Veranstaltungen /

G20-Gipfel

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20dpa_5F9D2000ADA610D6.tif

Nur knapp an Unglück vorbei

Regierungsjet setzt bei Landung mit beiden Tragflächen auf

Ein Jet vom Typ Global 5000 der Flugbereitschaft der Bundesregierung bei der Notlandung auf dem Berliner Flughafen Schönefeld. Foto: Marcel Russ
Bundeswehr-Flugbereitschaft

Am Unglück knapp vorbei: Regierungs-Jet muss notlanden

Kurz nach dem Start in Berlin geht ein Businessjet der Luftwaffe in unkontrollierte Flugbewegungen über und setzt bei der Landung mit beiden Flügeln auf. Die Piloten wenden ein schweres Unglück ab. Am Mittwoch hätte das Flugzeug den Bundespräsidenten nach Stuttgart bringen sollen.

Copy%20of%20FS_AZ_B-NORD_POL_1418917652.tif
Haushalt

Rettung für die Pannen-Flotte im Anflug

Minister werden im Ausland wegen der deutschen Regierungsjets verspottet. Die Abhilfe kostet 1,2 Milliarden Euro

-
Regierungsflieger

Nach Pannenserie: Bundesregierung kauft drei neue Airbus

Exklusiv Der Haushaltsausschuss hat den Kauf drei neuer Aribus-Maschinen nach Informationen unserer Redaktion gebilligt. Kostenpunkt: 1,2 Milliarden Euro.

dpa_5F9D0C00739745B6.jpg
Berlin-Besuch

Der amerikanische Freund: Wie Obama die Deutschen begeistert

In Berlin diskutiert Barack Obama mit 300 jungen Europäern. Die Kanzlerin empfängt ihn. Einmal mehr wird deutlich, wie groß die Sehnsucht nach einem wie ihm ist.

Copy%20of%20dpa_5F9D02001276416F.tif

Immer Ärger mit „Adenauer“

Neue Panne am Regierungsflieger trifft Heiko Maas

Der Regierungsflieger «Konrad Adenauer» nach der Landung in New York. Foto: Ralf Hirschberger
Nach Generalüberholung

Erneut Panne an Regierungsflieger "Konrad Adenauer"

Und sie fliegt doch, die "Konrad Adenauer". Auch bis nach Amerika. Aber dann gibt es doch wieder eine Panne. Der berühmt-berüchtigte Regierungsflieger verpatzt gleich die erste Bewährungsprobe nach umfangreicher Reparatur.

201904012051_40_295057_201904012047-20190401184818_MPEG2_00.jpg
Video

Erneut Panne an Regierungsflieger

Und sie fliegt doch, die «Konrad Adenauer». Auch bis nach Amerika. Aber dann gibt es doch wieder eine Panne. Der berühmt-berüchtigte Regierungsflieger verpatzt gleich die erste Bewährungsprobe nach umfangreicher Reparatur.

Der Regierungsflieger «Konrad Adenauer» nach der Landung in New York. Foto: Ralf Hirschberger
"Konrad Adenauer"

Regierungsflieger hat schon wieder eine Panne: Heiko Maas verspätet sich

Vier Monate wurde die "Konrad Adenauer" nach der Panne im November generalüberholt. Beim ersten Dienstflug mit Heiko Maas an Bord gab es nun die nächste Panne.

Zuletzt gab es immer wieder Pannen bei Auslandsreisen deutscher Politiker. Foto: Bernd von Jutrczenka
Nach Pannen bei Auslandsreisen

Einige Minister fliegen jetzt Linie

Nach den Pannen bei der Flugbereitschaft bietet die Bundeswehr Kanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Mitflug einer zweiten Maschine an.