Veranstaltungen /

Deutscher Kleinkunstpreis

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Bonus_neu.jpg

Karten für Hader in Höchstädt

Heute anrufen und Tickets für Freitag gewinnen

Copy%20of%20Gankino_neu.tif
Kaisheim

Das ist im Herbst im Thaddäus geboten

Veranstalter verspricht eine bunte Mischung aus Kabarett und Musik. Der Auftakt erfolgt am 20. September.

Copy%20of%20herbert7.tif
Kleinkunst

Zeitreise mit Schlaglöchern im Klösterle in Nördlingen

„Herbert & Schnipsi“ präsentieren ein Best-of-Programm im Klösterle. Warum die beiden Komiker auch nach 35 Jahren ihr Publikum begeistern.

Ein Großer tritt ab: Henning Venske gibt seinen Bühnen-Abschied. Foto: Tobias Hase
Kabarettist

Henning Venske verabschiedet sich von der Bühne

Annähernd 60 Jahre stand Henning Venske auf der Bühne. Jetzt rückt der große Abschied näher.

Schwarzmann001.jpg
Ulm

Martina Schwarzmann erzählt von  Kindern und Deppen

Kabarettistin Martina Schwarzmann berichtet im CCU über Ehe und Erziehung – und erzählt, warum sie es nicht zur Punk-Musikerin gebracht hat.

Copy%20of%20DIE06461bea(1).tif
Kleinkunst

Von der schnarchenden Susanne in der Savanne

Ringelnatz, Busch und Loriot lassen grüßen, wenn Marco Tschirpke seine Lapsuslieder vorträgt

Copy%20of%20DSCN1984.tif
Ehekirchen-Schönesberg

Paradiesvogel mit großer Klappe

Die Kabarettistin Lisa Eckhard kommt in Schönesberg gut an. Sie witzelt über Auslandsreisen und den Nacktzwang in der Sauna.

Copy%20of%20IMG_7788.tif
Kabarett

Max Uthoff, ein großer seiner Zunft

„Sinninger Initiative gegen Rechts“ gelang ein echter Glücksgriff – und das auch noch für den guten Zweck

Copy%20of%20leit2379.tif
Landsberg

Und im Oktober sogar zwei

Die Kleinkunstbühne s’Maximilianeum präsentiert jeden Monat ein Highlight. Ein Altmeister tritt zum Auftakt auf.

Copy%20of%20001(2)(1).tif
Kaisheim

Kabarett: Anwalt und Ankläger zugleich

HG. Butzko ist Wortkünstler und bekennender Atheist. Er nimmt im Thaddäus in Kaisheim die „menschliche Intelligenz“ ins Visier schneidender Wortspiele.