Veranstaltungen /

Boston Marathon

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Desiree Linden hat als erste US-Amerikanerin seit 33 Jahren den Boston Marathon gewonnen. Foto: Charles Krupa/AP
Japaner Kawauchi gewinnt

Boston Marathon: Erster US-Frauen-Sieg seit 33 Jahren

Desiree Linden gewinnt als erste US-Läuferin seit 1985 den Boston Marathon. Bei den Männern holte der Japaner Yuki Kawauchi den ersten Triumph für Japan seit 1987.

Adidas will Schuhe aus dem 3D-Drucker in Serie produzieren. Foto: Daniel Karmann
Shitstorm

Adidas gratuliert Läufern des Boston-Marathons zum Überleben

Gut gemeint ist nicht gut gemacht: Mit einer unbedachten Grußbotschaft an die Teilnehmer des Boston-Marathons hat Adidas weltweit Empörung ausgelöst.

KAYA5113.JPG
Amerika

Bombe explodiert bei Wohltätigkeitsrennen - niemand verletzt

Eine anscheinend selbstgebastelte Bombe ist am Samstag am Rande der Strecke eines Wohltätigkeitsrennen im US-Staat New Jersey explodiert.

Berhanu Lemi setzte sich bei strahlendem Sonnenschein nach 2:12:45 Stunden durch.  Foto: Cj Gunther
Leichtathletik

Äthiopische Athleten dominieren 120. Boston-Marathon

Beim Boston Marathon haben die äthiopischen Langstrecken-Asse erstmals in der 120-jährigen Geschichte der Veranstaltung einen Doppelerfolg gefeiert. Berhanu Lemi setzte sich bei strahlendem Sonnenschein nach 2:12:45 Stunden durch. 

Boston Marathon bombing trial verdict
Boston Marathon-Attentat

Schuldig! Jetzt droht dem Bombenleger die Todesstrafe

Dschochar Zarnajew, der Bombenleger von Boston, wurde in allen Anklagepunkten für schuldig befunden. Jetzt kämpft die Verteidigung um das Leben des 21-Jährigen.

Der New York Marathon soll das bestgeschützte Rennen sein. Foto: Keith Bedford
Schutz gegen Terror

Hubschrauber und Taucher überwachen New Yorker Marathon

New York will den Marathon-Läufern die bestmögliche Sicherheit bieten und setzt nach dem Terroranschlag auf den Boston Marathon auf zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen.

Der New York Marathon soll das bestgeschützte Rennen sein. Foto: Keith Bedford
Leichtathletik

Hubschrauber und Taucher überwachen New Yorker Marathon

Nach dem Terroranschlag auf den Boston Marathon im April setzt New York Hubschrauber, Taucher, Boote, Suchhunde und Hunderte Kameras für seinen Marathonlauf am Sonntag ein.

Ein Provokateur (l) stürmt während des Zieleinlaufs des Siegers Wilson Kipsang auf die Strecke. Foto: Ole Spata
FC Augsburg

Flitzer vom FCA-Spiel schlägt auch beim Berlin-Marathon zu

Beim Weltrekord-Lauf des Kenianers Wilson Kipsang stürmte vor dem Ziel ein Mann auf die Strecke und sorgte damit für eine Schrecksekunde. Die FCA-Fans dürften den Mann kennen.

boston-bomber.jpg
Boston Marathon-Anschlag

Mutmaßlicher "Boston-Bomber" Dschochar Zarnajew erstmals vor Gericht

Dschochar Zarnajew, der Überlebende der Brüder, die den Terroranschlag auf den Boston Marathon verübt haben sollen, soll sich heute erklären. Ihm droht die Todesstrafe.

Die Zarnajew-Brüder auf dem Foto einer Überwachungskamera. Foto: FBI
USA

Mutmaßliche Boston-Attentäter in Dreifachmord verwickelt?

Die mutmaßlichen Bombenleger des Boston Marathons könnten nach US-Medienberichten auch in einen Dreifachmord verwickelt gewesen sein.