1. Startseite
  2. Video
  3. Bundeswehr-Hubschrauber stürzt ab - Ein Toter

Video

01.07.2019

Bundeswehr-Hubschrauber stürzt ab - Ein Toter

Video: dpa

Wieder ein Unfall mit einer Maschine der Bundeswehr: Nach der Kollision von zwei Eurofightern trifft es nun die Besatzung eines Hubschraubers. Die Maschine stürzt in ein Getreidefeld in Niedersachsen.

Aerzen, 01.07.19: Eine Woche nach dem tödlichen Eurofighter-Unglück ist ein Helikopter der Bundeswehr in Niedersachsen mit zwei Menschen an Bord abgestürzt. Wie ein Bundeswehrsprecher am Montag sagte, sei dabei ein Besatzungsmitglied ums Leben gekommen, ein zweiter Mensch liege m Krankenhaus. Der Schulungshubschrauber sei gegen 14.00 Uhr westlich von Hameln verunglückt. Die Maschine des Deutschen Heeres gehöre zum Internationalen Hubschrauberausbildungszentrum in Bückeburg. Der Absturzort liegt nach Angaben von Anwohnern an einer viel beflogenen Übungsstrecke. Bei dem Hubschrauber handelt es sich um einen leichten, zweimotorigen Mehrzweckhubschrauber, wie er vor allem für Luftrettung und Überwachungsaufgaben eingesetzt wird.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren