Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Porsche Zentrum Augsburg: Power meets Performance: Der neue Panamera 4S E-Hybrid

Porsche Zentrum Augsburg

Power meets Performance: Der neue Panamera 4S E-Hybrid

Porsche ist Leidenschaft, aber auch Fortschritt. Warum insbesondere der Panamera 4S E-Hybrid dafür steht, erklärt Adrian Kreis vom Porsche Zentrum Augsburg im Interview.

Ein Sportwagen für vier? Mit beeindruckender Performance und großem Komfort? Mit Porsche typischer Dynamik und gleichzeitig hoher Effizienz? Unmöglich sagten viele. Mutig sagten andere. Letztere haben recht behalten. Die Idee Panamera hat sich also durchgesetzt – so ist seit Oktober bereits die vierte Generation des Erfolgsmodells – unter anderem der Panamera 4S E-Hybrid – beim Porsche Zentrum Augsburg erhältlich.

Wir haben uns mit Adrian Kreis, Verkaufsberater im Porsche Zentrum Augsburg, über das Plug-in-Hybrid-Modell unterhalten und wollten unter anderem wissen, was das elektrische Fahrerlebnis bei einem Porsche Panamera so speziell macht.

Hier geht's zum Porsche Car Configurator.

Herr Kreis, wenn Sie das Erlebnis Panamera in einem Satz beschreiben müssten, wie würde dieser lauten?
Adrian Kreis: Da gibt es zahlreiche Aspekte, aber ich versuche es auf den Punkt zu bringen: Der Panamera ist so einzigartig, weil er die Sportlichkeit und Emotionalität eines 911ers mit dem Luxus und Komfort einer Oberklassen-Limousine verbindet.

Performance, G-Kräfte, Adrenalinschübe. Dafür steht Porsche aus Tradition. Gilt das auch für die neuen Hybrid-Modelle des Panamera wie den Panamera 4S E-Hybrid?
Kreis: Das kann ich mit einem klaren „Ja“ beantworten. Mit dem Panamara 4S E-Hybrid verfolgt Porsche konsequent seine E-Performance-Strategie. Das heißt, unsere Sportwägen der Zukunft liefern ein Gesamtkonzept, das maximalen Fahrspaß, eine durchdachte Ladeinfrastruktur und eine zukunftsweisende Konnektivität vereint.

Power meets Performance: Der neue Panamera 4S E-Hybrid
10 Bilder
Die neuen Panamera Modelle

 

Der Porsche Panamera 4S E-Hybrid mit 560 PS im Porsche Zentrum Augsburg

Können Sie das mit einigen Daten untermauern?
Kreis: Der Panamera 4S E-Hybrid beeindruckt mit einer Systemleistung von 560 PS bei einem maximalen Drehmoment von 750 Nm. Hier weiß das intelligente Zusammenspiel aus einem 136-PS starken Elektromotor, der in das Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe PDK integriert ist, in Kombination mit einem 2,9-Liter-V6-Biturbo-Aggregat mit 440 PS zu überzeugen.

Da kommt sicher Rennsport-Feeling auf…
Kreis: Bei den Fahrleistungen, die der Panamera 4S E-Hybrid auf die Straße bringt, kann man das so sagen (lacht). So sprintet er in Kombination mit seinem serienmäßigen Sport-Chrono-Paket von null auf 100 km/h in nur 3,7 Sekunden. Bei 298 km/h ist dann die Höchstgeschwindigkeit erreicht.

Beindruckende Zahlen. Wie sieht es denn mit der elektrischen Reichweite aus?
Kreis: Die elektrische Reichweite wurde im Vergleich zu bisherigen Hybrid-Modellen um bis zu 30 Prozent erhöht. So beträgt die Bruttokapazität dank optimierter Zellen nun 17,9 kWh, auch die Fahrmodi sind mit Blick auf eine noch effektivere Energienutzung optimiert worden. Unterm Strich verfügt der Panamera 4S E-Hybrid über eine rein elektrische Reichweite von bis zu 54 Kilometer (nach WLTP EAER City).

