Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Sängerin Taylor Swift, unterwegs auf ihres "Eras Tour" – und bald auch im hysterischen Deutschland.
Musik

Überschätzte Taylor Swift: Triumph der Einfalt statt Ikone

Plus Es ist Zeit, aus dem Hype um Taylor Swift mal die Luft rauszulassen. Vor allem das mediale Gewese um die US-Sängerin in Deutschland ist geradezu lächerlich.

Ab wann ist der nächste Bahnstreik in Deutschland möglich?
Deutsche Bahn

Wann droht der nächste Bahnstreik durch die GDL?

Nach dem zweiten Bahnstreik im Jahr 2024 verhandeln Deutsche Bahn und GDL wieder. Wann droht der nächste Streik, wenn die Gespräche scheitern?

Die thüringische Landtagswahl findet im September 2024 statt. Wie sehen die aktuellen Umfragewerte aus?
Landtagswahl 2024

Umfrage-Ergebnisse zur Landtagswahl in Thüringen 2024: Wer liegt in den Umfragen aktuell vorn?

Die Umfrage-Ergebnisse zur Landtagswahl 2024 in Thüringen: Hier erfahren Sie, wie die Parteien aktuell in den Umfragen zur Thüringen-Wahl abschneiden.

Keine Partei ist so erfolgreich auf TikTok wie die AfD. Einerseits spielt die Plattform den Populisten in die Hände. Doch die wissen die Mechaniken des Netzwerks auch für sich zu nutzen.
AfD

Auf Tiktok rechtsextrem erfolgreich: Wie die AfD die Videoplattform dominiert

Die Videoplattform mit der Note im Logo ist das Revier der AfD. Die Partei hat das Spiel mit den jungen Tiktok-Nutzern perfektioniert, erreicht Millionen Fans. Doch ein FDP-Mann stemmt sich den Populisten entgegen.

In Bayern rar: Windräder. Im Bund schreitet der Ausbau dagegen wieder voran.
Altötting

Der Strom im bayerischen Chemiedreieck ist auch ohne Windpark sicher

Das Bundeswirtschaftsministerium sieht kein Problem für die Versorgung nach dem Nein der Bürger in Mehring zu zehn Windrädern. Im Bund schreitet der Ausbau indes voran.

Die Polizei war mit mehr als 200 Beamten in Biberach im Einsatz.
Bauernproteste

Laufen die Bauernproteste aus dem Ruder?

Plus In Biberach kommt es zu Ausschreitungen, im Allgäu brennen Autoreifen und Heuballen. Wie dem eigentlich so mächtigen Bauernverband die Demonstrationen zunehmend entgleiten.

Caren Miosga diskutiert auch diesen Sonntag wieder mit Gästen aus Politik und Gesellschaft, diesmal geht es um die Lage in Ostdeutschland.
ARD

"Caren Miosga": Diese Gäste diskutieren heute darüber, ob der Osten unregierbar wird

Bei "Caren Miosga" diskutieren immer sonntags hochkarätige Gäste über aktuelle Themen, diesmal geht es um eine mögliche Unregierbarkeit Ostdeutschlands.

Den Unmut der Landwirtinnen und Landwirte über die Bundespolitik spüren auch Main-Spessarter Vertreter der Ampelparteien wie Bernd Rützel (SPD, links), Gerhard Kraft (Grüne, rechts oben) und Werner Jannek (FDP, rechts unten).
Main-Spessart

"Nutzt nichts, wenn man sich anbrüllt": Was Ampelpolitiker aus Main-Spessart sich von den Bauernprotesten wünschen

Plus Bernd Rützel (SPD), Gerhard Kraft (Grüne) und Werner Jannek (FDP) warnen vor Pauschalkritik an der Politik und mangelnder Dialogbereitschaft und suchen das Gespräch.

Auch 2024 meldet sich Joko Winterscheidt wieder mit "Wer stiehlt mir die Show?" zurück. Alle Infos rund um Kandidaten, Sendetermine und Übertragung im TV oder Stream gibt es hier.
ProSieben

"Wer stiehlt mir die Show?" 2024: Kandidaten und Sendetermine von Staffel 7

Auch 2024 ist "Wer stiehlt mir die Show" wieder im TV zurück. Hier erfahren Sie alles rund um die Kandidaten und die Sendetermine der 7. Staffel.

Ob in Friedberg, Mering oder Steindorf: In der Region gibt es einige Schandflecken.
26 Bilder
Voting

Abstimmung beendet: Das sind die schlimmsten Schandflecken der Region

Unsere Leserinnen und Leser haben über die schlimmsten Schandflecken in Friedberg, Mering, Kissing und Umgebung abgestimmt. Das sind die Ergebnisse.

39 Bilder
Bildergalerie

Hunderte versammeln sich bei Demo gegen Rechts in Welden

Plus Auf der Demo gegen Rechts versammeln sich am Samstagabend Hunderte in Welden mit Pfeifen,Trommeln und Plakaten - während zeitgleich eine Veranstaltung der AfD stattfindet.

Großbrand in Asylunterkunft Nördlingen Nürnberger Straße Großbrand in Asylunterkunft Nördlingen Nürnberger Straße
Alarmierung heute gegen 17.00 Uhr
Hunderte FFWleute, Rettungsdienst, THW und Polizei mit Großaufgebot

Fotos: Dieter Mack
25 Bilder
Bildergalerie

Brand in Nördlinger Asylunterkunft: Der Feuerwehreinsatz in Bildern

Plus In einer Asylbewerberunterkunft in der Nürnberger Straße hat es am Sonntag gebrannt. Feuerwehrleute aus Nördlingen, Baldingen und Löpsingen waren beim Großbrand im Einsatz.

Video

AZ Online-Talk mit AEV-Experten

Der mögliche Abstieg der Augsburger Panther bewegt die Region. Unsere Experten Milan Sako und Andreas Kornes beantworten Ihre Fragen zur Lage des AEV im Video.

Video

Demo gegen Rechtsextremismus in Welden

Rund 800 Menschen haben am Samstagabend in Welden gegen Rechtsextremismus demonstriert

Video

Einblicke in das SM-Studio von Andrea Dorijal aus Ulm