Mauerfall
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Mauerfall"

Die Autorin Judith Hermann 2014 auf der Buchmesse in Frankfurt/Main.
Belletristik

Magisch: Judith Hermanns neuer Roman "Daheim"

Über Judith Hermann gibt es seit "Sommerhaus, später" Lobeshymnen wie Verrisse. Ihr neuer Roman "Daheim" wird hoch gehandelt. Zu recht?

Roland Jahn hält den 15. und letzten Tätigkeitsbericht der Stasi-Unterlagen-Behörde.
Stasi-Unterlagen-Behörde

Noch Tausende Anträge für Blick in Stasi-Akten

Die Stasi-Unterlagen-Behörde hat ihren letzten Tätigkeitsbericht vorgelegt. Zugleich gehen noch immer jeden Monat tausende Anträge auf Einblick in die Geheimdienst-Akten der DDR-Diktatur ein.

Das Coronavirus hält die Welt in Atem. Aber jedes Land geht anders mit der Pandemie um.
Essay

Von Corona zu Klima: Wenn Grenzwerte über Freiheit bestimmen

Plus Erst Corona, dann das Klima: Unser Leben könnte von Grenzwerten bestimmt werden. Zu trennenden Grenzkonflikten kommen spaltende Grenzwertkonflikte. Ist das alternativlos?

Das Reisezentrum der Deutschen Bahn AG am Bahnhof Günzburg. Die Bahn will es schließen.
Kommentar

Reisezentrum Günzburg verschwindet: DB drückt sich wieder vor Service und Information

Plus Die Deutsche Bahn wird ihr Reisezentrum, also den Fahrkartenschalter, am Günzburger Bahnhof im nächsten Jahr schließen. Da macht sich der Staatskonzern die Sache wie so oft zu einfach.

Der US-Sänger und Schauspieler David Hasselhoff vor dem legendären Sportwagen K.I.T.T. aus der Serie «Knight Rider».
Auktion

The Hoff und K.I.T.T. auf getrennten Wegen

David Hasselhoff versteigert seine besten Zeiten. Unter den Hammer kommen ein sprechendes Auto und viel anderes - darunter auch ein Tête-à-tête mit dem Mauerfall-Idol persönlich.

Charly Hübner 2018 bei der Verleihung der Goldenen Kamera.
Für Dreharbeiten

Charly Hübner ist Quarantäne nicht schwergefallen

Er kann gut ab- und umschalten: Schauspieler Charly Hübner hat keine Probleme, sich in der Quarantäne-Situation zu beschäftigen.

John le Carré ist im Alter von 89 Jahren gestorben.
Literatur

John le Carré: Der Schriftsteller, der als Agent begann

Mit "Der Spion, der aus der Kälte kam" schaffte John le Carré 1963 den Durchbruch. Nun ist der Autor intelligenter Spionageliteratur im Alter von 89 Jahren gestorben.

Eine Fachjury zeichnet die Augsburger Allgemeine mit acht „European Newspaper Awards“ aus.
In eigener Sache

Unsere Zeitung gewinnt acht Preise für Design und Grafik

Eine Fachjury zeichnet die Augsburger Allgemeine mit acht „European Newspaper Awards“ aus. Überzeugen konnten unter anderen die Titelseiten zu US-Wahl und 30 Jahren Mauerfall.

An die Spitze der Fußball-Landesliga stürmte in der Saison 1990/91 der FC Gundelfingen. 2100 Zuschauer sahen am 15. Spieltag den 1:0-Sieg gegen Verfolger Schwaben Augsburg. Im Bild links schob FCG-Torjäger Thomas Jahn zwar den Ball an Torhüter Karl Kindler vorbei, doch der zurückgeeilte Augsburger Verteidiger Janos Radoki stoppte anschließend den Ball noch vor der Torlinie.
Sport-Historie

Top-12-Turnier in Höchstädt und Gundelfinger Landesliga-Spitzenreiter

Plus Lokale Sportgeschichte(n): In Höchstädt trafen sich vor 30 Jahren die besten Tischtennis-Junioren aus Deutschland. Gundelfingens Fußballer grüßten von ganz oben. Was sonst noch im November 1990 los war.

Aus einem Guss: «12» von AnnenMayKantereit.
Musik aus dem Lockdown

"12" von AnnenMayKantereit: Ein Album unter Schock

Jahrelang waren AnnenMayKantereit die unaufhaltsamen Überflieger im deutschen Pop - dann warf Corona große Pläne über den Haufen. Aus dem (und im) Lockdown meldet sich das Trio nun sehr nachdenklich zurück.

Katharina Vernau aus Offingen im Landkreis Günzburg. Im Hintergrund ist sie als zweijähriges Mädchen zu sehen.
TV-Dokumentation

Frau aus Offingen wurde von ihrer Mutter in der DDR allein gelassen

Plus Für viele Menschen war der Mauerfall 1989 ein Moment der Befreiung. Für Katharina Vernau aus Offingen war er der Beginn traumatischer Erlebnisse, die sie bis heute verfolgen.

Ulrich Gutmair ist ein gebürtiger Dillinger.
Dillingen/Berlin

Was dieser Berliner Buchautor aus Dillingen vermisst

Plus Ulrich Gutmair ist Kulturredakteur in Berlin und erfolgreicher Buchautor. Einige tausend Mal wurde sein Buch „Die ersten Tage von Berlin“ international verkauft. Sehr oft auch in Dillingen.

