Mariä Himmelfahrt
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Mariä Himmelfahrt"

Die Kirchhofmauer im Westen der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt bedarf einer Sanierung.
Thannhausen

An der Thannhauser Kirche wird bald umgebaut

Plus Das nördliche Eingangsportal soll einen behindertengerechten Zugang über eine Rampe erhalten. Auch die Kirchhofmauer ist marode.

In der Erlöserkirche in Bad Wörishofen zeigt ein Glasfenster die Szene, in der ein Engel den Frauen erscheint und ihnen die Auferstehung Jesu verkündet. Sein Flügel ist für Pfarrerin Susanne Ohr auch ein Wegweiser hin zum Leben.
Unterallgäu

Die Osterbotschaft in Glas, Stein, Holz und Farbe in Unterallgäuer Kirchen

Plus Wie haben sich Künstler von heute und früher Jesu Tod und Auferstehung vorgestellt? Wir verraten, welche besonderen Kunstwerke es in Kirchen im Unterallgäu zu sehen gibt – teils nur zur Osterzeit.

Wegen der Corona-Pandemie finden die Ostergottesdienste heuer unter Auflagen statt.
Landkreis Landsberg

So feiern die Kirchen im Kreis Landsberg heuer Ostern

Plus Auch über die Feiertage dürfen Gottesdienste in Bayern nur unter Auflagen stattfinden. Im Landkreis Landsberg gibt es mitunter kreative Lösungen.

Auch die Gläubigen der Stadtpfarrei Mariä Himmelfahrt in Thannhausen werden ab April zur Pfarreiengemeinschaft Mindeltal gehören.
Kirche

Pfarreiengemeinschaft wird umbenannt

Der neue Name ist „Katholische Pfarreiengemeinschaft Mindeltal“

Uschi Gerhardt (rechts) und Prädikantin Eva Behrens (links) von der ausrichtenden Evangelischen Christusgemeinde sowie Christa Holzbock (Mitte) mit weiteren Frauen der Stadtpfarrei Mariä Himmelfahrt gestalteten einen bewegenden Gottesdienst zum Weltgebetstag aus dem Land Vanuatu.
Ökumene

Bewegender Gottesdienst zum Weltgebetstag

Evangelische und katholische Frauen feierten gemeinsam in der Christuskirche in Thannhausen

Nicht nur auf Obermedlingen hat man unterwegs einen schönen Ausblick.
Medlingen

Auf Schnitzeljagd durch Unter- und Obermedlingen

Lust auf einen Frühlingsspaziergang? Nach einer Tour durch Unter- und Obermedlingen können Sie unsere acht spannenden Rätselfragen bestimmt lösen.

1400 Euro für die Stadtpfarrkirche: (von links) Josef Happ, Leo und Michaela Thomas und Stadtpfarrer Daniel Ertl.
Höchstädt

1400 Euro für die Stadtpfarrkirche in Höchstädt gesammelt

Kunsthandwerkliche Arbeiten und der Einsatz des Historischen Vereins Höchstädt haben sich mehr als gelohnt. Eigentlich war alles anders als geplant. Hat aber funktioniert.

Die Kirchturmuhr der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg ist stehen geblieben.
Landsberg

Landsberg: Warum am Kirchturm die Zeit still steht

Plus Die Uhr am Kirchturm der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg ist defekt. Mesner Thorsten Poth kennt die Ursache.

Welche und wie viele Feiertage das Saarland 2021 hat, erfahren Sie in dieser Übersicht. Auch die Ferien-Termine nennen wir.
Feiertage 2021

Ferien und Feiertage im Saarland 2021: Nächster Feiertag

Wann ist der nächste Feiertag im Saarland 2021? Welche und wie viele Feiertage gibt es? Hier die Termine - auch für die Ferien.

Die Schulstraße mit Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Unterbleichen früher und heute. Viele derartige Vergleiche beinhaltet der Bildband.
Bleichen

Zeitgeschichte: Hobbyfotograf veröffentlicht Bildband über Bleichen

Plus Hobbyfotograf Franz Hofhansl aus Oberbleichen hat einen Bildband über seine Heimat veröffentlicht. Warum das Werk etwas ganz besonderes ist.

Sebastiansfest in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt mit Stadtpfarrer Michael Zeitler.
Landsberg

So ehrt Landsberg seinen Stadtpatron

Plus Die Sebastiansfeier hat eine lange Tradition in Landsberg. Doch in Corona-Zeiten ist alles anders.

Die Krawatte sitzt: Amtsrichter Dr. Wolfgang Daum vor seiner letzten Sitzung.
Landsberg

Der Landsberger Richter Wolfgang Daum sagt Servus

Plus Dr. Wolfgang Daum war 26 Jahre lang am Amtsgericht in Landsberg tätig. An seinem letzten Tag vollzieht er seine 2804.Scheidung. 

Der prächtig verzierte Hochaltar der Wallfahrtskirche.
Buggenhofen

Dieser Ort ist seit 550 Jahren ein beliebter Wallfahrtsort in Buggenhofen

Plus Die Wallfahrt zur Gottesmutter Maria in Buggenhofen im Kesseltal entstand vor 550 Jahren. Dort gibt es noch heute viele Schätze aus vergangenen Zeiten zu entdecken.

Die Sternsinger der Pfarrei Mariä Himmelfahrt Landsberg haben dieses Jahr ein Video aufgenommen. Zu sehen sind Philipp, Clara, Luis und Valentin, die Kamera führte Friedrich Kral.
Landsberg

Die Sternsinger weichen ins Internet aus

Plus Die Sternsinger können wegen Corona nicht wie gewohnt von Haus zu Haus ziehen. Wie erfinderisch die Pfarreien im Landkreis Landsberg reagieren.

In Kissing können die Kirchgänger die Sternsinger an verschiedenen Stationen besuchen, wie hier am Kirchplatz von St. Bernhard.
Kissing/ Mering

Sternsinger gehen in Kissing und Mering alternative Wege

Wegen der Corona-Pandemie dürfen die Sternsinger in diesem Jahr nicht von Haus zu Haus gehen. In Mering und in Kissing gibt es daher einen Segen zum Mitnehmen.

Wie gut kennst du dich in einer Kirche aus? Das kannst du bei der Capito-Kirchenschnitzeljagd testen. Findest du alle Dinge? Und weißt du auch, was für ein Gewölbe das hier ist?
Capito

Mach mit bei der großen Capito-Kirchenschnitzeljagd

In Kirchen gibt es viel zu entdecken. Was genau, das erfährst du hier bei dieser Capito-Kirchenschnitzeljagd. Viel Spaß dabei!

Kirchenpfleger Günter Füllenbach und Stadtpfarrer Herbert Gugler ganz oben: Die Aufnahme stammt von der Aichacher Kirchturmspitze und entstand im Zuge der Bauarbeiten.
Aichach

Der Aichacher "Kirchenbaumeister" geht

Plus Günter Füllenbach hat sich in 15 Jahren als Kirchenpfleger der Stadtpfarrei Aichach vor allem um Baumaßnahmen gekümmert.

Diese zwei farbenfrohen Glaskunstwerke hat Claudia Reining-Hopp (Zweite von links) für das Wertinger Pfarrheim gefertigt. Pfarrer Rupert Ostermayer, Rosmarie Demharter (links) und Luise Hungbaur freuen sich über die gelungenen Werke.
Wertingen

Kraft und Stärke mit leuchtenden Farben in Glas

Plus Der Frauenbund Wertingen spendet zwei Kunstwerke für das Wertinger Pfarrheim. Was die Kräuterbüschel damit zu tun haben.

Viele Gottesdienste finden an Weihnachten unter freiem Himmel statt. Bei den Christmetten im Kircheninnenraum müssen die Besucher ausreichend Abstand halten – jeder grüne Punkt ist ein Platz. Eine Anmeldung wird empfohlen.
Landkreis Günzburg

Gottesdienste im Überblick: So feiern die Kirchen im Kreis Günzburg an Heiligabend

Durch die Ausgangssperre müssen die Pfarreien im Landkreis Günzburg improvisieren. Wir haben alle Termine für die Gottesdienste an Heiligabend im Überblick.

Auch am Heiligabend gilt die Ausgangssperre ab 21 Uhr. In vielen Pfarreien in der Region ändern sich deshalb die Anfangszeiten für die Christmetten.
Landkreis Dillingen

Weihnachten im Lockdown: Hektisches Umplanen für die Stille Nacht

Plus Wegen des Lockdowns dürfen keine Christmetten zu später Stunde gefeiert werden. Der Augsburger Bischof Bertram Meier kritisiert das Vorgehen.

Der Sitzplan steht und die Eintrittskarten gibt es auch: Nur die geplante Christmette um 22.30 Uhr kann Stadtpfarrer Michael Zeitler wegen der auch am Heiligen Abend geltenden Ausgangssperre nicht feiern.
Landkreis Landsberg

Corona durchkreuzt Weihnachtspläne der Landsberger Kirchen

Plus Eigentlich wollten die Kirchen an Heiligabend besonders viele Gottesdienste anbieten. Doch jetzt gilt eine Ausgangssperre ab 21 Uhr. Was das für die Kirchengemeinden im Kreis Landsberg bedeutet.

Die Bayerische Landesstiftung unterstützt die Orgelrestaurierung in der Wallfahrtskirche Buggenhofen mit 3400 Euro.

Stiftung fördert Sanierungen in Kirchen

Es fließt Geld nach Buggenhofen, Dillingen und Laugna

Uschi und Klaus Pfaffeneder bei ihrer Online-Lesung.
Krimi

Kommissar Viertaler ermittelt online

Die Landsberger Autoren Uschi und Klaus Pfaffenender lesen aus ihrem neuen Buch. Die Zuhörer sind ihnen zugeschaltet. So spannend läuft die Lesung

Im frei zugänglichen Innenhof der evangelisch-lutherischen Kirche wurde ein Adventsfenster“ gestaltet.
Türkheim

So wird der Advent wieder zum Advent

Plus Wie sich die großen Kirchen in Türkheim auf die Vorweihnachtszeit vorbereitet haben.

Elisabeth Schedler, Vorsitzende des Schwabegger Pfarrgemeinderates, besucht die erste Station des im Dorf verteilten Adventskalenders.
Schwabegg

Schwabegg verwandelt sich in einen überdimensionalen Adventskalender

Plus Der Pfarrgemeinderat und einige Bürger haben im Dorf eine Weihnachtsroute und ein Rätselspiel erschaffen. So soll auch in Coronazeiten Gemeinschaft entstehen.