Berlinale
Aktuelle News und Infos

Artikel zu "Berlinale"

Rosa von Praunheim drehte für 50 Jahren den bahnbrechenden Film «Nicht der Homosexuelle ist pervers...».
Rosa von Praunheim

50 Jahre ist jetzt nicht mehr der Homosexuelle pervers...

Vor 50 Jahren feierte der Film "Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt" seine Uraufführung. Was sagen die damals 28 Jahre alten Macher heute?

Protagonist Dieter Bachmann (M) spielt Gitarre auf der Museumsinsel vor der Vorführung des Films «Herr Bachmann und seine Klasse» beim Open Air Cinema im Rahmen der Berlinale.
Festivals

Berlinale 2021: Doku über Lehrer gewinnt Publikumspreis

Die Sommerausgabe der Berlinale geht mit der Bekanntgabe letzter Preisträger zu Ende. Das Publikum hat sich für einen Dokumentarfilm entschieden, der so manchem das Herz aufgehen lassen könnte.

Der Regisseur und Schauspieler Daniel Brühl bei der Premiere des Films «Nebenan».
Berlinale 2021

Daniel Brühl zeigt seine erste Regiearbeit

Was passiert, wenn ein arroganter Filmstar auf einen alteingesessenen Nachbarn trifft? Diese Frage stellt sich Daniel Brühl. Auf der Berlinale erzählt er, welche Begegnung ihn auf die Idee gebracht hat.

Daniel Brühl hat auf der Berlinale sein Regiedebüt gezeigt.
Berlinale

Filmpremiere ist für Daniel Brühl schönstes Geschenk

Genau an Daniel Brühls Geburtstag wurde auch sein Regiedebüt, der Psychothriller "Nebenan", auf der Berlinale gezeigt. Für den Schauspieler konnte es kein "schöneres Geburtstagsgeschenk" geben.

Maria Schraders neue Komödie «Ich bin dein Mensch» wurde bei der Berlinale vorgestellt.
Filmfestival

Berlinale: Wären Roboter die besseren Partner?

Auf der Berliner Museumsinsel wird viel gekichert. Maria Schraders Tragikomödie "Ich bin dein Mensch" stellt bei der Berlinale elementare Fragen. Was zum Beispiel ist das eigentlich, die Liebe?

Maren Eggert hat bei der Berlinale den Silbernen Bären für die beste schauspielerische Leistung in einer Hauptrolle erhalten.
Berlinale

Maren Eggert mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet

Bei der Berlinale wird die Preisverleihung nachgeholt. Schauspielerin Maren Eggert bekommt einen Silbernen Bären - und ist bei ihrer Dankesrede auf der Museumsinsel sichtlich gerührt.

Der Schauspieler Tom Schilling kommt zur Filmpremiere des Films «Fabian oder Der Gang vor die Hunde» ins Freiluftkino auf der Berliner Museumsinsel.
Literaturverfilmung

Wilde Sache: "Fabian" bei der Berlinale

Eine Premiere vor Publikum: Auf der Berlinale zeigte Dominik Graf seine Kästner-Adaption "Fabian" mit Tom Schilling und Meret Becker.

Nach einem digitalen Format im März eröffnet die Berlinale ihr Sommerfestival für das Publikum.
Filmfestspiele

Die Sommerausgabe der Berlinale ist eröffnet

"Endlich wieder großes Kino": Auf der Berliner Museumsinsel beginnt das Sommerfestival der Berlinale. Nach Monaten des Lockdowns soll damit auch ein Hoffnungszeichen gesetzt werden.

Ein Schiff fährt auf der Spree an der Museumsinsel. Auf der historischen Insel werden heute die Filmfestspiele eröffnet.
Internationale Filmfestspiele

Sommerfestival der Berlinale beginnt auf der Museumsinsel

Wegen der Pandemie zieht die Berlinale nach draußen: Auf der historischen Museumsinsel werden die Filmfestspiele eröffnet. Eröffnungsfilm, Gästeliste, Programm? Was man vorab wissen muss.

Maria Schrader soll für Universal Pictures einen Film über den Weinstein-Skandal drehen.
#MeToo

Maria Schrader verfilmt Weinstein-Enthüllungen

Die Vorwürfe gegen Harvey Weinstein brachten die #MeToo-Bewegung ins Rollen. Nun soll Maria Schrader einen Teil der Geschichte verfilmen.

Mariette Rissenbeek, Geschäftsführerin der Berlinale.
Festival

Die Berlinale erobert sich den Sommer zurück

Die Pandemie hat in der Filmbranche vieles verändert - auch bei den Filmfestspielen in Berlin. Nach monatelangem Hoffen passiert nun etwas, was manche schon nicht mehr erwartet hatten.

Jodie Foster will mehr im Leben erreichen als nur Filme zu drehen.
Schauspielerin

Jodie Foster möchte andere Dinge ausprobieren

Menschen ändern sich. Das scheint auch in Hollywood zu gelten. Jodie Foster wenigstens ist gespannt, was das Leben außer Filmen noch für sie bereit hält.