Beim ersten Sesseltalk im Pöttmeser Rathaus erfuhren knapp zwanzig Zuhörer, wie der aus Dresden stammende Bürgermeister Mirko Ketz die deutsche Einheit schätzt und einschätzt. Kulturreferentin Ludwiga Baronin Herman (im Bild links mit ihren zwei Enkeln) hatte die Fragen vorbereitet.
Pöttmes

Pöttmeser Bürgermeister ist für Partnerschaft mit ostdeutscher Stadt

Plus Der Pöttmeser Bürgermeister Mirko Ketz stammt aus Dresden. Was er zum 30. Jahrestag der Wiedervereinigung zu sagen hat und welche Herausforderung er sieht.

Klaus Meine schrieb Text und Musik von „Wind of Change“.
Deutsche Einheit

Scorpions-Sänger Klaus Meine: "Die große Party ist vorbei"

Die Scorpions lieferten mit "Wind of Change" die Musik zu Mauerfall und Deutscher Einheit. Klaus Meine spricht darüber, was von der Aufbruchsstimmung geblieben ist.

Norbert Körber durfte im Oktober 1985 zusammen mit seinen Eltern aus der DDR ausreisen und erhielt einen Fremdenpass für Staatenlose (links). Mit seinem ersten Reisepass der Bundesrepublik (rechts) bereiste er die Welt.
Tag der Deutschen Einheit

Ein DDR-Zeitzeuge aus Dillingen erzählt aus seinem Leben

Plus Norbert Körber wächst in der DDR auf, doch seine Eltern wollen nur weg. Dann hilft der Zufall.

Ewald König beschäftigt sich heute immer noch mit der Wiedervereinigung Deutschlands.
Ewald König

Beobachter der Wiedervereinigung: "Es wurden Fehler gemacht"

Der Österreicher Ewald König war der einzige Journalist, der in der BRD und der DDR arbeiten durfte. Noch heute lässt ihn diese Zeit nicht los.

In der Nacht zum 3. Oktober 1990 feierten die Landräte Richard Keßler und Walter Peter (Mitte) die Deutsche Einheit in Pößneck.
Neuburg/Saale-Orla-Kreis

Wie Neuburger und Thüringer die Wiedervereinigung feiern

Plus Neuburger Delegation feierte 1990 in Thüringen die Deutsche Einheit mit. Jetzt tut man es wieder. Landrat Thomas Fügmann vom Saale-Orla-Kreis kommt zu Besuch in den Landkreis. Wo alles begonnen hat.

Fassade in Berlin: Die Viertel wurden seit der Wende durchsaniert.
30 Jahre Wiedervereinigung

"Wie kann man denn jetzt noch nach Berlin ziehen?"

Die spannenden Zeiten sind vorbei, meinen manche (Wahl-)Berliner. Über das Leben in der vorbildlichsten und widersprüchlichsten Hauptstadt Europas.

Ihr Lachen ist berühmt: Julia Roberts bezauberte in «Pretty Woman».
Reim, Roberts, Roy Black

Das Einheitsjahr 1990 in Pop, Kino und TV

Am 3. Oktober jährt sich die deutsche Wiedervereinigung zum 30. Mal. Was war 1990 eigentlich in Musik, Film und Fernsehen angesagt? Eine Zeitreise zu Matthias Reim, Julia Roberts und Roy Black.

US-Schauspielerin Julia Roberts lacht herzhaft während der Berlinale-Pressekonferenz zu ihrem Film «Mary Reilly».
Reim, Roberts, Roy Black

Das Einheitsjahr 1990 in Pop, Kino und TV

Am 3. Oktober jährt sich die deutsche Wiedervereinigung zum 30. Mal. Was war 1990 eigentlich in Musik, Film und Fernsehen angesagt? Eine Zeitreise zu Matthias Reim, Julia Roberts und Roy Black.

So sah der Tower des Fliegerhorsts Leipheim vor dem Abriss aus.
Landkreis Günzburg

Was die Wende für den Landkreis Günzburg bedeutete

Plus Wie sich der Mauerfall auf das Leben im Kreis auswirkte und was der Fliegerhorst Leipheim, eine Salmonellenvergiftung, eine Grillfeier und Lehrkräfte in Teilzeit damit zu tun hatten.

Für Entscheidungen über neue Kindertagesstätten, zusätzliche Baugebiete oder Angebote für ältere Menschen ist die Stadt auf demografische Daten angewiesen. Nun hat ein Experte Daten seiner Untersuchung vorgestellt.
Analyse

Wohnungen, Arbeitslosigkeit, Altersstruktur: So ist die Lage in Nördlingen

Plus Ein Institut hat die Nördlinger Bevölkerungsstruktur, den Arbeits- und Wohnungsmarkt sowie die Kriminalität untersucht. In welchen Bereichen die Stadt besser und schlechter dasteht, als vergleichbare Kommunen.

Svenja Jung (l-r), Sylvester Groth, Uwe Preuss, Jonas Nay und Maria Schrader bei Dreharbeiten zu «Deutschland 89».
Streaming

"Deutschland 89": Die Mauer fällt, die Serie endet

Die Spionage-Serie "Deutschland 89" geht ins Finale - mit neuen Gesichtern. Lohnt das Gucken?

Nicole Heesters war die erste «Tatort»-Ermittlerin in der Krimireihe.
Jubiläum

50 Jahre "Tatort" - Seelenspiegel Sonntagskrimi

Ein halbes Jahrhundert alt wird der "Tatort" diesen Herbst. Er ist heiß geliebt und immer mal wieder auch Hassobjekt. Eine Reise durch fünf Jahrzehnte Sonntagskrimigeschichte.

Ein Teil der Berliner Mauer steht vor der Schmuttertalhalle Diedorf. 
Diedorf

Zu verkaufen: Ein Stück Berliner Mauer an Selbstabholer

Plus Ein Teil der Berliner Mauer steht in Diedorf. Aufgestellt hat sie der Bauunternehmer Matthias Maresch und beim Kauf hat er ein echtes Schnäppchen gemacht.