1. Startseite
  2. Video
  3. Die Gartenanlage von Schloss Hubertusburg wird zum Kunstwerk

Video

18.07.2019

Die Gartenanlage von Schloss Hubertusburg wird zum Kunstwerk

Video: dpa

Die Gartenanlage von Schloss Hubertusburg wird zum Kunstwerk. Der Kölner Aktionskünstler Ralf Witthaus rückt dem Park mit Motorsensen und Rasenmähern zu Leibe.

Wermsdorf/Dresden, 18.07.19: Die Gartenanlage von Schloss Hubertusburg wird zum Kunstwerk. Der Kölner Aktionskünstler Ralf Witthaus rückt dem Park mit Motorsensen und Rasenmähern zu Leibe. O-TON Ralf Witthaus, Aktionskünstler: "Das ist eigentlich das sächsische Versailles. Also August der Starke, der das Schloss hat bauen lassen, der kannte den französischen Hof und der wollte das hier auch haben. Also wir stehen hier direkt in der Mittelachse, 400 Meter sind gebaut worden. Sie wollten bis zum Horizont bauen. Man hat eine ungefähre Vorstellung davon." Doch der Park geriet in Vergessenheit. 250 Jahre später soll er nun in neuem Glanz erstrahlen, zumindest teilweise. Eigentlich ist Witthaus Zeichner. Nun wird er zum Gärtner. O-TON Ralf Witthaus, Aktionskünstler: "Ich mache hier ein künstlerisches Projekt, indem ich 10 Prozent dieser gewaltigen Barock-Gartenanlage, wir zeichnen hier gerade auf 10-15 000 Quadratmetern, das sind 10 Prozent davon. Das wieder sichtbar und erlebbar und bewanderbar machen." Witthaus und seine Helfer arbeiten in feierlicher Kleiderordnung und festlichem Schwarz-Weiß. Auch das gehört zur Kunst-Performance. Besucher können ihnen bis 19. Juli über die Schulter schauen. Wer will, kann auch an Witthaus' bisher größter Zeichnung mitwirken.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren