.jpg 9374070_8011432.jpg

Signal-Iduna-Agenturen Thomas Baumann, Julian Hofbaur und Karin Lenz eröffnen neue Räumlichkeiten in Dillingen. Im Neubau der Kreishandwerkerschaft Nordschwaben, dem "Haus des Handwerks" beraten die Experten ab sofort ihre Kunden.

Mit einem Tag der offenen Tür eröffneten die Signal-Iduna-Agenturen Thomas Baumann, Julian Hofbaur und Karin Lenz am 6. Februar ihre neuen Räumlichkeiten in Dillingen. Die Bürogemeinschaft hat ihren Sitz in dem Neubau der Kreishandwerkerschaft Nordschwaben, dem „Haus des Handwerks“, Am Stadtberg 19. Vertreter der Kooperationspartner, Ehrengäste und Kollegen nutzten die Gelegenheit, nicht nur die neuen, modern ausgestatteten Büroräume kennenzulernen, sondern auch das Team der Bürogemeinschaft. Dillingens Oberbürgermeister Frank Kunz wünschte dem Team viel Erfolg in den neuen Räumen. Er freute sich besonders, dass sich Thomas Baumann und sein Team für eine Neueröffnung in der Innenstadt entschieden haben.

Fachberater für Handwerk, Handel und Gewerbe

Mit mehr Kompetenz vor Ort möchte die Bürogemeinschaft zukünftig Ansprechpartner für sämtliche Kundenbelange rund um das Thema Versicherungen und Finanzen sein. Als zertifizierte Fachberater für Handwerk, Handel und Gewerbe sind Thomas Baumann und Karin Lenz die richtigen Ansprechpartner, wenn es um den spezifischen Absicherungsbedarf des Mittelstands geht: von der Einrichtung einer betrieblichen Altersvorsorgung, bis hin zur individuellen Absicherung des Betriebes. Insbesondere die Beratung von Existenzgründern im Handwerk steht dabei im Fokus.

„Am Anfang steht immer die Risikoanalyse des Betriebes, gefolgt von einem Konzept zur Firmenabsicherung, das wir gemeinsam mit den Handwerksmeistern erarbeiten. Abschließend bieten wir individuelle, maßgeschneiderte Lösungen an“, erläutert Büroleiter Thomas Baumann.

Alban Faußner, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Nordschwaben, ist erfreut, dass kompetente, aufs Handwerk spezialisierte Fachleute in Sachen Versicherungen und Finanzen in unmittelbarer Nähe sind. Zumal die Selbstständigen auch vom kooperierenden Versorgungswerk des Handwerks profitieren – beispielsweise durch Sonderkonditionen in der Firmenabsicherung oder Vergünstigungen in der Personenversicherung in Form von Gruppenverträgen.

Julian Hofbaur ist Dritter im Bunde und auf Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes spezialisiert. Er möchte als Fachberater Öffentlicher Dienst die Verbindung zu den bestehenden Kooperationen weiter ausbauen und seine Kunden über die dadurch entstehenden Vorteile informieren. Eine gelebte Kooperation besteht bereits zur Gewerkschaft der Polizei (GdP). Zusätzlich kümmert er sich speziell um die individuellen Wünsche der jüngeren Kunden. Hier wird er sich verstärkt im Bereich Social Media engagieren, um auf Augenhöhe kommunizieren zu können.

Vorsorge für Arbeitnehmer

Zum 1. Februar hat die Bürogemeinschaft noch einen weitereren Partner in die Büroräume integriert: Andreas Seitz führt nach seinem berufsbegleitenden Studium zum Master im Versicherungswesen erfolgreich seine eigene Agentur. Er ist spezialisiert auf die Beratung von Arbeitnehmern und rundet so das Zielgruppenkonzept der Signal Iduna in Dillingen ab. Zudem ist er im Bereich der bestehenden Kooperation zum Einzelhandel tätig, die in der Region durch Bernd Brenner, Bezirksvorsitzender des Einzelhandelsverbands, vertreten wird. Besonders freut sich Thomas Baumann über Verstärkung im Innendienst seiner Agentur. Susanne Gerold wird zukünftig Front- und Backofficetätigkeiten übernehmen, Schadenfälle bearbeiten und den Kunden kurzfristig bei einfachen, vertraglichen Änderungen zur Seite stehen.

Kunden des Versicherungsbüros profitieren von einer umfangreichen Produktpalette an Versicherungen und Finanzen von A bis Z. Von der privaten Krankenversicherung und Altersvorsorge über Kfz-, Rechtschutz-, Hausrat- und Haftpflichtversicherungen, Bausparverträge bis hin zu Investmentsparen und Finanzierungen.

Dabei können die Kunden nicht nur auf die langjährige Erfahrung der gut ausgebildeten Agenturinhaber setzen, sondern auch auf die über 100-jährige Marktpräsenz der Signa Iduna. Ihre Wurzeln liegen in kleinen, durch Handwerker und Gewerbetreibende gegründeten Krankenunterstützungskassen. Diese legten bereits 1906 den Grundstein für den Erfolg des heute größten berufsständischen Versicherers.

Sie fühlen sich in der Dunkelheit wohl: Einbrecher. Doch mit einigen Sicherheitsvorkehrungen kann man die Langfinger fern halten.
Gegen Einbrecher

Sicher? Einbruchschutz im Test

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

Alle PLUS+ Artikel, persönliches Nachrichtenportfolio, Online-Rätsel, Rabattaktionen und
viele Vorteile mehr!

Jetzt entdecken
Das könnte Sie auch interessieren