1. Startseite
  2. Video
  3. Berliner Nahverkehr weltweit einer der besten?

Video

28.08.2019

Berliner Nahverkehr weltweit einer der besten?

Video: dpa

Mit Bussen und Bahnen kommt man in Berlin vergleichsweise schnell voran. Das zumindest fanden Forscher beim Vergleich der Fahrpläne von Städten aus verschiedenen Kontinenten heraus. In der Studie setzt sich Berlin unter 32 Großstädten an die Spitze.

Der Berliner Nahverkehr ist rekordverdächtig - finden zumindest italienische Forscher aus Turin. Sie haben das öffentliche Verkehrsnetz von 32 Städten in Europa, Nordamerika und Australien analysiert und sagen: In Berlin kommt man mit Bus und Bahn am schnellsten von A nach B. Schneller als in Paris und Kopenhagen zum Beispiel, die auf Platz 2 und 3 des Rankings liegen. Berliner können die Umgebung um sich herum mindestens um 20 Prozent schneller erkunden als andere, heißt es in der Studie. Allerdings haben sich die Forscher für ihre Analyse nur die Fahrpläne angeschaut und nicht mit der tatsächlichen Reisedauer kalkuliert. Neben der Geschwindigkeit des Nahverkehrs haben die Wissenschaftler untersucht, wie gut Menschen durch das Verkehrsnetz miteinander verbunden werden. Andere deutsche Städte außer Berlin fehlen allerdings in der Studie, genauso wie der Vergleich mit asiatischen Metropolen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren