Veranstaltungen /

Landesgartenschau

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DSC_0718.tif
Tough Mudder

15000 waten durch die Wörnitz

Das Hindernis- und Schlammspektakel in Wassertrüdingen und dem Oettinger Forst hat bei bestem Spätsommerwetter den erwartet großen Zuspruch.

Copy%20of%20DSC_0391.tif
Wassertrüdingen

Landesgartenschau: Aus dem Dornröschenschlaf geholt

Vor dem Baustellenfest zur Landesgartenschau in Wassertrüdingen stellen die Planer vor, was die Besucher nächstes Jahr erwartet. Nach der Feier wird das Gelände gesperrt.

Copy%20of%20DSC_0081(1).tif
Verkehr

Ministerin Ilse Aigner gibt Straße frei

Tausende Bürger aus dem Landkreis Donau-Ries pendeln täglich nach Mittelfranken. Seit Donnerstag können sie die Umfahrungen von Ober- und Unterschwaningen nutzen.

Copy%20of%20DSC_0868.tif
Kommunales

Wer wird neuer Bürgermeister in Wassertrüdingen?

Der bisherige Wassertrüdinger Rathauschef Günther Babel ist erkrankt. Nun müssen die Bürger der Wörnitzstadt am 11. November einen Nachfolger für ihn wählen

Copy%20of%20ABR_9067.tif
Neu-Ulm

In der Hochschule Neu-Ulm zieht jetzt Wissen ein

Die Arbeiten am Neubau der Neu-Ulmer Hochschule liegen in den letzten Zügen. In einem Monat steht die große Eröffnung an – mit prominentem Besuch.

Copy%20of%20520.tif
Veranstaltung

Nördlingens glanzvolle Visitenkarte

Der Schwabentag in Nördlingen war ein Fest im Fest. Das erlebten die Besucher.

Copy%20of%20DSC_0692.tif
Veranstalter

Anreise per Bahn zur Landesgartenschau

Ministerpräsident Söder wird Schirmherr. Streckenverbindung soll ins Bayern-Ticket integriert werden

DSC00163.jpg
Gemeinschaft

Es muss wachsen

Noch vor gar nicht so langer Zeit sah es düster aus für den Merchinger Gartenbauverein. Nun hat sich doch eine neue Führungsriege gefunden.

Copy%20of%20IMG_0148.tif
Pflanzen in Ingolstadt

Der Arzneipflanzengarten ist eine blühende Apotheke

Der Arzneipflanzengarten des Medizinhistorischen Museums beherbergt mehr als 200 Heilpflanzen und ist über 300 Jahre alt. So schön wie heute war er wohl nie.

KAYA3299.JPG
Neu-Ulm

Neubau auf dem LEW-Areal: Die Stadt will’s alleine packen

Auf dem LEW-Areal im Neu-Ulmer Zentrum soll für rund 60 Millionen Euro ein neuer Gebäudekomplex entstehen. Doch diesmal bleiben Investoren außen vor.