Veranstaltungen /

Kabarettpreis

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

91788614AZ_B-WZ_2_91788614.jpg
Kabarett

Zefix: Das wird lustig

„Da Bobbe“ zeigt sein zweites Programm in den Ulrichswerkstätten

Copy%20of%20Donauperlen_(1)(1).tif
Lauingen

Brauchtum und Kultur gepflegt

„Schwätz m’r schwäbisch“ zeigt, wie viel Spaß die Kulturgut-Pflege machen kann. Und das nicht nur durch mundartliche Texte und Musik, sondern auch durch Lauinger Wein und Bier.

Copy%20of%20solga.tif
Frauenriedhausen

Sie sehnt sich nach einem „Leben nach der Merkel“

Wie sich die Kanzlersouffleuse von ihrer Chefin befreit und warum die politische Kabarettistin Simone Solga den Schwäbischen Kabarettpreis 2018 erhielt.

Copy%20of%20Gastspiel_Fl%c3%bcsterzweieck_Gersthofen.tif
Kabarett

Auf der Suche nach der Eskalation

Das Duo Flüsterzweieck persifliert im Gersthofer Ballonmuseum das eigene Genre

Copy%20of%20IMGP5136(1).tif

Spitzenkabarett zum Jubiläum in Lauterbach

Michael Altinger kommt ins Zusamtal zur Kleinkunstbühne

Copy%20of%20DSC_0384.tif

Das TiF kann weitermachen

Kleinkunst Mit dem Engagement des Trägervereins Lauinger Wirtschaftsinitiative unter Führung von Alois Jäger soll auch in Zukunft hautnah Spitzenkabarett präsentiert werden

Copy%20of%20Der_politische_Kabarettist_Ren%c3%a9_Sydow_erhielt_im_Theater_in_Frauenriedhausen_den_Schw%c3%a4bischen_Kabarettpreis_2017.tif
Auftritt

Mit Worten einen Sturm losbrechen

René Sydow erhält im ausverkauften Theater in Frauenriedhausen den Schwäbischen Kabarettpreis. Was er dabei nicht verstanden hat

Voxxclub006.jpg
Illertissen

Die Vöhlinstadt will Bayern feiern

Zum 100-jährigen Bestehen des Freistaats soll 2018 in der Vöhlinstadt ein Festival abgehalten werden. Zu hören sein wird dabei moderne Mundartmusik. Was geplant ist.

Michael Altinger
München

Michael Altinger mit Bayerischem Kabarettpreis geehrt

In München wurde der Bayerische Kabarettpreis verliehen. Neben Hauptpreisträger Michael Altinger wurden noch weitere Komiker geehrt.

Copy%20of%20IMGP2894.tif
Frauenriedhausen

Doch noch Hoffnung für das TiF?

Günter Landgraf will im Theater in Frauenriedhausen irgendwie, aber nicht wie bisher weitermachen.