Veranstaltungen /

Nürnberger Spielwarenmesse

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ein kleiner Junge spielt am Rande der Pressekonferenz zur Spielwarenmesse 2018 im Messezentrum in Nürnberg. Die weltweit größte Spielwarenmesse findet vom 31. Januar bis 4. Februar statt. Foto: Daniel Karmann
Spielwarenmesse in Nürnberg

Spielzeughersteller wollen Naturliebe und Teamgeist wecken

Den Termin streichen sich die Spielzeughersteller im Kalender rot an - in wenigen Tagen stellen Branchenakteure aus aller Welt in Nürnberg ihre Neuigkeiten vor. Drei wichtige Trends haben die Veranstalter der Spielwarenmesse schon ausgemacht.

Copy%20of%20dpa_5F987200DC43909B.tif
Messe

Spiel, Spaß und Natur

Wie Unternehmen Teamgeist und Entdeckerfreude bei Kindern wecken wollen

Copy%20of%20Copy%20of%20D%c3%a4umlinchen_4(1).jpg
Käthe Kruse

Ein Zufallsprodukt wird  zum Kassenschlager

Das Käthe-Kruse-Museum zeigt „...mein Liebling Däumlinchen...“. Alles dreht sich um eine Puppe, die es in sich hat

IMG_7413(2).JPG

Stinktier sticht Trump aus

Viele Fasnachter im Landkreis wollen den amerikanischen Präsidenten spielen. Buttinette-Geschäftsführer Peter Wagner empfiehlt die Perücke eines Sängers

Copy%20of%20IMG_7413.tif
Maskerade

Stinktier sticht Trump aus

Viele wollen im Fasching den amerikanischen Präsidenten spielen. Die Hersteller waren auf ihn aber noch nicht eingestellt. Buttinette-Geschäftsführer Peter Wagner empfiehlt die Heini-Perücke

Der Modelleisenbahnhersteller Märklin hat seine ursprünglichen Wachstumsziele nicht erreicht. Foto: Marijan Murat/Archiv
Spielwaren

Märklin wartet weiter auf Durchbruch

Dem Modellbahnbauer Märklin kommt auch im dritten Jahr nach der Übernahme durch den fränkischen Spielwarenhersteller Simba Dickie nicht richtig in Tritt.

Copy%20of%20IMG_0258.tif

Einmal im Leben ein Schloss besitzen

Das Wertinger Monopoly-Spiel steht in der Region ganz oben auf der Beliebtheitsskala

Loom Bands
Loom-Armbänder

"Loom Bands": Papst Franziskus, Kate und Co. tragen die Armbänder

Die "Loom Bands" sind weltweit im Trend: Stars wie Kate Middleton und sogar der Papst tragen die beliebten Gummibänder. Mehr als eine Million Youtube-Videos zeigen die Anleitungen.

das_samstagsthema.eps
Spielwarenmesse

Nostalgie im Miniaturformat

Die Züge der Lauinger Firma KM1 sind derzeit in Nürnberg zu sehen

Hier zeigt sich, wer Geschäftssinn hat. Das «Monopoly»-Fieber scheint sich auch nach 76 Jahren nicht zu legen. (Foto: Franz-Peter Tschauner)
Spielwarenmesse

Mit Papas Auto ins Gefängnis

Die Beliebtheit des Brettspiel-Klassikers reißt auch nach 78 Jahren nicht ab. Um auch zukünftige Generation von dem Spielespaß zu überzeugen, integriert Monopoly das Internet.