Formel 1
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Formel 1"

Bestreitet in Brasilien sein 100. Rennen für die Scuderia Ferrari: Sebastian Vettel. Foto: Nelson Antoine/AP/dpa
Ferrari-Pilot macht weiter

Armes Formel-1-Deutschland: Vettels einsamer Kampf

Jetzt ist es amtlich: Nur noch ein deutscher Fahrer wird 2020 in der Formel 1 antreten. Sein Name: Sebastian Vettel. Das Gute: Er geht im Moment davon aus, dass es nicht seine letzte Saison sein wird.

Lewis Hamilton hat den Weltmeister-Titel schon in der Tasche. Foto: -/PA Wire/dpa
Gesamtwertung F1

WM-Stand der Formel 1 2019: Fahrer- und Teamwertung

Formel 1 2019: Hier finden Sie den WM-Stand mit Fahrwertung und Teamwertung. Lewis Hamilton wurde beim Rennen in Austin (USA) zum sechsten Mal Weltmeister. Am Sonntag steht der GP von Brasilien an.

Im US-Rennen gab es bei den beiden Ferraris einen überraschenden Leistungsabfall. Foto: Chuck Burton/FR171712 AP/dpa
GP in Brasilien

Formel 1 2019 Live im TV und Stream: Der Große Preis von Brasilien

Die Formel 1 2019 kommt am Sonntag live im TV und Stream aus Brasilien. Lesen Sie hier alle Infos zur Übertragung des Rennens.

Bestreitet in Brasilien sein 100. Rennen für die Scuderia Ferrari: Sebastian Vettel. Foto: Nelson Antoine/AP/dpa
São Paulo: F1

Formel 1 am 17.11.19: GP von Brasilien - Orte, Strecken, Rennkalender 2019

In der Formel 1 2019 stehen nur noch zwei große Rennen an: Am Sonntag in Brasilien und Abu Dhabi. Strecken, Rennkalender und Orte - hier gibt es die Infos im Überblick.

Gelangweilt von Vergleichen mit Nico Rosberg: Valtteri Bottas (M) bei der Pressekonferenz zum Rennen in Brasilien. Foto: Nelson Antoine/AP/dpa
Großer Preis von Brasilien

Darüber wird auch noch gesprochen im Formel-1-Fahrerlager

Die Piloten, die Fans - sie alle freuen sich auf ein spannendes und spektakuläres Rennen.

Nico Hülkenberg wird in der kommenden Saison nicht mehr in der Formel 1 starten. Foto: Toru Hanai/AP/dpa
Renault-Pilot

Nico Hülkenberg: "Super-Held" vor dem Formel-1-Aus

Es ist vorerst das letzte Mal, dass Nico Hülkenberg als Formel-1-Pilot am Ort seines größten Erfolgs in der Königsklasse auftritt. Das Rennen in São Paulo könnte das vorletzte seiner Grand-Prix-Karriere sein. Von Rücktritt will er aber nicht sprechen.

Hat seinen sechsten Titel in der Fomel 1 noch immer nicht ganz realisiert: Weltmeister Lewis Hamilton. Foto: Darron Cummings/AP/dpa
Formel 1

Superstar Hamilton: 6. Titel "noch nicht ganz durchgesunken"

Lewis Hamilton hat seinen sechsten Weltmeisterschaftsgewinn in der Formel 1 noch immer nicht richtig realisiert.

Im US-Rennen gab es bei den beiden Ferraris einen überraschenden Leistungsabfall. Foto: Chuck Burton/FR171712 AP/dpa
Formel 1

Vettel zu Verstappen-Vorwürfen: "Kommentare waren unreif"

Sebastian Vettel lassen die Schummelvorwürfe von Max Verstappen nach dem Formel-1-Rennen in den USA kalt.

Bestreitet in Brasilien sein 100. Rennen für die Scuderia Ferrari: Sebastian Vettel. Foto: Nelson Antoine/AP/dpa
F1-Übertragung in Sao Paulo

Formel 1 in Brasilien, Zeitplan: Training, Qualifying, Rennen live im TV oder Stream

Großer Preis von Brasilien in der Formel 1 am Sonntag 17.11.19 live im TV und Stream: Hier finden Sie Infos zur Übertragung und den Zeitplan zu Training, Qualifying und Rennen beim GP in Sao Paulo.

Die Formel 1 will bis 2030 zu einem Anführer in Sachen Bio-Treibstoff werden. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa
Treibstoff

Formel-1-Umweltprogramm: 100 Prozent Bio-Sprit ist das Ziel

Die Formel 1 will bei ihrem Umweltprogramm mit dem Null-Kohlenstoff-Vorhaben bis 2030 auch zu einem Anführer in Sachen Bio-Treibstoff werden.

Copy%20of%20schumi_neu.tif
Motorsport

Erster Titel vor 25 Jahren: Wie Schumis WM-Wunder die Nation elektrisierte

Plus Vor 25 Jahren gewann Michael Schumacher seinen ersten Titel. Mit Benetton hat er damals die Formel 1 aufgemischt. In Deutschland entsteht eine riesige Euphorie.

Michael Schumacher feierte 1994 seinen ersten WM-Titel. Foto: Harry Melchert/dpa
Erster Titel 1994

Schumachers erstes WM-Wunder: Skandale, Tragödien & Triumphe

In einem Reifenstapel beginnt vor 25 Jahren die bislang einmalige Titelserie von Michael Schumacher. Die WM-Saison 1994 begründet den Mythos des ersten deutschen Formel-1-Weltmeisters.

