Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Tag der offenen Tür bei Solar-Power Hofmann: 15 Jahre Solar-Power Hofmann

Tag der offenen Tür bei Solar-Power Hofmann
ANZEIGE

15 Jahre Solar-Power Hofmann

Das kompetente und freundliche Team von Solar-Power Hofmann in Wolferstadt-Waldstetten.
Foto: Diana Babic

Die Firma feiert Jubiläum: Tag der offenen Tür und Stromspeicheraktionswochen inklusive

Solar-Power Hofmann feiert 15-jähriges Jubiläum. Los geht es am Tag der offenen Tür mit einem Weißwurstfrühstück um 9.30 Uhr. Das Portfolio umfasst Solarmodule von Q-Cells, LG und Winaico, Wechselrichter von SMA, SolarEdge und Fronius, Stromspeicher von E3/DC von 6,5 bis 234 kWh, Varta, von 3,3 bis 12,9 kWh (Sondergrößen bis 1 MW), Sonnen und Senec von 2,5 bis 15 kW, Brauchwasser-Wärmepumpen von Stiebel Eltron, von 2,5 bis 30 kW (kaskadierbar bis 30 kW), Blockheizkraftwerke von SenerTec (Dachs 5.5.), von 0.8, 2.9, 5.5 und 20 kW (kaskadierbar), Infrarotheizungen, PV-Heizsysteme sowie Eigenverbrauchskonzepte für PV-Strom. Am Tag der offenen Tür stehen die Mitarbeiter und Experten der Partner von Solar-Power Hofmann zur Verfügung. Das erste Referat um 10 Uhr beginnt mit dem Thema „Energiekostenfreiheit mit E3/DC – Unabhängigkeit in einer neuen Dimension“. Weiter geht es um 11 Uhr mit Referent Dipl. Ing. (FH) Taglieber „AVS – zukunftsorientiertes Bauen und Sanieren heute“. Um 12 geht es um das „Bauen der Zukunft? – energieautark, individuell, smart am Beispiel unseres Projekthauses „GrünerLeben“. Das Unternehmen SenerTec liefert um 13 Uhr Infos und Praxisbeispiele zu „Der Dachs – die stromerzeugende Heizung“. Das Thema um 14 Uhr lautet: „Energiekostenfreiheit mit E3/DC – Unabhängigkeit in einer neuen Dimension“ und um 14.45 Uhr erklärt Herr Raders alles über „Die Behaglichkeit einer Infrarotheizung“. Um 15.30 Uhr geht es um die 100-prozentige Unabhängigkeit mit der Strom Cloud von Senec. Außerdem werden verschiedene E-Fahrzeuge namhafter Hersteller vor Ort sein. Auch über KNX/Hausautomation kann man sich informieren. Zudem dominiert das Thema PV-Stromspeicheranlagen und PV-Heizanlagen für Neubauten und das Umrüsten von Bestandsanlagen. Bisher konnten über 200 Geräte im Privat- und Gewerbebereich installiert werden. Auch die belieôibte Stromspeicheraktion startet wieder mit dem Tag der offenen Tür. „In diesem Zusammenhang warten fünf Prozent Rabatt auf Stromspeicher auf die Besucher“, verrät Xaver Hofmann. Mit an Bord sind Produkte und Lösungen von E3/DC. Ein Beispiel ist der notstromfähige Quatro-Speicher mit bis zu 234 KWh für den Landwirt und Gewerbekunden.

Info-Abende

Immer am zweiten Dienstag im Monat finden um 18.30 Uhr Infoabende statt. Weitere Informationen: www.solar-power-hofmann.de

Auf einen Blick

- Was?

Tag der offenen Tür bei Solar-Power Hofmann

- Wann?

Sonntag, 17. März von 9 bis 17 Uhr

- Wo?

Solar-Power Hofmann, Waldstetten 4, 86709 Wolferstadt 

- Die Highlights: Weißwurstfrühstück, diverse Fachvorträge, Stromspeicheraktion, Ausstellung verschiedener E-Fahrzeuge

Nicht nur in Mayschoß in Rheinland-Pfalz wurden viele Häuser bei der Hochwasserkatastrophe komplett zerstört oder stark beschädigt.
Hochwasseropfern helfen

Wie Spender ihre Steuerlast senken

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren