Veranstaltungen /

Australian Open

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ist in London gegen Roger Federer gefordert: Alexander Zverev. Foto: John Walton/PA Wire
Tennis in London

Zverev fordert Idol Federer im Halbfinale der ATP-WM

Zum Ende einer langen Saison trumpft Alexander Zverev noch einmal auf. Erstmals steht er bei der ATP-WM im Halbfinale, wo es nun zu einem Duell mit seinem Idol Roger Federer kommt. Dafür nimmt Zverev auch gerne in Kauf, dass es noch nicht in den Urlaub geht.

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic lobte den neuen Wettbewerb ATP Cup. Foto: John Walton/PA Wire
Tennis-Teamwettbewerb

ATP Cup wird 2020 eingeführt - Austragung im Januar

Der Tennis-Kalender bekommt einen weiteren Team-Wettbewerb.

Der ehemalige Tennisspieler Rainer Schüttler wird angeblich Trainer von Angelique Kerber. Foto (2013): Caroline Seidel Foto: Caroline Seidel
Ehemaliger Tennisspieler

Ein echter Trainer-Coup: Schüttler künftig an Kerbers Seite

Mit der Verpflichtung des früheren Australian-Open-Finalisten Rainer Schüttler gelingt Angelique Kerber ein hochinteressanter Coup. Der Ex-Profi und die Wimbledonsiegerin versprechen eine spannende Kombination auf der Tennis-Tour zu werden.

Alexander Zverev nimmt zum zweiten Mal an den ATP-Finals teil, geht aber als Außenseiter ins Rennen. Foto: Frank Augstein/AP
Von Djokovic bis Isner

Die acht Teilnehmer der ATP-WM

In London beginnt die ATP-WM der besten acht Tennisprofis der Saison. Im Abendspiel tritt Roger Federer erstmals an. Der Schweizer könnte ein ganz besonderes Jubiläum feiern. Deutschlands Nummer eins Alexander Zverev bestreitet sein erstes Match erst am Montag.

Copy%20of%20dpa_5F9ADA0084D0FE45.tif
Tennis

Kerber überrascht mit Trainer-Wahl

Rainer Schüttler soll Deutschlands bester Spielerin zu weiteren Titeln verhelfen. Dabei verfügt er über keine große Erfahrung. Ihm bleibt ein Monat Zeit bis zu den Australien Open

Lucie Safarova beendet ihre Tennis-Karriere. Foto: Craig Golding/AAP
Abschied in Australien

Tschechin Safarova beendet Tennis-Karriere

Die tschechische Tennisspielerin Lucie Safarova beendet nach den Australian Open im Januar ihre Karriere.

Die Nummer eins der Tennis-Welt: Novak Djokovic. Foto: Thibault Camus/AP
Weltrangliste

Djokovic erstmals seit 2016 wieder Nummer eins der Tenniswelt

Novak Djokovic ist wieder die Nummer eins auf der Tennis-Weltrangliste. Zwei Jahre lang musste er auf diesen Moment warten.

In Wimbledon wird der Tiebreak im fünften Satz eingeführt. Foto: Friso Gentsch
Tennis-Traditionsturnier

Wimbledon führt Tiebreak im fünften Satz ein

Das Traditionsturnier in Wimbledon führt im kommenden Jahr einen Tiebreak im fünften Satz ein.

Angelique Kerber mit ihrem damaligen Trainer Wim Fissette nach ihrem Wimbledon-Sieg. Foto: Steven Paston
Tennisstar wechselt Coach

Vor WTA-Finals: Kerber trennt sich von Trainer Fissette

Das kommt unerwartet: Angelique Kerber reist ohne ihren Trainer zu den WTA-Finals nach Singapur. Die Zusammenarbeit mit dem Belgier Wim Fissette wurde am Dienstag überraschend beendet. Die Gründe bleiben unklar.

Roger Federer gewann 2018 die Australian Open. Foto: Ng Han Guan/AP
Grand-Slam-Turnier

Preisgeld bei Australian Open steigt

Bei den Australian Open im kommenden Jahr gibt es für die Tennisprofis wieder deutlich mehr zu verdienen.