Der neue Panamera 4S E-Hybrid

Man könnte also sagen, der Panamera 4S E-Hybrid ist in der Form seines Lebens. Gilt das auch optisch?
Kreis: Auch das Design der neuen Modelle wurde noch einmal geschärft. Das heißt, wir sprechen hier von einem noch präsenteren Auftritt. Ob als Panamera, Panamera Executive oder Panamera Sport Turismo – die Silhouette und Proportionen sind unverkennbar Porsche. Athletisch, straff, mit klaren Lichtkanten und kraftvollen Muskeln.

Hier geht's zum Porsche Car Configurator.

Porsche Zentrum Augsburg: Die neue Panamera-Reihe mit einigen optischen Highlights

Verraten Sie uns Ihre persönlichen Highlights beim Design des Panamera 4S E-Hybrid?
Kreis: Da kann ich zum Beispiel die neuen, straffer gezogenen Bugleuchten mit Elementen aus dem bisherigen Sport-Design-Paket nennen. Oder auch das dreidimensionale Leuchtenband mit integriertem Porsche-Schriftzug. Dazu kommen zehn Wahlmöglichkeiten beim Felgen-Styling und drei Optionen bei den Rädern, unter anderem mit einem sehr sportlichen 21-Zoll-Turbo-Design-Rad. Interessant und aerodynamisch effektiv ist auch der neue Heckdiffusor, der die Sportlichkeit nochmals abrundet.

Und wie sieht das Innenleben des Panamera 4S E-Hybrid aus?
Kreis: Porschetypisch sind die ansteigende Mittelkonsole, die flache Schalttafel und der analoge Drehzahlmesser im Porsche Advanced Cockpit.

Haben Sie auch im Innenraum einen Favoriten?
Kreis: Ganz klar: Das ist das Lenkrad aus dem Porsche 911 992, das im neuen Panamera verbaut wurde.

Autos werden ja immer digitaler, was zum einen zu mehr Komfort, aber auch einem Höchstmaß an Sicherheit führt. Wie ist der Panamera 4S E-Hybrid hier aufgestellt?
Kreis: Mit einem Wort: bestens. Das Porsche Communication Management (PCM) umfasst zusätzliche digitale Funktionen und Services, wie zum Beispiel die verbesserte Online-Sprachbedienung Voice Pilot, den Risk Radar für aktuelle Verkehrszeichen- und Gefahreninformationen, das drahtlose Apple® CarPlay und viele weitere Connect-Dienste. Darüber hinaus bietet der Panamera eine umfangreiche Auswahl an innovativen Licht- und Assistenzsystemen, wie den jetzt serienmäßigen Spurhalteassistenten inklusive Verkehrszeichenerkennung sowie Porsche InnoDrive samt Abstandsregeltempostat, Nachtsichtassistent, Spurwechselassistent, LED-Matrix-Hauptscheinwerfer inklusive PDLS Plus, Park Assistent mitsamt Surround View und Head-Up-Display.

Zum Schluss: Warum sollte man sich für einen Panamera 4S E-Hybrid entscheiden?
Kreis: Ganz ehrlich: Diese Extraklasse muss man spüren. Deswegen rate ich jedem, ihn einfach selber, hier bei uns im Porsche Zentrum Augsburg, zu erleben. Unser Verkaufsteam freut sich auf Sie.

Verbrauchswerte Panamera 4S E-Hybrid

Kraftstoffverbrauch kombiniert 2,3 – 2,0 l/100 km
Stromverbrauch kombiniert 19,5 – 17,4 kWh/100 km
CO2-Emissionen kombiniert 53 – 47 g/km

Hier geht's zum Porsche Car Configurator.

Mischfonds versprechen Rendite und Sicherheit. Das hat allerdings häufig seinen Preis.
Geldanlage

Warum Mischfonds sich oft nicht auszahlen

Das könnte Sie auch interessieren