1. Startseite
  2. Video
  3. Belgien entzückt über Geburt seltener Riesenpanda-Babys

Video

09.08.2019

Belgien entzückt über Geburt seltener Riesenpanda-Babys

Video: dpa

Ganz Belgien ist außer sich vor Freude. Panda-Mama "Hao Hao" hat zwei entzückenden, klitzekleinen Riesenpandas das Leben geschenkt. Der Tierpark Pairi Daiza im Südwesten des Landes hat ein Video veröffentlicht.

Brugelette, 09.08.19: Zwei seltene, winzig kleine Riesenpanda-Babys sind in Belgien geboren worden. Mutter "Hao Hao" hat am Donnerstag einem Jungen und einem Mädchen das Leben geschenkt. Das teilte der Tierpark Pairi Daiza im Südwesten des Landes auf Twitter mit. Die Zwillinge sind bei bester Gesundheit. Dazu postete der Tierpark ein Video, auf denen die Mutter die Kleinen im Maul beziehungsweise im Arm trägt. Riesenpandas gehören laut Tierschutzorganisation WWF zu den am meisten bedrohten Tierarten der Welt. Die Babys wiegen bei der Geburt demnach nur zwischen 80 und 200 Gramm - ausgewachsen bis zu 120 Kilogramm.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren