Veranstaltungen /

Krimipreis

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_0067b(1).tif
Literaturherbst

Eine Konfrontation der Lebenden mit den Toten

Friedrich Ani las am Dienstag in der Stadtbücherei Krumbach aus seinem neuen Roman

Copy%20of%20Ani_Friedrich_4016_2015(c)Markus_Tedeskino_SV.tif
Literaturherbst

In den Tiefen der Seele

Friedrich Ani stellt seinen neuen Krimiroman „Der namenlose Tag“ vor

Copy%20of%20IMG_0026_Fotor.tif
Lesung

Auf der Suche nach dem Krimi-Anteil

Franz Dobler begeistert nur bedingt mit „Ein Bulle im Zug“ im Ballonmuseum

Copy%20of%20DSC_3788(1).tif
AZ-Büchermatinee

Richtig viel Unterhaltung

Die preisgekrönten Schriftsteller Friedrich Ani und Franz Dobler plaudern beim Lesefest über Krimis. In einer Lesung gibt es skurrile Kurzgeschichten zu hören

Copy%20of%20Fotolia_1199428_Subscription_L.tif
Literatur

Die Deutschen lieben Mord und Totschlag

Deutsche Leser lieben Mord und Totschlag. Vor allem regionale Krimis kommen gut an. Und ein Ende dieses Booms ist nicht in Sicht.

Copy%20of%20FAni_2011_Foto_4c_Mark_R%c3%b6misch(1).tif
Bücher-Matinee

Krimi und noch viel mehr

Unsere Zeitung lädt ein zum Lesefest im Theater Augsburg – mit den Autoren Friedrich Ani und Franz Dobler sowie den Neuerscheinungen des Frühjahrs

Copy%20of%20dostalIMG_1725_(1280x853).tif
Theater

Österreichischer Schmäh und kriminalistischer Sinn

„Der Knochenmann“ begeistert mit Christoph Dostal im Ballonmuseum Gersthofen

Copy%20of%20wagner.tif
Lesung

Ein melancholischer Krimi aus Finnland

Jan Costin Wagner präsentiert Roman

Copy%20of%20Ritzel002.tif
Krimi-Nacht

Schüsse im Vorwahlkampf

Ulrich Ritzel stellt in Illertissen sein neues Buch „Trotzkis Narr“ vor

Copy%20of%20maurer.tif
Lesung

Tod auf der Alm

Autor Jörg Maurer stellte sich mit „Unterholz“ dem Dillinger Kulturtage-Publikum vor