Veranstaltungen /

documenta

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Scan_20190710_172736-1.tif

Porträts heimatloser Menschen

Georg Kleber in einer Diakonie-Ausstellung

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 27. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27.

Walter Lübcke war mit einer tödlichen Schusswunde auf der Terasse seines Hauses gefunden worden. Foto: Uwe Zucchi
Kassel

Kassels Regierungspräsident Lübcke erschossen - Ermittler suchen Schützen und Motiv

Der CDU-Politiker Walter Lübcke ist tot. Laut Obduktion starb der 65-Jährige an einem Schuss in den Kopf. 2015 hatte Lübcke Morddrohungen erhalten.

Copy%20of%20KKKJahresausstellungRathaus016_014.tif
Kultur

Vorfreude auf die Jubiläumsausstellung

Der Königsbrunner Künstlerkreis wird 40 Jahre alt. Der Verein hat sich über die Jahre von einem Treffpunkt zu einer gesellschaftlichen Größe in der Stadt entwickelt. Wie der Geburtstag gefeiert wird

Copy%20of%20155373411.tif
Landkreis Augsburg

So viel Europa steckt im Augsburger Land

Plus Innerhalb von sieben Jahren hat sich die Zahl der EU-Bürger im Landkreis verdoppelt. Dort spielt Europa oft eine Rolle – wenn auch manchmal unerwartet.

Anatol Herzfeld 2011 auf der Museumsinsel Hombroich. Jetzt ist der Bildhauer gestorben. Foto: Horst Ossinger
Mythenumwoben

Anatol Herzfeld im Alter von 88 Jahren gestorben

Er war Beuys-Schüler und viermal auf der documenta mit dabei. Jetzt ist der Bildhauer Anatol Herzfeld gestorben.

Besucher gehen an der Installation der Künstlerin Natascha Süder Happelmann im Deutschen Pavillon auf der Art Biennale Venedig 2019 vorbei. Foto: Antonio Calanni/AP
Kunstevent

Biennale startet: Litauen gewinnt, Deutschland geht leer aus

Eine Oper, die Kritik am heutigen Lebensstil übt. Ein Film, der sich mit Rassismus auseinandersetzt. Bei der Kunst-Biennale in Venedig sind zwei Werke gewürdigt worden, die akute Themen unserer Zeit aufgreifen. Besucher können sich nun selbst davon überzeugen.

jor023(1).jpg
Greifenberg

„Kunst geht baden“: Eine Documenta des Fünfseenlands

Vor dem Abriss erlebt das Warmbad mit „Kunst geht baden“ einen letzten Höhepunkt. Über 5000 Besucher kamen nach Greifenberg. Welche Ideen Initiator Axel Wagner jetzt noch hat.

Copy%20of%201_Raoul_De_Keyser_Robben_1_Foto_Johannes_Haslinger(1).tif
Das Runde muss ins Museum

Robben verschwindet – Kunst taucht auf

Wie der Fußball-Reporter Raoul De Keyser zum Künstler wurde, zeigt die Münchner Pinakothek der Moderne. Er suchte die besondere Perspektive

Copy%20of%20dpa_5F9D24009AD4087E(2).tif
Documenta

Die Rückkehr des Obelisken

Umstrittenes Werk in Kassel wieder aufgebaut