Veranstaltungen /

Nobelpreis für Literatur

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Eine Medaille mit dem Konterfei von Alfred Nobel - davon sollen dieses Jahr gleich zwei im Bereich Literatur vergeben werden. Foto: Kay Nietfeld
Stockholm

Schwedische Akademie vergibt 2019 gleich zwei Literaturnobelpreise

Erst kein Preis, jetzt gleich zwei: Nach der Absage 2018 darf die Schwedische Akademie in diesem Jahr zwei Literaturnobelpreise vergeben.

Eine Medaille mit dem Konterfei von Alfred Nobel - davon sollen dieses Jahr gleich zwei im Bereich Literatur vergeben werden. Foto: Kay Nietfeld
Vertrauen wieder herstellen

Literaturnobelpreis wird 2019 zweimal vergeben

Erst kein Preis, jetzt gleich zwei: Nach der Absage 2018 darf die Schwedische Akademie in diesem Jahr zwei Literaturnobelpreise vergeben und somit auch die Auszeichnung für das Skandaljahr 2018 nachholen. Bei der Akademie in Stockholm ist man erleichtert.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 28. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28.

Katarina Frostenson und die Schwedische Akademie haben sich geeinigt. Foto: Jonas Ekstromer/TT/AP
Literaturnobelpreis-Skandal

Katarina Frostenson verlässt Schwedische Akademie

Die Schwedische Akademie ist vor allem dafür bekannt, dass sie den Literaturnobelpreis vergibt. In den vergangenen Monaten schaffte sie es mit einem handfesten Skandal in die Schlagzeilen. Nun verlässt ihr umstrittenstes Mitglied die Akademie. Wird jetzt alles gut?

Mitglieder der Schwedischen Akademie sitzen auf der jährlichen Hauptversammlung im Gebäude der Alten Börse (Archivbild). Foto: Henrik Montgomery/TT NEWS AGENCY/AP
Zurückgetretene Mitglieder

Schwedische Akademie: Espmark und Englund kehren zurück

Im Zuge des heftigen Streits in der Schwedischen Akademie waren sie zurückgetreten. Nun kehren zwei Mitglieder in das Gremium zurück.

Abschied von Amos Oz. Foto: Ariel Schalit/AP
Trauerfeier

Israel nimmt Abschied von Amos Oz

Mit Amos Oz verliert Israel eine wichtige Stimme. Der weltbekannte Schriftsteller galt als Verfechter von Aussöhnung und Vernunft. Seine Tochter glaubt aber fest daran, dass diese Ideen weiterleben werden.

Der israelische Schriftsteller Amos Oz während einer Lesung in Berlin. Foto: Stephanie Pilick
Tod mit 79

Israelischer Schriftsteller Amos Oz gestorben

Er setzte sich für Frieden in Nahost ein und zählte zu den bekanntesten Autoren Israels. In einem seiner erfolgreichsten Bücher verarbeitete Amos Oz ein Kindheitstrauma.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2018: 24. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24.

Eine schwierige Sitzung: Die jährliche Hauptversammlung der Akademie. Foto: Henrik Montgomery/TT NEWS AGENCY/AP
Leere Stühle

Literaturnobelpreis: Das Ansehen der Akademie ist ramponiert

Seit einem Jahr stürmt es rund um die Schwedische Akademie. Für den Literaturnobelpreis blieb keine Zeit. Nun wurden neue Mitglieder in das Gremium aufgenommen – doch ändert das etwas?

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2018: 20. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20.