Tag Des Bieres
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Tag Des Bieres"

Der Augsburger Herbst-Plärrer läuft noch bis zum 8.9.2019. Hier gibt es die Infos rund um das Programm in den Festzelten, Feuerwerk, Reservierungen, Anfahrt und Parken
Augsburger Plärrer

Plärrer 2019 in Augsburg: Feuerwerk, Programm, Reservierung, Parken

Der Plärrer 2019 in Augsburg neigt sich dem Ende zu. Programm, Reservierung, Anfahrt, Parken und Feuerwerk - hier gibt es alle Infos zum Herbst-Plärrer.

Schwabens gößtes Volksfest bietet ab 24. August wieder zahlreiche Attraktionen und ein buntes Programm. Der Herbstplärrer 2018 wartet außerdem mit einem neuen dritten Festzelt auf.
Herbstplärrer 2018

Plärrer 2018 in Augsburg: Das Programm beim Herbstplärrer zum Nachlesen

Der Herbstplärrer 2018 in Augsburg ist zu Ende gegangen. Umzug und Zelte: Das Programm zum 140. Plärrer-Jubiläum gibt es hier zum Nachlesen.

Sehr gut angenommen wurde der Bayernstar, ein neues Riesen-Kettenkarussell auf dem Volksfestplatz.
Bilanz

Festwirt sieht Aichacher Volksfest im Aufwind

Gefühlt kamen mehr Besucher als im vergangenen Jahr, sagt Baron Umberto Freiherr von Beck-Peccoz. Und das trotz des Regens am Wochenende. Ein Programmpunkt lockte dabei besonders viele Menschen ins Bierzelt nach Aichach

Tag des Bieres wird groß gefeiert

Am nächsten Sonntag in Stoffenried

Julius Wachs, Martina Lechner und Tobias Scherbaum stoßen beim Gögginger Frühlingsfest an.
Volksfest

Ein Prosit auf den Tag des Bieres

Trachten, Blasmusik und bayerische Spezialitäten – mit dem Gögginger Frühlingsfest feiern die Besucher das erste Volksfest des Jahres. Grundsätzlich ist die Stimmung im Zelt gut – aber etwas fehlt

Der Preis für die Maß Bier unterscheidet sich von Volksfest zu Volksfest enorm.
Volksfestzeit

Warum die Maß Bier in Dachau so günstig ist

Auch in Thierhaupten und Friedberg wird gefeiert. Die Oberbayern werben mit ihrem Niedrig-Bierpreis und erwarten 300.000 Besucher. In Thierhaupten ist die Maß nicht viel teurer.

In unserem Quiz können Sie testen, ob Sie sich mit Bier auskennen.
Quiz

Sind Sie ein Bier-Kenner? Beweisen Sie es in unserem Quiz

Am heutigen Freitag ist "Internationaler Tag des Bieres". Darauf stoßen wir an und laden Sie noch einmal zu unserem beliebten Bier-Quiz ein.

Auch Fahrgeschäfte erwarten die Besucher des Aichacher Volksfestes wieder.
Aichacher Volksfest

Beim Volksfest in Aichach geht’s wieder rund

Nächsten Freitag beginnt das Aichacher Traditionsfest. Bierpreis steigt wieder. Partybands und Blasmusik im Festzelt, neues Laufgeschäft im Vergnügungspark

Im Biergarten "Riegele Wirtshaus" in Augsburg werden Vorbereitungen für die Saison 2017 getroffen.
Augsburg

Die Biergärten sind startklar - wann startet die Saison?

Die Wirte haben ihre Vorbereitungen abgeschlossen und hoffen auf besseres Wetter – wie ihre frühlingshungrigen Gäste. Ab wann die Biergärten wieder geöffnet sind.

Lisa Papperger, 24 Jahre, aus Holzhausen am Ammersee will Bayerische Bierkönigin werden. 
Utting/Schongau

Sie will Bierkönigin werden - und stellt sich im Brauhaus vor

Lisa Papperger aus Utting ist am Tag des Bieres zu Gast in Schongau. Dort gibt es dann unter anderem ein Schau-Brauen und Kabarett.

Franzi (von links), Kilian, Michi und Dani gefällt es vor allem am Wochenende auf dem Frühlingsfest.
Fest

Die kleine Schwester des Plärrers ist beliebt

Das Gögginger Frühlingsfest zieht auch unter der Woche viele junge Gäste an

Ostereiermalen und gemeinsam singen

Was dieses Jahr in der KreisheimatstubeStoffenried geplant ist

Das Fahrgeschäft Freestyle wird in diesem Jahr auch dabei sein.
Veranstaltung

Volksfest: Bald geht’s wieder rund

Das Aichacher Traditionsfest beginnt am Freitag. Es soll ein Fest für alle sein. Neben Partyabenden gibt es auch ruhigere Tage. Beim Bierpreis gibt es eine Überraschung

In Augsburg findet am Samstag die zweite Jazzfreinacht statt.
Veranstaltungen

Tag des Bieres und viel Musik: Unsere Tipps fürs Wochenende

Das Wochenende bietet viel Musik: In Augsburg findet die zweite Jazzfreinacht statt, in München die lange Nacht der Musik. Am Augsburger Stadtmarkt wird das Bier gefeiert.

