1. Startseite
  2. Video
  3. Die Amigos denken noch nicht an den Ruhestand

Video

21.07.2019

Die Amigos denken noch nicht an den Ruhestand

Video: dpa

Die Amigos erleben eine Cinderella-Story: Von Dorffesten in die Musik-Charts. Das Schlager-Duo mit dem Faible für extravagante Anzüge polarisiert das Publikum. Bald bringen sie neue Lieder raus.

Wer Bernd Ulrichs Haus betritt, wird förmlich geblendet von Zeichen des Erfolgs. An den Wänden reihen sich einige von mehr als 100 goldenen und platinfarbenen Schallplatten aneinander. O-TON Karl Heinz Ulrich, Einer von zwei Amigos "Hier haben wir dreifach Gold. Mittlerweile haben wir von dieser CD knapp 600000 schon verkauft. Da gibt es wahrscheinlich nochmal dreifach Platin von einer Plattenfirma, wo wir jetzt nicht mehr sind, aber die werden das noch machen. Hier gab es, auch von den großen Erfolgen, schon mal Doppelplatin. Das sind 400000 Verkaufte von einer CD. Wie gesagt, das wird wahrscheinlich noch eine dazu geben. Das sind 600000. Alles Platin hier." Er und sein Bruder Karl-Heinz bilden das Schlager-Duo die Amigos. Im kommenden Jahr feiern sie ihr 50-jähriges Band-Jubiläum. Und trotz des fortgeschrittenen Alters denken sie noch nicht an den Ruhestand. O-TON Karl Heinz Ulrich, Jahrgang 1948 "Wir haben den Vertrag bei einer Plattenfirma nochmal um zwei Jahre verlängert. Den wollen wir auf jeden Fall erfüllen. Das geht bis Dezember 20. Dann werden wir sehen, wie es gesundheitlich mit uns steht. Dann bin ich 72. Dann wird es eigentlich langsam Zeit, aber wir wissen es nicht." Am 26. Juli erscheint ihr neues Album, das den Namen "Babylon" trägt. Man darf davon ausgehen, dass mit der Platte diese Wand noch ein bisschen voller wird.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren