Newsticker
RKI: 19.185 Corona-Neuinfektionen und 67 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Video
  3. Ausgereifter Vorreiter: Der neue Mazda CX-5

Video

03.02.2021

Ausgereifter Vorreiter: Der neue Mazda CX-5

Video: wesat-tv

Als erstes Mittelklasse-SUV von Mazda treibt der CX-5 seit seiner Markteinführung das globale Wachstum der Japaner voran. Weltweit konnte Mazda bisher rund 3,12 Millionen Einheiten verkaufen und auch in Europa ist das Crossover-SUV das beliebteste Modell des Herstellers.

Als erstes Mittelklasse-SUV von Mazda treibt der CX-5 seit seiner Markteinführung das globale Wachstum der Japaner voran. Weltweit konnte Mazda bisher rund 3,12 Millionen Einheiten verkaufen und auch in Europa ist das Crossover-SUV das beliebteste Modell des Herstellers. Dabei dominiert der CX-5 dominiert nicht nur die Absatzranglisten, sondern prägt auch das Mazda Produktprogramm. Er war das erste Modell der Marke, das mit den kompletten Skyactiv Technologien für Motoren, Getriebe, Fahrwerke und Karosserien ausgerüstet war, und auch der erste Mazda mit Kodo Design. Jetzt bringt Mazda die zweite Generation auf den Markt und will mit einem weiterentwickelten Kodo Design, verbesserten Motoren und attraktiven Ausstattungs-Features punkten. Im hochwertigen Interieur sind alle wichtigen Instrumente und Bedienelemente so angeordnet, dass sie mit einem möglichst geringen Aufwand bedient und abgelesen werden können. Zusätzlich bietet der neue CX-5 ab der Ausstattungsvariante Exclusive Line serienmäßig eine Smartphone-Integration per Apple CarPlay und Android Auto. So lassen sich Smartphone Apps über Mazda Connect aufrufen und auf dem neuen 10,25 Zoll Zentraldisplay anzeigen. Die Bedienung erfolgt dabei über den Multi Commander auf der Mittelkonsole oder per Sprachsteuerung. Daneben können mit der MyMazda App eine Vielzahl an Funktionen per Fernzugriff gesteuert werden. So lässt sich das Fahrzeug beispielsweise aus der Ferne verriegeln oder dessen Standort abrufen. Auch das Navigationssystem kann so bereits von zu Hause aus programmiert werden. Auch das Antrierbsangebot wurde zum neuen Modelljahr erweitert. Die beiden Skyactiv-G Benzinmotoren leisten 165 oder 194 PS verfügen über eine Zylinderabschaltung und erfüllen ohne zusätzlichen Bezin-Partikelfilter die Anforderungen der Abgasnorm 6d. Mazda bietet das 2,5 Liter Top Top Triebwerk Skyactiv-G 194 wie auch den kleineren Benziner wahlweise mit Front- oder Allradantrieb an. Neben den beiden Benzinern steht ein 2-2 Liter Vierzylinder Diesel in zwei Leistungsstufen mit 150 und 184 PS zur Wahl. Den Topdiesel bietet Mazda dabei im CX-5 jetzt erstmals auch mit Frontantrieb an. Die Preise für den neuen CX-5 starten ab 27.690 Euro.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren