Veranstaltungen /

G20-Gipfel

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Bundesaußenminister Heiko Maas (l) wird von seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow in Moskau begrüßt. Foto: Kay Nietfeld
Maas besucht Moskau und Kiew

Deutschland will im Streit um Asowsches Meer schlichten

Zwei Länder in 15 Stunden: Außenminister Heiko Maas besucht Moskau und Kiew an einem Tag - eher ungewöhnlich. Er hat einen Vermittlungsvorschlag zu einem heiklen Thema dabei. Die Konfliktparteien reagierten unterschiedlich auf das deutsche Angebot.

Vizepremier Liu He wird Ende Januar für weitere Gespräche im anhaltenden Handelskrieg nach Washington reisen. Foto: Christian Charisius
Scholz warnt vor Eskalation

USA und China treffen sich zu neuen Handelsgesprächen

Der Handelskrieg zwischen den USA und China sorgt für globale Instabilität. So übt Finanzminister Scholz in Peking den Schulterschluss. Doch die Lage ist hochfragil.

Copy%20of%2088224309.tif
Dienstreise

Der Minister, der nicht abgehoben ist

Entwicklungsminister Gerd Müller will drei afrikanische Staaten besuchen. Doch Pannen am Regierungsflieger wirbeln das Programm durcheinander. Und auch die Heimreise wird zur Odyssee. Der Minister ist stinksauer

Gestrandet: Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (im dunklen Anzug) am Kamuzu International Airport in Malawi. Foto. Ute Grabowsky/Photothek/BMZ Foto: Ute Grabowsky / Photothek
Neue Panne an Regierungsjet

"Rauch" aus dem Triebwerk: Minister Müller auf Irrflug

Die Pannenserie reißt nicht ab. Minister Müllers frisch repariertes Regierungsflugzeug muss in Afrika zum zweiten Mal am Boden Bleiben. Die Verärgerung ist groß.

Nach einem Motordefekt der «Konrad Adenauer» kommt der damalige Außenminister Steinmeier zu spät zum G7-Außenministertreffen in Japan. Foto: Christoph Sator
Sambia

Regierungsflieger von Minister Gerd Müller ist erneut defekt

Das Flugzeug von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller ist erneut kaputt, die Heimreise aus Sambia muss der CSU-Politiker per Linienflug antreten.

Der Regierungs-Airbus A340 «Konrad Adenauer». Zuletzt haben mehrfach haben die Flugzeuge der Bundesregierung mit Pannen Schlagzeilen gesorgt. Foto: Jörg Carstensen/Archiv
Flugbereitschaft unter Druck

Minister Müller: Flugzeugausfälle schaden Deutschlands Image

Schon mehrfach haben die Flugzeuge der Bundesregierung zuletzt mit Pannen Schlagzeilen gemacht. Diese Woche hat es Minister Müller im südlichen Afrika erwischt. Aus seinem Ärger macht er keinen Hehl.

Im November musste der Regierungsflieger von Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Weg zum G20-Gipfel in Buenos Aires umkehren. Foto: Kay Nietfeld
Fehler der Lufthansa-Tochter?

G20-Flugzeugpanne: Verteidigungsministerium widerspricht

Es war eine peinliche Panne für die Flugbereitschaft: Bei Merkels Flug zum G20-Gipfel fällt ein Teil der Elektronik aus, die Maschine kehrt um. Nun heißt es, eine Lufthansa-Tochter sei für die Odyssee verantwortlich. Das Unternehmen und das Ministerium widersprechen.

201812271631_40_267437_201812271626-20181227152810_MPEG2_00.jpg
Video

Lufthansa Technik: Kein Fehler bei Merkels Flugzeugpanne

Nach der Flugzeugpanne des Regierungsfliegers von Kanzlerin Angela Merkel verweist ein Untersuchungsbericht jetzt auf einen Fehler von Lufthansa Technik. Das Unternehmen dementiert.

Donald Trumps Großeltern väterlicherseits stammten aus Kallstadt an der Weinstraße. Das Dorf mit seinen etwa 1200 Einwohnern zählt zu den bekanntesten Weinorten in der Pfalz. Foto: Uwe Anspach/Archiv
Auf den Spuren der Vorfahren

Trump will nach Deutschland kommen

Verteidigungsausgaben, Nord Stream 2, Autozölle: Politisch ist Trump mit Deutschland auf Konfliktkurs. Jetzt scheint er sich aber auf seine Wurzeln in der Pfalz zu besinnen.

Copy%20of%20IMG_4447.tif

Politiker zwischen Pleiten, Pech und Pannen

Kurioses Die Mächtigen haben’s auch nicht leicht. Wenn mal etwas schiefläuft, sieht das gleich die ganze Welt. Das mag für die Betroffenen nicht immer lustig sein – für alle anderen dafür umso mehr