Monika Grütters (CDU) freut sich auf die Berlinale mit Publikum.
Rückkehr der Kultur

Grütters: Berlinale ein "kraftvolles Zeichen"

Die Berlinale ist nicht nur ein Riesenspektakel, sondern auch ein teurer Spaß. Deutlich weniger Tickets und kaum Stars bedeuten diesmal weniger Einnahmen und Sponsoren. Nun muss der Bund noch mal ran.

Zahlreiche Menschen sitzen am Kulturforum am Potsdamer Platz im Freiluftkino. Das Kino ist eine der Spielstätten bei der diesjährigen Berlinale.
Corona-Pandemie

Geteilte Berlinale kostet 10 Millionen Euro mehr

Das Filmfest Berlinale läuft dieses Jahr anders ab, als sonst. Ab Mittwoch startet der Teil unter freiem Himmel, nachdem im März alles online war.

"Ich und die Anderen": Start auf Sky, Folgen, Besetzung, Trailer, Handlung. Im Bild: Tom Schilling und Katharina Schüttler.
Miniserie auf Sky

Ein Mann hadert mit sich selbst: Das erwartet Sie bei "Ich und die Anderen" auf Sky

Demnächst geht bei Sky die Miniserie "Ich und die Anderen" an den Start. Wann genau? Und worum geht es? Hier finden Sie alle Informationen dazu.

Anstecker mit dem Umriss von Deutschland in Regenbogenfarben.
Jubiläum

50 Jahre neue Schwulenbewegung

Vor 50 Jahren feierte der Film "Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt" seine Uraufführung. Seitdem ist viel passiert. Hat sich die Schwulenbewegung totgesiegt?

Die Berlinale soll in Juni starten - wenn die Inzidenzzahlen es zulassen.
Mit Testpflicht

Berlinale hält an Sommerfestival fest

Die Festivalleitung der Berlinale zeigt sich optimistisch: Im Juni soll eine Sommerausgabe fürs Publikum stattfinden. Die Besucher sollen vorab zum Coronatest. Das Ganze hat aber noch einen Haken.

Daniel Brühl, hier im Sommer 2018, spricht im Interview über seine Marvel-Rolle und seien Arbeit hinter der Kamera.
Interview

Daniel Brühl über Marvel-Charakter: "Endlich darf ich seine Maske tragen"

Schauspieler Daniel Brühl mimt für Marvel den Superschurken Zemo. Warum ihm das auch Albträume bereitet und was er noch vor hat, hat er im Interview verraten.

Antonio Banderas moderierte die 35. Goya Awards Gala.
Preisverleihung

Goya-Preise: Coming-of-Age-Film "Mädchen" triumphiert

Die Verleihung der höchsten spanischen Filmpreise hatte eine internationale Starbesetzung. Antonio Banderas führte durch den Galaabend, und online schalteten sich Nicole Kidman, Al Pacino & Co. zu.

Beste Hauptrolle: Maren Eggert erhielt den Silbernen Bären für „Ich bin dein Mensch“.
Berlinale 2021

Die Berlinale endet mit zwei Auszeichnungen für deutsche Beiträge

Kein Publikum, die Berlinale im Digitalmodus: Die 71. Ausgabe zeigte sich als amputierte Veranstaltung. Filmisch aber war das Festival ergiebig.

Für ihre Hauptrolle in «Ich bin dein Mensch» (Szenenfoto) wurde Maren Eggert mit einem Silbernen Bären ausgezeichnet.
Silberner Löwe

Maren Eggert: Saugroboter finde ich gruselig

Was hat die Berlinale-Preisträgerin an der Rolle der Alma, die sich in eine Maschine verliebt, gereizt? Privat kann sie mit Robotern nämlich nicht viel anfangen.

Emilia Cibiliu (Katia Pascariu) wird ungewollt zum Internetstar, weil ein Amateurporno mit ihr dort landet. Die Schule beruft ein Treffen mit den Eltern ein - was folgt, gleicht einem Tribunal.
Filmfestival

Berlinale 2021: Goldener Bär geht an rumänische Satire

Maren Eggert verliebt sich in einen Roboter - und wird dafür ausgezeichnet. Der Goldene Bär geht an die Satire "Bad Luck Banging or Loony Porn". Schon die Anfangsszene hat es in sich.

In Berlin wurden am Freitagmittag die Gewinner der diesjährigen Berlinale bekannt gegeben.
Berlinale 2021

Das sind die Gewinner der Berlinale 2021

In Berlin wurden am Freitagmittag die Gewinner der diesjährigen Berlinale bekannt gegeben. Wir zeigen sie in Bildern.

Maren Eggert verliebt sich in «Ich bin dein Mensch» in einen humanoiden Roboter verliebt.
Berlinale 2021

Maren Eggert gewinnt Goldenen Bären auf der Berlinale

Im Film verliebt sie sich in einen Roboter: Schauspielerin Maren Eggert erhält bei der Berlinale den Silbernen Bären. Auch der beste Film wurde geehrt.

Maren Eggert gewinnt einen Silbernen Bären der Berlinale.
Auszeichnung

Berlinale: Maren Eggert gewinnt Schauspielpreis

Ein Silberner Bär für die Schauspielerin Maren Eggert. Sie überzeugte die Jury mit einer Tragikomödie.