1. Startseite
  2. Video
  3. Demonstranten legen Hongkongs Flughafen erneut lahm

Video

13.08.2019

Demonstranten legen Hongkongs Flughafen erneut lahm

Video: dpa

Am Tag nach dem Großprotest läuft der Betrieb am Hongkonger Flughafen zunächst wieder an. Doch dann kehren die Demonstranten zurück. Und legen den Airport am Nachmittag wieder lahm.

Hongkong, 13.08.19: Hongkongs Protestbewegung hat den Flughafen der Stadt den zweiten Tag in Folge zum Stillstand gebracht. Von 16.30 Uhr Ortszeit an stellte der Betreiber des Flughafens dann sogar den Check-In-Service komplett ein. Tausende Protestler besetzten wie schon am Vortag die Ankunfts- und Abflughallen und behinderten Fluggäste. In der einstigen britischen Kronkolonie Hongkong kommt es seit mehr zwei Monaten immer wieder zu massiven Protesten. Auslöser der Demonstrationen war ein - inzwischen auf Eis gelegter - Gesetzentwurf der Regierung zur Auslieferung mutmaßlicher Krimineller an China. Die Proteste entwickelten sich zu einer breiteren Bewegung. Viele Menschen befürchten einen zunehmenden Einfluss Pekings auf das Leben in Hongkong und fordern demokratische Reformen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren