Erster Weltkrieg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Erster Weltkrieg"

Das Porträt des ermordeten jüdischen Arbeiters Josef Zebrak auf einem 1918 ausgestellten Passdokument, wie es im Augsburger Stadtarchiv aufbewahrt wird.
Augsburg

So hilft das Stadtarchiv, das Leid der NS-Zeit nicht zu vergessen

Plus Ein jüdischer Arbeiter findet in Augsburg ein Zuhause – und wird dann Opfer der Nazis. Ein anderer Mann kommt als "Asozialer" ins KZ. Das Stadtarchiv hilft Angehörigen bei der Spurensuche.

Feldpost aus dem Weltkrieg

Vortrag: Schicksale aus Zusmarshausen

Schofield (George MacKay, links) und Blake (Dean-Charles Chapman) müssen im Kriegsdrama „1917“ von Sam Mendes einen Befehl überbringen.
Trailer und Kritik

Neu im Kino: "1917" erzählt den 1. Weltkrieg aus Sicht der Soldaten

Bond-Regisseur Sam Mendes definiert das Genre des Kriegsfilms neu. Die Kamera wird zum Gefährten in einem apokalyptischen Gemälde des ersten Weltkrieges.

Joaquin Phoenix ist der Joker.
Filmpreise

"Joker", Mafioso und Soldaten - Oscars feiern Männerthemen

Mit dem Comic-Thriller "Joker", dem Kriegsdrama "1917", "The Irishman" und Tarantino gibt es viele männliche Oscar-Favoriten. Das geht auf Kosten von Frauen in Hollywood. Erneut ist keine Regisseurin nominiert.

Dieses Laserschwert-Duell ist eine der eindrucksvollsten Szenen im neuesten Star-Wars-Film "Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers". Wären solche Waffen wirklich möglich?
Star Wars

Lichtschwert und Co: Was auch in unserem Universum möglich ist

Plus Raumschiffe, die mit Überlichtgeschwindigkeit durch den Hyperraum flitzen, Laserkanonen, die Planeten zerstören, Schwerter aus Licht - alles Quatsch? Oder wissenschaftlich machbar?

Sam Mendes freut sich über zwei Golden Globes.
Auszeichnung

Golden Globes für "1917" und Tarantino-Komödie

Bei den Golden Globes gibt es gleich mehrere große Gewinner - allen voran "Once Upon a Time in Hollywood" und einen düsteren Kriegsfilm. Viele Stars wie Nicole Kidman und Brad Pitt feiern bei der Trophäen-Gala mit.

Hitler 1920: Der erste große Auftritt am 20. August im Münchner Hofbräuhaus.
Geschichte

2020 und 1920: Was bringt der Vergleich mit damals?

Spannend nachzulesen allemal, wie die Welt 1920 wankte. Und mit dem Wissen um die bald schon fatalsten Folgen: Eine Mahnung an uns über 100 Jahre hinweg?

In der Kirche von Hiltenfingen wird auf einer Tafel an die verstorbenen Pfarrer der Gemeinde erinnert.
Hiltenfingen

Vor 100 Jahren: Um 3 Uhr nachts explodiert eine Bombe im Pfarrhof

Plus Vor 100 Jahren wurde ein Pfarrer in Hiltenfingen tödlich im Pfarrhof verletzt. Was ist damals tatsächlich passiert? Die letzten Spuren des Geistlichen.

Ludwig Seligmann in seiner schwäbischen Heimat Ichenhausen.
Literatur

Ein Jude im schwäbischen Dorf: „Du bist ja gar kein richtiger Deutscher“

Plus Mehr als die dramatische Geschichte seines Vaters: Rafael Seligmann setzt mit Erinnerungen aus Ichenhausen den Landjuden ein Denkmal – und legt uns damit eine Mahnung vor.

Entlang der Rosenaustraße entstanden 20er Jahren etliche Wohnungen: Lessinghof (links vorne) und Schuberthof (links hinten) gelten als herausragende Beispiele der „Neuen Sachlichkeit“.
Thema der Woche

An Wohnungen fehlt es in Augsburg nicht zum ersten Mal

Plus Auf starkes Bevölkerungswachstum folgt ein Mangel an Wohnungen: Ein Blick zurück zeigt, dass sich Geschichte wiederholt. Vor 100 Jahren herrschte blanke Not.

Zahl und Volumen der Sendungen werden in den nächsten Jahren weiter wachsen. 
Weihnachtspost

Neue Lieferung: 100 Jahre Päckchen für alle

Heute werden jährlich rund 3,5 Milliarden Pakete im Jahr in Deutschland versendet. Wie es so weit kommen konnte - und wie es begonnen hat, am 21.12.1919

Zdenek Zofka
Landkreis Günzburg

Neues Buch von Historiker Zofka: Bettelarm in der Region

Der gebürtige Günzburger beleuchtet die Situation in Bayerisch-Schwaben zu Zeiten des Börsencrashs von 1929.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 12. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12.

