Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle

Wirtschaft

ANZEIGE

Weiterbildung ist wichtig

230375298-1.jpg 230369392-1.jpg 230351024-1.jpg
230366475-1.jpg
230342845-1.jpg 230358895-1.jpg
230340840-1.jpg
230373565-1.jpg
230372396-1.jpg 230368819-1.jpg 230373343-1.jpg

Bessere Chancen durch lebenslanges Lernen

Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, beruflich immer auf dem neuesten Stand zu sein, die eigenen Qualifikationen auszubauen oder zu vertiefen. Personalchefs achten bei Bewerbern stark auf den Nachweis berufsbegleitender Weiterbildung. 64 Prozent betonen die besondere Bedeutung dieses Auswahlkriteriums. Nur acht Prozent der befragten Personalentscheider berücksichtigen nebenberuflich absolvierte Fortbildungen kaum oder gar nicht. Es muss nicht gleich der große Sprung nach oben auf der Karriere-Leiter sein, aber durch stetes Lernen erhöht jeder für sich die Chancen auf einen besseren Arbeitsplatz. Denn nur wer in Sachen Sprachen, technischer Fortschritt, Rhetorik, Persönlichkeit und in vielen anderen Feldern auf dem aktuellen Stand ist, kann sich in der harten Arbeitswelt behaupten.

Zinsen sind derzeit niedrig. Dafür gibt es bei Zinsprodukten zumindest keine Kursschwankungen.
Sichere Geldanlage

Was bringen verzinste Sparprodukte?

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

Alle PLUS+ Artikel, persönliches Nachrichtenportfolio, Online-Rätsel, Rabattaktionen und
viele Vorteile mehr!

Jetzt entdecken
Das könnte Sie auch interessieren