Bundestagswahl
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Bundestagswahl"

Sie reden vom Kanzleramt: Die SPD-Kandidatenpaare Norbert Walter-Borjans (l) und Saskia Esken (2.v.l) sowie Olaf Scholz (2.v.r.) und Klara Geywitz (r.).
Umfragewerte bei 16 Prozent

SPD-Kandidaten spekulieren übers Kanzleramt

Seit Monaten kommt die SPD nicht aus dem Umfragekeller. Am Traum von einer Rückkehr an die Spitze der Bundesregierung halten die Anwärter für die Parteispitze dennoch fest.

Norbert Walter-Borjans (SPD) kandidiert gemeinsam mit Saskia Esken für den SPD-Vorsitz. Er rät seiner eigenen Partei davon ab, einen Kandidaten für das Kanzleramt zu benennen.
SPD

Walter-Borjans rät SPD, auf Kanzlerkandidaten zu verzichten

Norbert Walter-Borjans rät seiner Partei davon ab, in ihrer momentanen Verfassung einen Kanzlerkandidaten zu küren. Olaf Scholz betont dagegen seine Ambitionen.

Markus Söder wird inzwischen selbst als Kanzlerkandidat gehandelt.
Interview

Söder: "Klimaschutz-Konzept ist das modernste weit und breit"

Plus Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder spricht über die Kanzlerkandidaten-Debatte, seine Ambitionen und den neuen Hauptgegner in Berlin: die Grünen.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 31. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31.

Elmar Brok, CDU-Europapolitiker und Mitglied des CDU-Bundesvorstands.
CSU-Chef Söder winkt ab

CDU-Personalstreit geht weiter - Kanzlerkandidat aus Bayern?

Auch am Tag drei nach der CDU-Pleite in Thüringen schlagen die Wellen in der Partei hoch. Kritiker und Unterstützer der Kanzlerin befeuern die Debatte weiter. Und dann ist da noch ein überraschender Vorschlag.

Vor eineinhalb Wochen begrüßte Markus Söder Annegret Kramp-Karrenbauer herzlich auf dem CSU-Parteitag in München – hinter den Kulissen gilt das Verhältnis der beiden eher als Zweckgemeinschaft denn als Traumehe.
Union

Zerbröselt die CDU? Söders Schlamassel und Söders Chance

Plus Söder als Kanzlerkandidat? Von wegen! Die CSU hält sich aus der Krise der CDU raus – weil ihr nichts anderes übrig bleibt.

"Ich glaube, die Union wäre gut beraten, bei der Bundestagswahl auf Friedrich Merz zu setzen", sagt Spreng.
Landtagswahl

Ex-Wahlkampfchef der Union: Merz muss Kanzlerkandidat werden

Exklusiv Die Union streitet darüber, wie sie mit dem Desaster von Thüringen umgehen soll. Mittendrin in der erbitterten Diskussion steht CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer.

Hansjörg Durz
Politik

Harte Landungen und ein Höhenflug

Halbzeit für Hansjörg Durz (CSU) in Berlin: Der Abgeordnete klagt über den langsamen Staat. Seine Kernforderung für die vielen Projekte in der Region: „Es muss schneller gehen“

CSU-Verkehrsminister Andreas Scheuer: Muss der Bund hunderte Millionen Euro für Nichts bezahlen?
Pkw-Maut

U-Ausschuss soll Scheuers Vorgehen bei Pkw-Maut durchleuchten

Für CSU-Minister Andreas Scheuer geht es im Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut ums politische Überleben. Nicht nur die finanziellen Folgen sind hochbrisant.

Andrea Nahles will eine berufliche Veränderung.
SPD

Ex-SPD-Chefin Nahles legt ihr Bundestagsmandat nieder

Die ehemalige Vorsitzende und Fraktionschefin der SPD, Andrea Nahles, beendet ihre Karriere im Bundestag. Die 49-Jährige will sich beruflich neu orientieren.

Die Kandidaten für den Parteivorsitz der SPD sitzen sauber aufgereiht bei einer Regionalkonferenz. Jetzt haben die Parteimitglieder die Wahl. Karl-Heinz Brunner (am Mikrofon) steht nicht mehr zur Wahl.
SPD-Vorsitz

Wohin geht es für die SPD? Und mit welcher Doppelspitze?

Die SPD wählt eine Doppelspitze. Dazu organisierte sie 23 Regionalkonferenzen, die in der SPD gut ankamen. Doch Kritik gibt es trotzdem.

Nordrhein-Westfalens Regierungschef Armin Laschet winkt beim Deutschlandtag der Jungen Union vom Podium. Neben ihm steht der JU-Bundesvorsitzende Tilman Kuban.
Spitzenpolitiker zu Gast

Union ringt auf JU-Deutschlandtag um Geschlossenheit

Die Umfragen bereiten der CDU keine große Freude. Gerade die Junge Union hält mit ihren Unmut nicht hinterm Berg. Der Urwahl-Beschluss ist ein deutliches Zeichen an Parteichefin Kramp-Karrenbauer.

Tilman Kuban, Bundesvorsitzender der Jungen Union, begrüßt die Delegierten zum Auftakt des JU-Deutschlandtags.
Friedrich Merz gefeiert

JU klar für Urwahl bei Kanzlerkandidatur

Gegen den ausdrücklichen Willen von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer stimmt die Junge Union für mehr Mitsprache der Partei bei der Suche nach einem künftigen Kanzlerkandidaten. Ihr früherer Rivale Friedrich Merz wird vom Unions-Nachwuchs gefeiert.

Wegen zahlreicher Überhang- und Ausgleichsmandate sitzen seit der letzten Bundestagswahl 709 Abgeordnete im Parlament - so viele wie nie zuvor.
Überhangmandate vermeiden

Neuer Vorschlag zur Verkleinerung des Bundestags

Seit der Wahl 2017 gehören dem Bundestag mehr als 700 Abgeordnete an. Wie kann ein derart aufgeblähtes Parlament künftig vermieden werden? Antworten gibt es viele. Aber bislang war keine davon mehrheitsfähig.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am...

Kalenderblatt 2019: 28. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28.

Schon heute fliegen Transportmaschinen des Typs A400M den Militärflughafen in Lagerlechfeld an. Mitte des nächsten Jahrzehnts sollen hier zehn dieser Maschinen ihren Heimatstandort haben.
Politik

Harte Landungen und ein Höhenflug

Halbzeit für Hansjörg Durz (CSU) in Berlin: Der Abgeordnete klagt über den langsamen Staat. Seine Kernforderung für die vielen Projekte in der Region: „Es muss schneller gehen“

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am...

Kalenderblatt 2019: 24. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24.

Cem Özdemir hat ernsthafte Ambitionen, bei den Grünen wieder eine entscheidende Rolle zu spielen.
Grüne

Cem Özdemir setzt alles auf eine Karte

Der Ex-Parteichef Cem Özdemir will Fraktionschef werden, auch weil er nicht Ministerpräsident im heimischen Baden-Württemberg werden kann. Das stört manchen.

Cem Özdemir will Fraktionschef der Grünen im Bundestag werden.
Grüne

Özdemir löst Machtkampf bei den Grünen aus

Ex-Grünen-Chef Özdemir strebt an die Fraktionsspitze. Er zwingt die bisherigen Fraktionschefs Göring-Eckardt und Hofreiter damit in einen Machtkampf.

Kirsten Kappert-Gonther und Cem Özdemir wollen für den Fraktionsvorsitz der Grünen im Bundestag kandidieren.
Zurück in die erste Reihe

Özdemir will Grünen-Fraktionschef im Bundestag werden

Machtkampf bei den Grünen: Cem Özdemir will zurück in die erste Reihe. Zusammen mit einer Mitstreiterin will er an die Stelle der Fraktionschefs Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter treten. Ein fairer Wettbewerb täte der Fraktion gut, finden sie.

Michael Kretschmer ist Ministerpräsident in Sachsen.
Sachsen

Wie Michael Kretschmer die größte Überraschung der Wahl gelang

Sachsens Ministerpräsident Kretschmer hat einen unerwarteten Wahlsieg errungen. Dahinter steckt viel harte Arbeit – und eine klare Strategie.

Hat die Abteilung Attacke Betriebsurlaub? Wie der verstorbene Guido Westerwelle ist auch der amtierende FDP-Chef Christian Lindner ein glänzender Redner.
FDP-Krise

Ist FDP-Chef Christian Lindner zu zahm?

Obwohl die Koalition ihr reichlich Angriffsfläche bietet, tritt die FDP auf der Stelle. Was Guido Westerwelle heute vielleicht besser als Lindner machen würde.

Karl-Heinz Brunner will SPD-Parteichef werden. Doch wie sind seine Erfolgsaussichten?
Brunner als SPD-Chef

Interview: „In dem Kandidatenfeld wird er nicht obsiegen“

Gerd Olbrich, SPD-Fraktionschef im Günzburger Kreistag, zu den Chancen Karl-Heinz Brunners, SPD-Bundesvorsitzender zu werden.

Christian Lindner in schwerer Mission. Der FDP-Chef bereist die neuen Bundesländer, um den Liberalen etwas Rückenwind für einen Wahlkampf zu geben.
Hintergrund

Beim Klimaschutz hofft Gelb auf Grün

In der Klimaschutzdebatte sucht die FDP nach einem eigenen Profil. Parteichef Lindner begibt sich dafür nach Brandenburg – und trifft dort auf die Klima-Profis.

In Brandenburg und Sachsen wird am 1. September gewählt. Die Landtagswahl in Thüringen ist knapp zwei Monate später.
Kommentar

Die Landtagswahl in Sachsen hat bundesweite Bedeutung

Die AfD könnte stärkste Kraft bei der Landtagswahl werden. Noch wehrt sich die CDU gegen ein Bündnis mit den Rechten. Aber wird sie das durchhalten?