Ehrungen beim Awo-Ortsverein im Wertachtal: Auf dem Foto (vorne, von links) die Ehrenmitglieder Ernst Pätzold, Hannelore Ackermann, Horst Mühmel und Christoph Ackermann. Mittlere Reihe: Ettringens Bürgermeister Robert Sturm und die Ehrenmitglieder Hans Bleyer, Franz Haugg und Ludwig Gilg mit der Awo-Ortsvorsitzenden Regina Besch, MdB Karl-Heinz Brunner (SPD), Vize-Landrat Helmut Koch und Wiedergeltingens Bürgermeister Norbert Führer. Hinten MdL Franz-Josef Pschierer (CSU) und Türkheims Bürgermeister Christian Kähler. Nicht im Bild ist Ehrenmitglied Rudolf Müller.
Türkheim

Warum die Awo im Wertachtal wurde, wie sie heute ist

Hohe Auszeichnungen für Gründungsmitglieder des Arbeiterwohlfahrt-Ortsvereins im Wertachtal

Hier wächst zusammen, was zusammen gehört: Alejandro Marco-Buhrmester als Graf Danilo und Jihyun Cecilia Lee als „Lustige Witwe".
Premierenkritik

"Die Lustige Witwe" als riesengroße Schlawinerei

Plus Das Staatstheater Augsburg spielt Vergangenheit und bietet treuherzig alte Operette: Franz Léhars „Lustige Witwe“ kommt über süßen Firlefanz nicht hinaus.

Heißt die Langemarckstraße in Kriegshaber bald anders? Raumausstatter Claus Denk hat erst kürzlich Autos, Visitenkarten und Briefköpfe mit der Adresse neu gestalten lassen.
Augsburg

Neuer Name für die Langemarckstraße: Geschäftsleute wehren sich

Plus Die Langemarckstraße erinnert an eine Weltkriegsschlacht, die von der NS-Propaganda genutzt wurde. Die Stadt plant eine Umbenennung. Geschäftsleute machen sich Sorgen.

Vortrag

Zweig bei den Literaten

Viktoria Spies referierte über Autor

Britische Forscher haben eigenen Angaben zufolge den im Ersten Weltkrieg versenkten deutschen Panzerkreuzer «SMS Scharnhorst» im Südatlantik entdeckt.
Deutscher Panzerkreuzer

Wrack der "SMS Scharnhorst" vor den Falklandinseln entdeckt

Britische Forscher haben eigenen Angaben zufolge den im Ersten Weltkrieg versenkten Panzerkreuzer "SMS Scharnhorst" im Südatlantik entdeckt.

„Frauen am Tisch“ heißt dieses Gemälde von Dorothea Maetzel-Johannsen aus dem Jahr 1919. Es weist neben Einflüssen des deutschen Expressionismus auch solche aus Frankreich auf.
Neu-Ulm

Neue Ausstellung in Neu-Ulm zeigt Bilder einer Ehe

Das Edwin-Scharff-Museum präsentiert das Werk von Emil Maetzel und Dorothea Maetzel-Johannsen. Das Paar prägte die frühen Jahre der Moderne in Hamburg mit.

Landrat Martin Sailer (links) und Landrat Thomas Eichinger legten in Schwabstadl einen Kranz nieder.
Landsberg

Volkstrauertag im Landkreis: Warum Erinnern notwendig ist

Plus In Landsberg und Schwabstadl wird an die Opfer zweier Weltkriege und von Gewaltherrschaft erinnert. Die Redner heben die Bedeutung des Tages hervor und haben dabei auch aktuelle Ereignisse im Blick.

Ist der Volkstrauertag 2019 ein Feiertag? Was ist seine Bedeutung? In diesem Artikel bekommen Sie die Antworten.
Volkstrauertag

Volkstrauertag 2019: Datum, Bedeutung, Tanzverbot, Feiertag

Am Sonntag ist Volkstrauertag 2019 in Deutschland. Wir informieren über Bedeutung und Tanzverbot. Ist er in einem Bundesland ein gesetzlicher Feiertag?

Schon einige SPD-Generationen prägten die Bobinger Stadtgeschichte. Hier das Dreigestirn von 1989: (von links) Hartmut Gärtner, Max Wessinger und Harald Beutler.
Bobingen

Einhundert Jahre Sozialdemokratie in Bobingen

Der SPD-Ortsverein feiert Geburtstag. Auch Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly kommt zum Gratulieren. Wie alles begann und warum die Partei noch weitere hundert wichtige Jahre vor sich sieht.

Die Langemarckstraße in Kriegshaber – benannt nach einer Schlacht im Ersten Weltkrieg und von den Nazis propagandistisch genutzt – soll einen anderen Namen bekommen.
Augsburg

Nazi-Bezug: Langemarckstraße bekommt neuen Namen

Plus Im Kulturausschuss des Stadtrats fällt die Abstimmung einstimmig aus. Für Diskussionen sorgt eine Straße, die ihren Namen behalten soll.

Heinz Münzenrieder, Präsident der AWO Schwaben, rief auf, aus der AWO-Geschichte heraus auch heute Kante gegen Rechtsextreme zu zeigen.

100 Jahre AWO: Erinnerung an Maria Penn

Soziales Nördlingerin war bis 1985 Vorsitzende des Ortsvereins. Ihr Mann wurde hingerichtet

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 10. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10.