Newsticker
RKI meldet 126.955 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Die freie Realschule Monte Sole in Ulm startet zum Schuljahr 2022/23

Anzeige

Die freie Realschule Monte Sole in Ulm startet zum Schuljahr 2022/23

Foto: Monte Sole Realschule

Die staatlich genehmigte Realschule setzt auf einen neigungsorientierten Stundenplan und verschiedene Lernmethoden. Sie nimmt ihren Betrieb ab kommendem Schuljahr mit der ersten 5. Klasse auf.

Weniger Leistungsdruck, mehr Zeit zum Lernen und ein neigungsorientierter Stundenplan – diese Eigenschaften der Realschule Monte Sole in Ulm hören sich für viele Schülerinnen, Schüler und Eltern interessant an. Die freie, staatlich genehmigte Schule startet zum Schuljahr 2022/23 ihren Betrieb mit der ersten 5. Klasse.

Die Überzeugung der Schule ist das Lernen mit Wertschätzung, Kreativität und Eigenverantwortung. Daneben sollen sich alle Schülerinnen und Schüler, ebenso wie Lehrkräfte und Eltern mit Respekt begegnen und so eine offene, freundliche Atmosphäre schaffen. Dadurch soll der Lernerfolg gefördert werden.

Die Besonderheiten der Realschule Monte Sole in Ulm: neigungsorientierter Stundenplan & Förderkonzept

An der Realschule Monte Sole in Ulm sollen individuelle Interessen in einem neigungsorientierten Stundenplan zur Entfaltung der Schülerinnen und Schüler beitragen und so die Freude am Lernen steigern. Ein unterstützendes Umfeld und kleine Gruppen helfen dabei. Die natürliche Neugier, Begabung und Neigung jedes einzelnen Kindes zu stärken und zu einer ganzheitlichen Persönlichkeit zu entwickeln, ist das pädagogische Leitziel der Schule. Ein offenes Ganztagesangebot mit einem gemeinsamen Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung im Klassenverband und Arbeitsgemeinschaften runden das Konzept ab.

Mehr Informationen zum pädagogischen Konzept der Schule erhalten Sie hier.

Eine Besonderheit der Monte Sole Realschule ist auch das Förderkonzept. Weil besonders viel Wert auf die sprachliche Kompetenz der Schülerinnen und Schüler gelegt wird, ist Deutsch der zentrale Inhalt der Fördermaßnahmen, ergänzt durch Englisch und Mathematik. In den Jahrgangsstufen 5 und 6 haben die Schülerinnen und Schüler zwei Stunden mehr Unterricht durch jeweils eine Fachlehrkraft im Klassenverband, in den Klassenstufen 7 und 8 zwei Stunden Unterricht in geteilten Klassen. Dadurch kann intensiver gelernt werden.

Doppelstundenmodell, Berufswegeplan & staatliche Genehmigung: der Unterricht an der Monte Sole Realschule

An der Monte Sole Realschule findet der Unterricht wenn möglich im Doppelstundenmodell statt. Doppelstunden bieten eine längere und effektivere Arbeitszeit, wodurch die tatsächliche Lernzeit erhöht wird. Ab Klasse 7 werden die Wahlpflichtfächer durch Themenbereiche erweitert, die für die Schülerinnen und Schüler eine differenzierte Berufsplanung ermöglichen. Auch durch die AGs werden die Interessen der Schülerinnen und Schüler frühzeitig gefördert und mindern die Gefahr einer falschen Berufswahl.

Das Regierungspräsidium Tübingen hat der freien Realschule Monte Sole im Juni 2021 die staatliche Genehmigung erteilt. Wie an allen Realschulen in Baden-Württemberg wird die schulische Laufbahn mit dem Erwerb des mittleren Bildungsabschlusses abgeschlossen. Die Abschlussprüfungen werden als Schulfremdenprüfungen an einer öffentlichen Schule abgelegt.

Die Realschule Monte Sole ist unter dem Dach des Zentrums für Gestaltung angesiedelt. Das Zentrum für Gestaltung in Ulm wird aus verschiedenen Berufskollegs gebildet, an denen gleichzeitig die Fachhochschulreife sowie eine Berufsausbildung absolviert werden können.

Foto: Monte Sole Realschule

Digitale Infoabende an der Monte Sole Realschule in Ulm via Teams

Interessierte Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse sowie deren Eltern können sich bereits über die Monte Sole Schule informieren. Am 26. Januar,jeden Mittwoch im Februar um 18 Uhr und am Samstag, 05.02. von 10 bis 14 finden digitale Informationsabende via Microsoft Teams statt. Interessierte werden gebeten, sich im Voraus per Mail an martina.sowa-burkhardt@realschule-monte-sole.de anzumelden.

Telefonisch unter (0731) 20559990 oder per Mail an ulm@realschule-monte-sole.de kann auch ein individueller Beratungstermin vereinbart werden.

Die Schulgebühren sind gestaffelt und betragen monatlich je nach Zusatzleistungen zwischen 170 und 330 Euro.

Mehr Informationen zur Monte Sole Realschule finden Sie hier.

 

Die Monte Sole Realschule ist auf der Suche nach weiterem Lehrpersonal. Gesucht werden ab sofort Realschullehrer (m/w/d) in Teilzeit oder nebenberuflich für die Fächer

  • Geographie
  • Mathematik, Englisch, Deutsch,
  • Sport, Musik
  • BNT

Eine Beschäftigung in Teilzeit neben der Kindererziehung ist möglich. Beamte des Landes Baden-Württemberg können sich nebenamtlich für einen Lehrauftrag bewerben oder für den Dienst an Privat­schulen beurlauben lassen.
Sie haben Lust eine neue Schule mit aufzubauen sowie Ihre Ideen und Ihre Kenntnisse in das pädagogische Konzept und in den Unterricht einzubringen? Senden Sie jetzt Ihre Bewerbung an Frau Wenzl.

Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) fürchtet in diesem Jahr ein Milliardendefizit. Für die Versicherten bedeutet das in der Regel höhere Zusatzbeiträge.
Vergleichsportal

Höhere Zusatzbeiträge für 21 Millionen Krankenversicherte

Das könnte Sie auch interessieren