Veranstaltungen /

MTV Video Music Awards

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 7. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7.

Madonna bei den MTV Video Music Awards. Foto: Chris Pizzello/Invision/AP
Keine Hommage

Madonna verteidigt Rede bei MTV Video Music Awards

Man kann es nie allen recht machen. Dies muss auch Madonna erleben.

Cardi B meldet sich aus der Babypause zurück - und gewinnt drei Awards. Foto: Evan Agostini/Invision/AP
Pop-Auszeichnung

Starke Frauen räumen bei den MTV Video Music Awards ab

Zehnfach nominiert kam Rapperin Cardi B zu den MTV Video Music Awards. Die Preise musste sie sich dann mit anderen starken Frauen teilen - und zwei altbekannte Musik-Diven stahlen den jungen gleich ganz die Show. Für Misstöne sorgt das Gedenken an Aretha Franklin.

Jennifer Lopez wird bei den MTV Video Music Awards ausgezeichnet. Foto: Wilfredo Lee
MTV Video Music Awards

Jennifer Lopez erhält Ehrenpreis

Ehrenpreis werden oft am Ende einer Karriere verliehen. Vielleicht macht Jennifer Lopez ja eine Ausnahme.

Die frühere US-Boyband *NSYNC hat einen eigenen Stern auf dem Walk of Fame. Foto: Jordan Strauss
Wiedersehen in Hollywood

Frühere Boyband *NSYNC auf Walk of Fame umjubelt

Vor 20 Jahren füllten fünf Jungs die Konzerthallen und ließen Mädchenherzen schmelzen. Nun werden die Musiker der früheren Boyband *NSYNC um Justin Timberlake in Hollywood mit einem Stern gefeiert.

MTV Europe Music Awards 2017
MTV EMA

MTV Europe Music Awards 2017: Shawn Mendes räumt ab

Shawn Mendes trimphiert bei den MTV Europe Music Awards 2017 in drei Kategorien. Welche Stars neben dem 19-Jährigen noch gewonnen haben und wer überraschend leer ausgegangen ist.

MTV Video Music Awards 2017
Bildergalerie

MTV Video Music Awards: Das sind die Gewinner

Zum 34. Mal sind am Sonntagabend die "MTV Video Music Awards" in Kalifornien verliehen worden. Vor allem ein Star räumte ab. Die Gewinner des Abends in Bildern.

Kendrick Lamar ist der Abräumer des Abends. Foto: Matt Sayles
Politik und Pop

MTV Video Music Awards düster und erwachsen

Kämpferische Reden und düstere Live-Auftritte: Dass die MTV Video Music Awards im Zeitalter von Donald Trump angekommen sind, wird überdeutlich. Großer Gewinner ist der Rapper Kendrick Lamar.

MTV Video Music Awards 2017
MTV Video Music Awards

Bestes Video von Kendrick Lamar, Ed Sheeran Künstler des Jahres

Bei den MTV Video Music Awards hat dieses Jahr US-Rapper Kendrick Lamar den Preis für das beste Video abgestaubt. Ed Sheeran wurde als Künstler des Jahres geehrt.

Das wohl erste fliegende und steuerbare Outfit der Geschichte wird nun in einem Museum ausgestellt. Foto: Peter Foley
Futuristisch

Lady Gagas Drohnen-Kostüm in New York ausgestellt

Die Sängerin ist bekannt für ihre ausgefallenen und extremen Outfits. Jetzt erhält eine ihrer Kreationen einen Platz in einem Museum.