Veranstaltungen /

Georg-Büchner-Preis

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Brigitte Kronauer starb im Alter von 78 Jahren. Foto: Arno Burgi
Meisterin des Vexierspiels

Schriftstellerin Brigitte Kronauer gestorben

Sie schrieb über den Norden, die Liebe, Sehnsüchte und das Leben. Für ihre Romane wurde Brigitte Kronauer mit vielen Literaturpreisen ausgezeichnet. Sie gehört zu den wichtigsten deutschsprachigen Gegenwartsautorinnen. Ihr neuestes Buch wird nun posthum erscheinen.

Peter Hamm ist tot. Foto: Rolf Haid
Mit 82 Jahren

Lyriker und Essayist Peter Hamm gestorben

17 Jahre war Peter Hamm alt, als er schon Gedichte veröffentlichte. Bald machte er sich mit Lyrik und klugen Essays einen Namen. Auch seine Meinung als Literaturkritiker war gefragt.

Der Georg-Büchner-Preis geht an Lukas Bärfuss. Foto: Markus Scholz
Georg-Büchner-Preis 2019

Lukas Bärfuss erhält Deutschlands wichtigsten Literaturpreis

Für den Schweizer Schriftsteller Lukas Bärfuss kam die Auszeichnung zum Georg-Büchner-Preisträger 2019 überraschend. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 20. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20.

Autor Marcel Beyer wurde mit dem Dresdner Kunstpreis ausgezeichnet. Foto: Andreas Arnold
Auszeichnung

Dresdner Kunstpreis für Schriftsteller Marcel Beyer

Marcel Beyer hat schon einige Auszeichnungen erhalten. Nun darf er sich auch über den Dresdner Kunstpreis freuen. Zu verdanken hat er ihn einem Roman aus dem Jahr 2008.

Copy%20of%20Piontek_1977.tif
Literatur

Das Schöne nicht fürchten

Ein neuer Gedichtband erinnert an Heinz Pionteks Kunst – und an das Engagement eines anderen Lauingers

Brauhaus statt Bauhaus: Feine Sahne Fischfilet. Foto: Hendrik Schmidt
Rückblick

Umbruch und Aufbruch - Das war das Kulturjahr 2018

Die Freiheit der Kunst ist ein besonders geschütztes Grundrecht. Gerade in Zeiten politischer Polarisierung muss sie immer wieder neu verteidigt werden. 2018 gab es reichlich Anlass.

Der Schriftsteller Wilhelm Genazino (2007). Foto: Arne Detert
Abschied

Schriftsteller Wilhelm Genazino gestorben

Er hat zig wichtige Auszeichnungen, war ein Großer seines Fachs. Nun ist der Autor Wilhelm Genazino gestorben. Unterwegs arbeitete er mit kleinen Zettelchen, daheim an der Schreibmaschine.

Genazino
Büchnerpreisträger

Schriftsteller Wilhelm Genazino (75) ist tot

Nach kurzer schwerer Krankheit ist der Schriftsteller und Träger des Georg-Büchner-Preises, Wilhelm Genazino, im Alter von 75 Jahren gestorben.

Die deutsch-ungarische Schriftstellerin Terézia Mora wurde mit dem Georg-Büchner-Preis 2018 ausgezeichnet. Foto: Frank Rumpenhorst
Kritik an Hetze

Terézia Mora erhält Georg-Büchner-Preis

Büchner-Preisträgerin Terézia Mora äußert sich in ihrer Dankesrede besorgt über "hetzerisches Reden" in Deutschland - auf Regierungsebene und im Privaten.