Veranstaltungen /

Tour de France

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Caleb Ewan (r) setzte sich vor Peter Sagan (l) durch. Foto: Yuzuru Sunada/BELGA
Bora-Kapitän

Sagan Zweiter beim inoffiziellen Auftakt der Tour Down Under

Der dreimalige Weltmeister Peter Sagan vom deutschen Bora-hansgrohe-Team belegte beim inoffiziellen Auftakt der am Dienstag startenden Tour Down Under in Adelaide Rang zwei.

André Greipel hat beim Debüt für sein neues Team einen Sieg verpasst. Foto (Archiv): Arne Dedert Foto: Arne Dedert
Erste Wildcards vergeben

Sprinter Greipel hofft auf Tour-Wildcard

Paris (dpa) – Top-Sprinter André Greipel hofft mit seinem neuen französischen Zweitliga-Team Arkéa-Samsic auf eine Wildcard für die vom 6.

André Greipel hat beim Debüt für sein neues Team einen Sieg verpasst. Foto (Archiv): Arne Dedert Foto: Arne Dedert
Pro-Continental-Team

Sprinter Greipel gibt Debüt für neues Team in Gabun

Piré-sur-Seiche (dpa) – Top-Sprinter André Greipel wird sein Debüt für das französische Team Arkéa-Samsic bei der Rundfahrt Tropicale Amissa Bongo vom 21.

Tom Dumoulin (M) ist der Star des Sunweb-Teams. Foto: Jörg Carstensen
Tour-Zweiter

Dumoulin: "Ich kann keinen zwingen, mir zu glauben"

Am Donnerstag hat der deutsche Radrennstall Sunweb sein Team in Berlin vorgestellt. Im Mittelpunkt steht Tom Dumoulin, der im vergangenen Jahr der große Widersacher von Tour-Sieger Geraint Thomas und Giro-Gewinner Chris Froome war. 2019 will er wieder angreifen.

Sky schickt die Doppelspitze Geraint Thomas (l) und Chris Froome zur Tour de France. Foto: Laurent Rebours/AP
Frankreich-Rundfahrt

Sky mit Titelverteidiger Thomas und Froome zur 106. Tour

Das britische Rad-Team Sky wird bei der diesjährigen Tour de France mit Titelverteidiger Geraint Thomas und dem viermaligen Sieger Chris Froome antreten.

Der Kolumbianer Nairo Quintana profitiert von der Höhenlage seiner Heimat. Foto: David Stockman/BELGA
Radsport

Kolumbien boomt - Quintana sieht "Kontrollgerechtigkeit"

Kolumbien boomt: Als Lieferant für Radsport-Nachwuchs und als Trainingsrevier auch für Froome und Co. Nairo Quintana ist in Europa der Vorzeige-Kolumbianer, der bei Doping-Tests in seinem Land von "Kontrollgerechtigkeit" spricht.

Rolf Wolfshohl in seinem Geschäft in Köln vor einem Foto, das ihn bei der Spanien-Rundfahrt 1965 zeigt. Foto (2008): Jörg Carstensen Foto: Jörg Carstensen
Radstar der 1960er

Fitter Rolf Wolfshohl wird 80 - "Radfahren beste Medizin"

Am 27. Dezember feiert Ex-Radprofi Rolf Wolfshohl seinen 80. Geburtstag in aller Bescheidenheit. Er ist fit und sitzt noch regelmäßig auf dem Rad. "Das ist die beste Medizin", sagt der Kölner vor seinem Ehrentag.

Copy%20of%20dpa_5F9B2E003075396F.tif
Jubilar

„Radfahren ist beste Medizin“

Rolf Wolfshohl ist eine deutsche Radsport-Legende. Noch immer radelt er die 30 Kilometer zur Arbeit. Jetzt wird er 80

Chris Froome (l) und Geraint Thomas sind die Stars des Team Sky. Foto: Pool Yuzuru Sunada/BELGA
Thomas, Froome und Co.

Sky zieht sich nach 2019 aus dem Radsport zurück

Die markant farblosen Sky-Trikots, die bei der Tour de France das Bild prägen, sind bald Geschichte. Das Medienunternehmen wird sich aus dem Sponsoring Ende 2019 zurückziehen. Teamchef Brailsford ist trotz der überraschenden Botschaft optimistisch für die Zukunft.

Teamchef Ralph Denk (l) verlängerte mit Emanuel Buchmann (M.) und Pascal Ackermann. Foto: Clara Margais
Leistungsträger bleiben

Radteam Bora verlängert Verträge mit Ackermann und Buchmann

Der deutsche Radrennstall Bora-hansgrohe hat die Verträge mit den beiden deutschen Hoffnungsträgern Pascal Ackermann und Emanuel Buchmann jeweils bis Ende 2021 verlängert.