Veranstaltungen /

Deutscher Filmpreis

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Khalid_Taha_%26_Lom-Ali_Eskijew.tif
Medien

Nördlinger Filmemacherin zeigt feinfühlige Kämpfer

Nördlinger Filmemacherin überzeugt mit sehenswertem Dokumentarfilm über die Mixed-Martial-Arts-Szene.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 8. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8.

P_18U50N(2).jpg
"Werk ohne Autor"

Neuer Donnersmarck-Film: Nichts dem Zufall überlassen

Nach langer Pause gibt es Neues von Oscarpreisträger Florian Henckel von Donnersmarck. Im Interview verrät der Regisseur Interessantes zu "Werk ohne Autor".

Künstler Kurt Barnert (Tom Schilling) und Studentin Elizabeth (Paula Beer) in einer Szene des Films "Werk ohne Autor". Foto: Disney
And the winner is

Elf Filme für den Auslands-Oscar nominiert

Wer soll für Deutschland ins Rennen um den Auslands-Oscar gehen? Das will eine Fachjury diese Woche entscheiden. Elf Kandidaten wollen die begehrte Trophäe holen.

Schauspieler Henry Hübchen erhielt beim Filmkunstfest den Ehrenpreis «Goldener Ochse». Foto: Silke Winkler
Wunschbesetzung

Dani Levy will Hübchen für die "Känguru-Chroniken"

Er gilt als Experte für komische Rollen. HEnry Hübchgen soll bei der geplanten Vefilmung der "Känguru-Chroniken" mit dabei sein.

Frederick Lau ist mit Abba aufgewachsen. Auf das Comback der Band freut sich der deutsche Schauspieler sehr. Foto: Caroline Seidel
Schwedische Kultband

Deutsche Promis freuen sich auf neue Abba-Songs

"Dancing Queen", "Mamma Mia" oder "The winner takes it all": Fast jeder hat bei diesen Titeln sofort Melodien im Kopf. Und bald könnten neue Ohrwürmer dazu kommen - Abba hat zwei neue Songs angekündigt. Auch deutsche Prominente freuen sich darauf.

«3 Tage in Quiberon» - 3 Preisträgerinnen: Birgit Minichmayr (l-r), Emily Atef und Marie Bäumer. Foto: Jens Kalaene
Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis: "3 Tage in Quiberon" räumt ab

Verneigung vor Romy Schneider: Das Drama "3 Tage in Quiberon" über das Leben der Filmdiva räumt beim Deutschen Filmpreis ab.

Copy%20of%20dpa_5F9936002CBE1AF6.tif
Deutscher Filmpreis

Lola-Regen für „3 Tage in Quiberon“

Starke Frauen glänzen im Romy-Schneider-Drama: Emily Atef, Marie Bäumer, Birgit Minichmayr

Verleihung Deutscher Filmpreis 2018
Deutscher Filmpreis

"3 Tage in Quiberon" gewinnt sieben Lolas

Verneigung vor Romy Schneider: Das Drama "3 Tage in Quiberon" über das Leben der Filmdiva räumt beim Deutschen Filmpreis ab.

Die Preisträger (l-r): Mia Spengler («Bester Debütfilm»), Jonathan Berlin («Bester Schauspieler») und Lisa Vicari («Beste Schauspielerin»). Foto: Jörg Carstensen
Nachwuchspreis

New Faces Awards für Lisa Vicari und Jonathan Berlin

Sie stehen am Anfang einer großen Karriere: Einen Tag vor der Verleihung des Deutschen Filmpreises Lola wurden in Berlin die Nachwuchsstars geehrt.