Veranstaltungen /

Goldener Löwe

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 20. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20.

Copy%20of%20FS_TEA_AZ_B-GES_KUL_1333410585.tif
Filmfest

Der Goldene Löwe geht an Netflix

„Roma“, eine Produktion des Streamingdienstes, holt den Hauptpreis in Venedig

Der mexikanische Regisseur Alfonso Cuarón hat für seinen Film «Roma» den Goldenen Löwen gewonnen. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP
Filmfestival Venedig

Netflix-Film "Roma" gewinnt Goldenen Löwen

Beim Filmfest Venedig gewinnt zum ersten Mal eine Produktion des Streaming-Anbieters den Goldenen Löwen: Den Preis nimmt Oscar-Preisträger Alfonso Cuarón für "Roma" entgegen. Aus deutscher Sicht gibt es dagegen nichts zu feiern.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 9. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9.

Copy%20of%20dpa_5F9A3800184FF090.tif
Film

Der Fluch des starken Jahrgangs

Der Wettbewerb in Venedig ist zu Ende, nun dreht sich alles um die Frage: An wen geht der Goldene Löwe? Wie selten sonst ist die Jury diesmal gefordert. Und nicht nur die Regisseure überzeugten, auch die Schauspieler

Wie groß sind die Chancen von Florian Henckel von Donnersmarck? Beim Publikum kam «Werk ohne Autor» gut an. Foto: Felix Hörhager
Goldener Löwe

Filmfest Venedig ohne klaren Favoriten

Beim Filmfest Venedig konkurrieren große Regisseure wie die Coen-Brüder, Alfonso Cuarón und Mike Leigh um den Goldenen Löwen. Auch ein deutscher Film könnte mit einer Trophäe nach Hause fahren.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 6. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6.

201809042156_40_235647_201809042148-20180904194952_MPEG2_00.jpg
Video

Filmfest Venedig: "Werk ohne Autor" feiert Weltpremiere

«Werk ohne Autor», der neue Film des deutschen Regisseurs und Oscarpreisträgers Florian Henckel von Donnersmarck, feiert heute beim Filmfestival Venedig seine Weltpremiere. Es ist der einzige deutsche Film im Wettbewerb.

201808292246_40_234204_201808292238-20180829204006_MPEG2_00.jpg
Video

Filmfest Venedig: Ryan Gosling als Astronaut

«Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit»: Dieser Satz von Neil Armstrong, der als erster Mensch den Mond betrat, ist legendär. Nun darf Ryan Gosling diesen Satz sagen.

Ryan Gosling als Neil Armstrong in einer Szene des Weltraumdramas «First Man - Aufbruch zum Mond». Foto: Universal Pictures
Ryan Gosling als Astronaut

"First Man" eröffnet Filmfest Venedig

Das Filmfest Venedig startet in seine 75. Auflage. Den Auftakt macht ein Drama um den Weltraumpionier Neil Armstrong. Auch ein Deutscher kann sich in den kommenden Tagen Hoffnungen auf einen der Hauptpreise machen.