Veranstaltungen /

Bundestagswahl

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2018: 20. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20.

Fahnen auf dem Rathausplatz
Volkstrauertag

Warum war gestern Trauerbeflaggung?

Gestern wehten die Fahnen an öffentlichen Gebäuden bundesweit auf halbmast. Aber weshalb die Trauerbeflaggung am 18. November?

CSU Söder
CSU-Vorsitz

Söder will Seehofer nachfolgen - und stellt sich heute den Fragen

Die CSU-Doppelspitze ist bald wieder Geschichte. Markus Söder hat nun auch seine Kandidatur für den Parteivorsitz erklärt. Warum es schon länger auf ihn zulief.

Copy%20of%20P_1AW4BU.tif
CSU

Söder: Wir können es nur gemeinsam

Die Doppelspitze ist bald wieder Geschichte. Der Ministerpräsident hat nun auch seine Kandidatur für den Parteivorsitz erklärt. Warum es schon länger auf ihn zulief

Jörg Meuthen, Co-Bundessprecher der AfD, wird Spitzenkandidat für die Europawahl. Foto: Michael Kappeler
Probleme mit Parteijugend

AfD stellt Team gegen Brüsseler "Eurokratie" auf

Was hat die Staatssekretär-Riege von Bundesinnenminister Seehofer mit den Kandidaten gemeinsam, die von der AfD auf die vorderen Plätze ihrer Liste für die Europawahl gewählt wurden? Frauen sucht man hier vergeblich.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (l.) will Horst Seehofer auch als CSU-Chef beerben. Foto: Michael Kappeler
Wahl im Januar

Söder will Seehofer jetzt auch als CSU-Chef beerben

Seit Wochen lief es auf ihn zu, jetzt ist es offiziell: Markus Söder will neuer CSU-Chef und damit Nachfolger von Horst Seehofer werden. Seine Wahl ist nur noch eine Formsache.

«Ich möchte die CSU und EVP in die Europawahlen führen und EU-Kommissionspräsident werden», begründete Weber seine Entscheidung. Foto: Sven Hoppe
CSU

Weber sagt für CSU-Vorsitz ab - Weg für Söder frei

Europapolitiker Manfred Weber will nicht neuer CSU-Chef werden. Nun sind alle Blicke auf Markus Söder gerichtet.

Jörg Meuthen, Co-Bundessprecher der AfD, glaubt nicht, dass der Höhenflug seiner Partei gestoppt ist. Foto: Michael Kappeler
Spendenaffäre belastet Partei

AfD-Chef Meuthen: Verluste in Umfragen sind keine Trendwende

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hält die Verluste seiner Partei in aktuellen Wählerumfragen nicht für den Beginn einer Trendwende.

Copy%20of%20Karin_Senz_interviewt.tif
Landkreis Donau-Ries

Von Nördlingen in die Krisenregionen der Welt

In Nördlingen aufgewachsen wird Karin Senz Krisenreportin in Kairo, Idomeni und Nizza. Heute ist sie Auslandskorrespondentin in Istanbul. Am Dienstag spricht sie darüber in der Buchhandlung Greno in Donauwörth.

AfD Europawahlversammlung
Europawahl

AfD-Spitzenkandidat Meuthen will großes Bündnis im EU-Parlament

Die AfD setzt bei der Europawahl auf Jörg Meuthen. Der wünscht sich ein großes Bündnis von Rechtspopulisten im EU-Parlament.