Video

Die Formel 1 will umweltfreundlicher werden

<p>Die Formel 1 will umweltfreundlicher werden</p>

Die Formel 1 soll umweltverträglicher werden. Foto: Luca Bruno/AP/dpa
Nachhaltigkeit

Die Formel 1 kündigt ein ehrgeiziges Umweltprogramm an

Die Formel 1 will mit "ehrgeizigen" Plänen bis 2030 zum Umweltschutz beitragen. Einmal-Plastik wird verbannt, Fans sollen auf "grünerem Weg" zu den Strecken kommen können.

Toto Wolff ist der Teamchef von Mercedes. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Formel 1

Teamchef Wolff fehlt Mercedes in Brasilien

Weltmeister-Team Mercedes muss beim Formel-1-Rennen von Brasilien auf Teamchef Toto Wolff verzichten.

Mick Schumacher hält den Pegasos-Preis in der Kategorie «Sportler mit Herz» in den Händen. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
SportpresseBall

Auf den Spuren des Vaters: Ehrung für Mick Schumacher

Sieben Jahre nach Vater Michael wird Mick Schumacher beim SportpresseBall ausgezeichnet - für sein soziales Engagement. Auch sportlich würde er gerne in die Fußstapfen des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters treten. Das Debüt muss aber wohl noch warten.

Sieht sich mit seinem Team Betrugsvorwürfen ausgesetzt: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Foto: Darron Cummings/AP/dpa
Vettel-Rennstall

Betrugsvorwürfe gegen Ferrari - Scuderia wehrt sich

Sebastian Vettel und sein Ferrari-Rennstall geraten in Erklärungsnot. Haben sich die Italiener zu mehr Leistung für ihren Motor getrickst? Der komplexe Fall in der Formel 1 hat viel Konfliktpotenzial.

Copy%20of%20dpa_5F9EC800DEB1295A(1).tif
Porträt

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton: Der rastlose Rekordjäger

Lewis Hamilton ist zum sechsten Mal Weltmeister, ein Titel fehlt noch zu Michael Schumacher. Über einen Mann, der Geschichte schreibt und nicht nur als Rennfahrer einzigartig ist.

Fährt auch 2020 weiter für Alfa Romeo in der Formmel 1: Antonio Giovinazzi. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Formel 1

Alfa Romeo setzt weiter auf Giovinazzi

Formel-1-Pilot Antonio Giovinazzi fährt auch 2020 an der Seite von Routinier Kimi Räikkönen für den Rennstall Alfa Romeo.

Lewis Hamilton genießt nach seinem sechsten WM-Titel die Champagnerdusche. Foto: Darron Cummings/AP/dpa
Formel-1-Weltmeister

Hamiltons "Meisterwerk": Sechster Titel - kein Ende in Sicht

Schon wieder ist Lewis Hamilton Formel-1-Weltmeister. Dem Briten fehlt nur noch ein Titel, um mit Michael Schumacher gleichzuziehen. Auf dem Weg dorthin scheint ihn derzeit niemand aufhalten zu können.

Lewis Hamilton vom Team Mercedes hat zum sechsten Mal den Weltmeistertitel in der Formel 1 gewonnen. Foto: Darron Cummings/AP/dpa
Formel 1

Lewis Hamilton ist zum sechsten Mal Weltmeister

In Austin schaffte es Hamilton, sich den Titel vorzeitig zu sichern. Nur Michael Schumacher ist erfolgreicher als der Britische Formel-1-Pilot.

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hält eine Ausdehnung des Rennkalenders für «sinnlos». Foto: Chuck Burton/FR171712 AP/dpa
F1 in Austin

Formel 1: Heute GP der USA 2019 - Zeitplan, Training, Qualifying, Rennen live im TV und Stream

Großer Preis der USA 2019: Bei der Formel 1 können Sie Training (1.11.19), Qualifying (2.11.19) und Rennen (3.11.19) live im TV und Stream verfolgen. Der Zeitplan zum Grand Prix in Austin - mit Sendeterminen, Uhrzeit und Übertragung.

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hält eine Ausdehnung des Rennkalenders für «sinnlos». Foto: Chuck Burton/FR171712 AP/dpa
Motorsport-Königsklasse

XXL-Rennkalender bringt Formel-1-Teams an ihre Grenzen

Die Formel 1 will wachsen und könnte künftig 25 Rennen pro Jahr austragen. Für die Rennställe bedeutet das XXL-Programm enorme Herausforderungen. Auch Vettel und Co. haben eine klare Meinung.

Steht vor seinem 100. Formel-1-Rennen: Max Verstappen. Foto: Eric Gay/AP/dpa
Formel 1 in Austin

Jahrhunderttalent und Rüpel: Verstappen vor 100. Grand Prix

Für Max Verstappen steht im Alter von nur 22 Jahren sein 100. Formel-1-Rennen an. In den USA hat der Niederländer zwar geringe Siegchancen, sein großes Ziel verliert er aber nicht aus den Augen.

Dominierte das zweite Training in Austin: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton. Foto: Chuck Burton/FR171712 AP/dpa
Formel 1

Hamilton zum USA-Auftakt vorn - Vettel Trainings- Vierter

Lewis Hamilton ist zum Auftakt des Großen Preises der USA nicht zu schlagen und fährt der Weltmeisterschaft entgegen. Sebastian Vettel kann mit der Spitze nicht ganz mithalten und wird in Austin Vierter.