1. Startseite
  2. Video
  3. Das war der Auftakt des Brechtfestivals - das Video

Video

26.02.2019

Das war der Auftakt des Brechtfestivals - das Video

Video: Richard Mayr

<p>Das Brechtfestival 2019 steht unter dem Motto "Für Städtebewohner*Innen". Im Martinipark startete es mit einem umjubelten Gastspiel des Berliner Ensembles. Für Festivalleiter Patrick Wengenroth ein wichtiger Beitrag zum diesjährigen Festival. Am ersten Wochenende war aber auch viel Lyrik geboten. Und im Provinoclub gab es ein wildes Live-Hörspiel zu erleben.</p>

Zum dritten und letzten Mal ist Patrick Wengenroth künstlerischer Leiter des Brechtfestivals. In diesem Jahr setzt er vor allem auf Produktionen der freien Theaterszene. Zum Auftakt allerdings kam das renommierte Berliner Ensemble in den Martinipark in Augsburg. Dort präsentierte das renommierte Ensemble das Rechercheprojekt "Auf der Straße", ein Theaterabend, der die Armut auf Berlins Straßen zum Thema hat und unter die Haut ging. Sechs Dichter und Dichterinnen waren einen Tag später in der Stadtbücherei Augsburg zu erleben: Lyrik im XXL-Format. Zum Ausklang des Wochenendes wurde es wilder, im Provinoclub wurde ein Live-Hörspiel des Romans "Tausend deutsche Diskotheken" gegeben.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren