Newsticker

Corona: 90 Prozent der Deutschen lehnen Demos gegen Corona-Maßnahmen ab
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Ständiges und gesundes Wachstum

Leben in Königsmoos

Anzeige

Ständiges und gesundes Wachstum

Der Neubau des Kindergartens war mit 2,8 Millionen Euro ein sehr großes Projekt für Königsmoos.
2 Bilder
Der Neubau des Kindergartens war mit 2,8 Millionen Euro ein sehr großes Projekt für Königsmoos.
Bild: Fotos: bed
231106886-1.jpg 231112386-1.jpg
231113091-1.jpg

Feuerwehrhaus in Untermaxfeld steht kurz vor der Fertigstellung

„Zum Jahresende 2019 zählte Königsmoos 4.856 Einwohner. In den letzten zehn Jahren ist die Gemeinde um 530 Bewohner gewachsen, also ein ständiges und gesundes Wachsen“, zieht Königsmoos Bürgermeister Heinrich Seißler Bilanz und blickt auf ein sehr erfolgreiches, aber auch arbeitsreiches Jahr zurück.

Investitionen und Großprojekte

Der Haushalt 2019 hatte ein Volumen von 12,1 Millionen Euro, er teilte sich in 8,2 Millionen Euro Verwaltungshaushalt und 4 Millionen Euro Vermögenshaushalt. Der Haushalt für 2020 ist in ähnlicher Höhe zu erwarten. „Das Großprojekt Feuerwehrhaus für die Freiwillige Feuerwehr Untermaxfeld mit einem Volumen von 1,3 Millionen Euro steht kurz vor der Fertigstellung und ist somit ein sichtbares Zeichen für die Sicherheit aller Gemeindebürger“, berichtet Heinrich Seißler und betont „bei der Errichtung und Vergabe konnten erfreulicherweise sehr viele einheimische und regionale Firmen berücksichtigt werden.“

Eine sehr hohe Bedeutung hat auch die Ausweisung neuer Baugebiete in Königsmoos sowie die Erweiterung der gemeinsamen Kläranlage mit der Gemeinde Karlshuld, die 2020 einiges an Investitionen verlangen, damit wieder Bauland angeboten werden kann und die Abwasserentsorgung für kommende Entwicklungen gesichert ist.

Viele Angebote für junge Familien

„Wir sind sehr froh, für unsere Bürger in ausreichendem Maße Krippen- und Kindergartenplätze in modernen Einrichtungen anbieten zu können“, freut sich Seißler.

Nach dem Kindergartenbau und der Einweihung im Mai 2019 hat die Gemeinde Platz für fünf Krippengruppen und acht Kindergartengruppen. Der Neubau war ein sehr großes Projekt und mit 2,8 Millionen Euro Kosten eines der teuersten in der Geschichte der Kommune. Die generalsanierte Grundschule wurde bereits vor einigen Jahren mit modernster Technik ausgestattet.

Wirtschaft und Infrastruktur

Die Arbeitslosigkeit bewegt sich seit Jahren bei sehr guten 2 %, was immer leichten jahreszeitlichen Schwankungen unterliegt. Das örtliche Geh- und Radwegenetz und die Gemeindestraßen werden laufend saniert. Gleiches gilt auch für die Kreisstraßen, im Moment wird die Kehrhofstraße vom Landkreis grundsaniert. „Bei den Staatsstraßen gäbe es aus meiner Sicht noch Nachholbedarf“, so Heinrich Seißler

Lebensqualität und Freizeit

Königsmoos ist eine sehr lebendige Gemeinde mit vielen Vereinsaktivitäten in allen Bereichen. „Wir sind laut Polizeistatistik eine sehr sichere Gemeinde, ohne soziale Brennpunkte, mit guter Infrastruktur und Arbeitsmöglichkeiten“, berichtet Seißler.

Mehrere gesellschaftliche und sportliche Höhepunkte stehen in diesem Jahr auf dem Königsmooser Programm. Der Burschen- und Mädchenverein Königsmoos feiert von 12. bis 14. Juni 2020 mit einer großen Veranstaltung sein 100-jähriges Bestehen. Ebenfalls 100 Jahre alt wird der Soldaten- und Kriegerverein, der seinen runden Geburtstag am 18. Juli feiert. Der 71. Donaumoos-Wanderpokal wird in diesem Jahr auf dem Sportgelände des SV Ludwigsmoos ausgetragen, an dem zehn Mannschaften der im Donaumoos ansässigen Vereine teilnehmen.

Persönliche Bilanz

„Eine sachorientierte, überparteiliche Zusammenarbeit ist im Königsmooser Gemeinderat seit Jahren eine Selbstverständlichkeit“, lobt Heinrich Seißler das produktive Miteinander im Rathaus.

Text: bed

Hier kommt Urlaubsfeeling auf: Auf der großzügigen Sonnenterrasse können die Kunden verweilen und sich die leckeren griechischen Spezialitäten schmecken lassen.
Neusäß

Limani: Urlaub vom Alltag

Das könnte Sie auch interessieren