1. Startseite
  2. Video
  3. Deutsche "First Lady" wünscht sich Hund im Schloss Bellevue

Video

07.09.2018

Deutsche "First Lady" wünscht sich Hund im Schloss Bellevue

Video: dpa

Ein neuer Hund im Amtssitz des Bundespräsidenten? Elke Büdenbender, die Frau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, erzählt, welche Rasse sie sich für das Schloss Bellevue wünscht.

Düsseldorf, 07.09.18 Ein neuer Hund kann einer Familie oder einem Paar neues und frisches Leben bringen. Wenn es nach Bundespräsident Frank-Walter Steinmeiers Frau Elke Büdenbender geht, dann ist der neue Hund für das Schloss Bellevue schon längst unterwegs. Und was für einer soll es sein? Ein schöner neuer Schäferhund, der die beiden beschützt? Nein, nein, nein. Die "First Lady" wünscht sich als "First Dog" einen kleinen süßen Rauhaardackel. Aber während viele Frauen schon jetzt "süß" kreischen, betont Elke Büdenbender, dass diese Rauhaardackel wohl echte Kämpfer seien und energische Jäger. Während ein gewisser Herr Stromberg alias Christoph Maria Herbst schon den "Hund im Büro" für eine wahnsinnige Idee hielt soll jetzt auch noch ein Hund im Schloss Bellevue einziehen? Das erste Staatsoberhaupt mit Vierbeiner im Garten wäre Steinmeier jedenfalls nicht. Dem früheren US-Präsidenten Barack Obama wurde kurz nach Amtsantritt ein Portugiesischer Wasserhund namens Bo geschenkt. Der "First Dog of America" erfreute sich weltweit großer Beliebtheit. Gut möglich also, dass es bald auch einen deutschen "First Dog"-Twitter-Account gibt.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Meistgesehene Videos
201811180706_40_255820_201811161340-20181118060037_MPEG2_00.jpg
Video

Herrscher über die Welt der Playmobil-Figuren

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen