1. Startseite
  2. Video
  3. Der Brexit - Brexit: So sieht die Situation aktuell aus

Video

23.05.2019

Der Brexit - Brexit: So sieht die Situation aktuell aus

Video: dpa

Bereits seit dem knappen Brexit-Referendum 2016 versucht die britische Regierung, den Austritt aus der EU umzusetzen. Nach unzähligen Diskussionen, Treffen und Abstimmungen ist dieses Ziel aber immer noch nicht erreicht.

Bei dem Brexit-Referendum im Juni 2016 stimmten 51,9% für eine Trennung von der EU und 48,1% wollten bleiben. Dieses knappe Ergebnis sorgt seither für Unruhen und Diskussionen. Die Meinung der Briten, ob es richtig oder falsch ist zu gehen, hat sich seit dem Referendum umgekehrt. Heute finden es 48% falsch und nur 41% richtig die EU zu verlassen. Ein Jahr nach dem Referendum begannen in Brüssel die Brexit-Verhandlungen. Vor allem drei Fragenkomplexe mussten geklärt werden: I. Die Rechte von EU-Bürgern in Großbritannien und die der Briten in der EU II. Finanzielle Verpflichtungen Londons III. Die Frage, wie eine offene Grenze zwischen dem britischen Nordirland und dem EU-Mitglied Irland garantiert werden kann Wobei sich die irische Grenze als kniffligstes Problem herauskristallisierte. Im November 2018 können sich die Staats- und Regierungschefs der 27 bleibenden EU-Mitglieder mit Premierministerin Theresa May einigen, sie billigen das Brexit-Vertragspaket mit Großbritannien. Ein ungeregelter Brexit ohne Einigung wäre für die Wirtschaft Großbritanniens zum großen Nachteil und würde für viele Menschen einen unsicheren Status bedeuten. Auch für EU-Länder gibt es Prognosen zu Einkommensverlusten, für Deutschland teilweise bis zu mehr als 125 Euro pro Kopf und Jahr. Dennoch bekommt Theresa May für ihren Vorschlag keine Mehrheit im Unterhaus. Das ausgehandelte Austrittsabkommen wurde dreimal abgelehnt, ohne jedoch Alternativen aufzuzeigen. Der Austritt entwickelte sich zum Brexit-Chaos. Dem Aufschub bis zum 12. April folgte der Aufschub bis zum 31. Oktober. Diese Verschiebungen verhinderten vorerst einen ungeregelten Austritt Großbritanniens und beinhalten die Möglichkeit, den Brexit grundsätzlich zu überdenken.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Meistgesehene Videos
201906251306_40_326346_201906251300-20190625110231_MPEG2_00.jpg
Video

Ein "Personalausweis" für junge Störche

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen