Veranstaltungen /

Giro d'Italia

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Pascal Ackermann (M.) kommt nach seinem Sturz ins Etappenziel. Foto: Fabio Ferrari/Lapresse.Fabio Fer/Lapresse via ZUMA Press
Giro d'Italia

Schwerer Sturz von Ackermann - Franzose Demare gewinnt

Ein heftiger Sturz hat dem deutschen Straßenradmeister Pascal Ackermann alle Chancen auf seinen dritten Etappensieg beim 102.

Primoz Roglic gewann das Einzelzeitfahren der 9. Etappe des Giro d'Italia. Foto: Gian Mattia D'albert/Lapresse.Gm/Lapresse via ZUMA Press
Italien-Rundfahrt

Roglic dominiert den Giro - Sieg im zweiten Zeitfahren

Wie schon zum Auftakt in Bologna ist Primoz Roglic auch im zweiten Zeitfahren nicht zu schlagen. Seine schärfsten Rivalen verlieren viel Zeit und hoffen nun auf die Berge. Bis nächsten Freitag müssen sie sich aber gedulden.

Pascal Ackermann schreibt sich vor der achten Giro-Etappe ein. Foto: Gian Mattia D'alberto Lapresse via ZUMA Press
Italien-Rundfahrt

Ackermann verpasst dritten Etappensieg beim Giro d'Italia

Der deutsche Straßenradmeister Pascal Ackermann hat seinen dritten Etappensieg beim 102.

Pello Bilbao feiert seinen Ausreißersieg auf der siebten Etappe beim Giro d'Italia. Foto: Yuzuru Sunada/BELGA
102. Italien-Rundfahrt

Bilbao gewinnt siebte Giro-Etappe - Ackermann punktet

Der Spanier Pello Bilbao hat die siebte Etappe des 102.

Hat den Giro 2019 vorzeitig beendet: Fernando Gaviria. Foto: Alessandro Di Meo
102. Italien-Rundfahrt

Top-Sprinter Gaviria steigt beim Giro d'Italia aus

Der kolumbianische Radprofi Fernando Gaviria ist beim 102.

Fausto Masnada feiert den ersten italienischen Etappensieg beim 102. Giro d'Italia. Foto: Yuzuru Sunada/BELGA/
102. Italien-Rundfahrt

Masnada und Conti sorgen für italenischen Giro-Tag

Radprofi Fausto Masnada hat auf der sechsten Etappe für den ersten italienischen Tagessieg beim 102.

Im Regen von Terracina feiert Pascal Ackermann seinen zweiten Etappensieg beim 102. Giro d'Italia. Foto: Gian Mattia D'alberto/Lapresse via ZUMA Press
102. Italien-Rundfahrt

Ackermann feiert zweiten Etappensieg beim Giro d'Italia

Trotz widriger Bedingungen sprintet Radprofi Pascal Ackermann beim 102. Giro d'Italia zu seinem zweiten Tagessieg. Für einen der Siegesanwärter auf den Gesamterfolg ist das Rennen indes schon vorbei.

Muss den 102. Giro d'Italia früh beenden: Tom Dumoulin. Foto: Filippo Rubin//Lapresse.Filippo/Lapresse via ZUMA Press
102. Italien-Rundfahrt

Giro-Aus für niederländischen Mitfavorit Dumoulin

Radprofi Tom Dumoulin hat den 102.

Der Rad-Weltverband hat den Ex-Profi Alessandro Petacchi suspendiert. Foto: Maurizio Brambatti/ANSA/Archiv
UCI-Suspendierung

Spur in Doping-Affäre führt zu Ex-Radstar Petacchi

Die Zahl der öffentlich gewordenen verdächtigen Sportler im Blutdoping-Skandal hat sich auf 15 Athleten erhöht. Hinzugekommen sind vier Radprofis um den italienischen Sprintstar Alessandro Petacchi. Sie wurden vom Weltverband UCI suspendiert.

Pascal Ackermann kam bei der 4. Giro-Etappe als Vierter ins Ziel. Foto: Arne Dedert
Italien-Rundfahrt

4. Giro-Etappe: Ackermann Vierter

Der deutsche Radprofi Pascal Ackermann hat den zweiten Etappensieg beim 102.