Kreisheimatpflegerin Barbara Mettenleiter-Strobel, Stefan Stang vom Verband Private Brauereien Bayern und Landrat Hubert Hafner (von links) mit Vertretern der regionalen Brauereien, die beim Tag des Bieres in Stoffenried ihre Biere präsentierten.
Stoffenried

Alles andere als eine verstaubte Angelegenheit

Beim Tag des Bieres in der Kreisheimatstube stellten die Brauereien aus dem Landkreis Günzburg und den Nachbarlandkreisen heraus, warum regionale Biere etwas ganz Besonderes sind.

Wolfgang und Josef Reitinger brauen ihr Bier in Oberroth. Stolz zeigen sie ihre Prämierungs-Urkunde für das Reitinger Märzen.
Bier

Braukunst im Doppelpack

Bei Schlossbräu in Illertissen und Reitinger in Oberroth wird Tradition großgeschrieben

20 Biersorten von zehn Brauereien

Tag des Bieres in der Kreisheimatstube

Reines Bier und alte Fahrzeuge

Brauereihoffest in Autenried

Der neue Vorstand des Musikvereins Waltenhausen. Hinten von links: Jugendleiterin Francesca Ostermann, Vorsitzende Andrea Schuster, Vorsitzende Christa Reichhardt-Abold, Schriftführerin Alex Schönborn, Beisitzer Georg Grotz, Beisitzer Leo Rampp. Vorne von links: Vorsitzender Manfred Stiegeler, Kassierer Franz-Xaver Miller, Beisitzer Werner Strobel, Dirigent Thomas Strobel, Beisitzer Christian Mussack.
Waltenhausen

Musikverein Waltenhausen hat sich wieder viel vorgenommen

Auftritte in Gossensaß und beim Bezirksmusikfest geplant. Spitze wurde neu gewählt und verdiente Mitglieder wurden geehrt.  

5000 Liter passen in den Biertankwagen, den Festwirt Thomas Kempter hier kontrolliert.  
Augsburg

Eine Sorte Bier ist nicht genug

Seit 500 Jahren gibt es das Reinheitsgebot. Auf dem Gögginger Frühlingsfest gab es deshalb einen Tag des Bieres. Eine Bedienung verrät, wie man 14 Maßkrüge stemmt

Bier gilt vielen als schlichter und möglichst billiger Durstlöscher. Dass die verschiedenen Biersorten wesentlich mehr sind, will den Konsumenten der Günzburger Bier-Sommelier Georg L. Bucher vermitteln.
Günzburg

Gerstensaft für Gourmets

Helles, Pils und Weizen sind nicht alles in der Getränkewelt. Feinschmecker finden hier auch Erlesenes. Bier-Sommelier Georg Bucher erklärt zum Internationalen Tag des Bieres, was man dabei beachten muss.

Bier gilt vielen als schlichter und möglichst billiger Durstlöscher. Dass die verschiedenen Biersorten wesentlich mehr sind, will den Konsumenten der Günzburger Bier-Sommelier Georg L. Bucher vermitteln.
Günzburg

Gerstensaft für Gourmets

Helles, Pils und Weizen sind nicht alles in der Getränkewelt. Feinschmecker finden hier auch Erlesenes, nicht nur am Tag des Bieres. Bier-Sommelier Georg Bucher erklärt, was man beachten muss

Im Rotter Pfarrheim zeigten Martin Pfuff (rechts) und Grenor Glassmann (links daneben) wie man Bier braut, hier füllen sie die Maische in den Läutertopf.
Tag des Bieres

Hobbybrauer unter sich

Mit wenigen Zutaten kann jeder sein Helles herstellen. Ein Experte hat in Rott erklärt, wie das geht

Am 23. April ist "Tag des Bieres".
Tag des Bieres

Quiz zum Tag des Bieres: Was wissen Sie über Bier?

Bier wird von vielen Menschen gerne getrunken. Aber wie steht es mit Hintergrundwissen über den Gerstensaft? Das können Sie hier mit unserem Bier-Quiz testen.

Reiner Genuss: deutsches Bier.
Anzeige

Nicht nur sauber, sondern rein

Eines der ältesten Lebensmittel der Welt wird gefeiert