Veranstaltungen /

Benefizkonzert

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

jor122.jpg
St. Ottilien

Ein Arzt und ein Mönch aus dem Landkreis Landsberg helfen in Afrika

Dr. Soeren Gatz aus Landsberg und der Benediktiner Bruder Jesaja Sienz vom Kloster St. Ottilien starten eine außergewöhnliche Zusammenarbeit. Warum die in Tansania stattfindet.

Copy%20of%20TGS_2011c(2).tif
Babenhausen

Singen für den Senegal: Benefizkonzert findet in Babenhausen statt

Die Thingers Gospel Singers geben ein Benefizkonzert in der Babenhauser Pfarrkirche. Was die Organisatoren erreichen wollen.

Copy%20of%20ABR_6465.tif
Benefizkonzert

Volles Programm für eine gute Sache

20 Bands werden am Samstag zum Musikmarathon im Ulmer Roxy erwartet – im Viertelstundentakt

MVE_Dankesch%c3%b6n.JPG

Zwei Kapellen, ein Dirigent

Musik Konstantin Eheim konzertiert mit den Musikvereinen Deisenhausen und Ellzee/Ichenhausen im Stadtsaal Krumbach

Copy%20of%20jor122.tif
Unterhaltung

Der Kästner-Experte mit dem Hobby als Beruf

Der Schauspieler und Rezitator Hans-Jürgen Schatz liest Erich Kästner. Er ist in Landsberg Dauergast, seitdem er vor einigen Jahren einen Musiker aus der Lechstadt kennengelernt hat

Copy%20of%20DSC_0181(1).tif
Blasmusik

Strawanzer spielen Polka-Perlen für die Kartei

Beim Jubiläumskonzert in Lutzingen kamen 1135 Euro fürs Leserhilfswerk zusammen

Juan Guaido, selbst ernannter Interimspräsident von Venezuela, bei einem Auftritt vor dem Außenministerium in Buenos Aires. Foto: Natacha Pisarenko/AP
Machtkampf in Caracas

"Wenig zu feiern": Guaidó kündigt Heimkehr und Proteste an

In Venezuela droht über Karneval eine neue Eskalation: Oppositionschef Guaidó ruft zu neuen Demonstrationen auf und will ins Land zurückkehren - obwohl er mit seiner Festnahme rechnen muss. Kann er Maduros Sicherheitskräfte erneut narren?

Juan Guaidó spricht vor dem Außenministerium in Buenos Aires zu Anhängern. Foto: Natacha Pisarenko/AP
Krise in Caracas

Guaidó kündigt neue Proteste gegen Maduro in Venezuela an

Oppositionschef Guaidó und die USA erhöhen den Druck auf Präsident Maduro. Doch die Regierung in Caracas gibt sich unbeeindruckt und ruft die Bevölkerung auf, unbeschwert Karneval zu feiern.

Copy%20of%20ble004.tif
Benefizkonzert

Blasmusik mit Sahnehäubchen im Günzburger Forum

Der Saisonauftakt von Blech & Co. begeistert die Besucher im Günzburger Forum. Er kommt dem Leserhilfswerk Kartei der Not zugute.

Der trotz der Ablehnung des venezolanischen Präsidenten von den USA bereitgestellte Transport soll etwa 200 Tonnen Material nach Venezuela bringen. Foto: Fernando Vergara/AP
Streit um Hilfslieferungen

Dutzende Verletzte an Venezuelas Grenze

Der Machtkampf zwischen Venezuelas Präsidenten Maduro und seinem Gegenspieler Guaidó spitzt sich zu. Die Opposition will Hilfsgüter über die gesperrten Grenzen zu Nachbarländern einführen. Das Militär blockiert. Es kommt zu Protesten, die unterdrückt werden.