Veranstaltungen /

Pulitzer-Preis

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der US-Schriftsteller Richard Ford fühlt sich seinem deutschen Kollegen Siegfried Lenz verbunden. Foto: Andreu Dalmau
US-Schriftsteller

Richard Ford erhält Siegfried-Lenz-Preis

Er gilt als einer der bedeutendsten Erzähler Amerikas: Richard Ford. In seiner Dankesrede in Hamburg erinnert der Autor an Siegfried Lenz und die Seelenverwandtschaft, die er zu seinem Kollegen empfinde.

US-Journalist Ronan Farrow
Porträt

Ronan Farrow ist der Mann, der Harvey Weinstein zu Fall brachte

Ronan Farrow hat den Filmmogul mit seiner Recherche demontiert. Der Sohn von Woody Allen gilt als Wunderkind – und hat eine dramatische Familiengeschichte.

Woody Allen sagt, er solle «das Aushängeschild der #MeToo-Bewegung sein». Foto: Ian Langsdon
Missbrauchsvorwürfe

Woody Allen hält sich für vorbildlich im Umgang mit Frauen

"Ich sollte das Aushängeschild der #MeToo-Bewegung sein", sagte der US-Regisseur in einem Interview. Zugleich wies er erneut Anschuldigungen zurück, seine Tochter Dylan Farrow im Alter von sieben Jahren sexuell missbraucht zu haben.

greer.jpg
Roman

Eine witzige Art, den Pulitzerpreis zu kriegen

Ist „Mister Weniger“ der amerikanische Roman des Jahres? Andrew Sean Greer schreibt über einen homosexuellen Schriftsteller, der seinen Roman ins Komische wendet.

Harvey Weinstein verlässt am Freitag das Gebäude der New Yorker Polizei. Foto: Julio Cortez/AP
Chronologie

Der Fall Harvey Weinstein und die Folgen

Der Skandal um Hollywood-Filmproduzent Harvey Weinstein hat eine weltumspannende Debatte über Machtmissbrauch und Sexismus ausgelöst.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 9. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 4. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4.

Megan Twohey (l) und Jodi Kantor, Journalistinen der «New York Times», die den Weinstein-Skandal ins Rollen gebracht haben. Foto: Hiroko Masuike/The New York Times
#MeToo-Debatte

Enthüllung des Weinstein-Skandals wird verfilmt

Zwei amerikanische Filmproduktionsfirmen sollen sich laut "Variety" die Rechte an der Geschichte zweier Journalistinnen gesichert haben, die den Weinstein-Skandal ins Rollen gebracht haben.

lamar.jpg
Pulitzer-Preis

Kendrick Lamar gewinnt Pulitzer-Preis für sein Album "Damn"

Der Rapper Kendrick Lamar bekommt den Pulitzer-Preis für sein Album "Damn". Kritiker lobten die Platte bereits als Höhepunkt seines Schaffens.

Megan Twohey (l) und Jodi Kantor halten nach der Preisbekanntgabe eine Rede in der Redaktion. Foto: Hiroko Masuike, The New York Times/AP
MeToo-Debatte

Pulitzer-Preis für Journalisten hinter Weinstein-Geschichte

Ein halbes Jahr ist vergangen, seit Berichte über das Verhalten Harvey Weinsteins die MeToo-Debatte lostraten. Ein Ende ist noch längst nicht in Sicht. Die höchste Auszeichnung der US-Medienbranche erhalten die drei Reporter der ersten Stunde schon jetzt.